Ardagger: Kläranlage – 1800m3 Klärschlamm werden gerade entwässert.

Die Kläranlage Ardagger entsorgt derzeit die Abwässer von rund 800 Häusern in der Gemeinde. Voll biologisch wird dabei das Abwasser gereinigt. Bei diesem Prozess fällt auch Klärschlamm an, der zunächst in Schlammsilos gesammelt, dort auch schon natürlich entwässert wird und dann periodisch auch abgepumpt, nochmals technisch entwässert und entsorgt wird.

Rund 1800m3 Klärschlamm aus den beiden Schlammsilos werden derzeit abgepresst und auf ein Volumen von nur mehr rund 200m3 „Trockenschlamm“ verdichtet, um in weiterer Folge gänzlich abtransportiert und entsorgt zu werden.

Auf der Kläranlage Ardagger werden derzeit täglich zwischen 200 und 300m3 Abwasser gereinigt. 

Kommentar verfassen