Bezirk Amstetten: Die Landwirtschaft bereitet sich auf 2019 vor. Bezirksbauernbundkonferenz mit Dir. Norbert Totschnig.

Der Direktor des österr. Bauernbundes – Mag. Norbert Totschnig – war am 29.11. zu Gast in Stephanshart. Anlässlich der diesjährigen Bezirks-Bauernbundkonferenz gab er nicht nur spannende Einblicke in die nationale und internationale Landwirtschaftspolitik, sondern stand auch den zahlreich erschienenen bäuerlichen Vertretern bis fast Mitternacht im Gasthaus Kremslehner Rede und Antwort. Und da gab´s nicht nur von Bezirksbauernbundobmann Franz Lehner, sondern auch von den vielen Funktionären aus dem Bezirk jede Menge Anliegen: Vom Umgang mit dem Biber in der Kulturlandschaft über die Trockenheit bis zu den Sorgen der Bauern mit dem Preisdruck durch den Handel und vor allem der Neuausrichtung der GAP (Gemeinsame Agarpolitik der EU – https://www.bmnt.gv.at/land/eu-international/gapreform2020/gapreformeinigung.html) reichte die breite Palette an Themen, die diskutiert wurden. Da waren wohl auch reihenweise Themen mit dabei, die Mag. Totschnig nun auch auf das politische Parkett nach Wien mitnehmen wird. Für einigen Diskussionsstoff nach diesem spannenden Abend ist schon einmal gesorgt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.