Lust auf ein echtes Abenteuer? Eine Regionalentwicklungskooperation hat ein ECO-Travel Unternehmen im PAMIR Hochgebirge in Tadschikistan mit angestossen!

2012 haben mich 2 Praktikanten aus Tadschikistan, die bei uns im Mostviertel „Regionalentwicklung“ gelernt haben, zu einer Reise in ihr zentralasiatisches Heimatland überredet. Das Ziel damals war der Pamir – ein Hochgebirge in Zentralasien, das zum Dach der Welt gezählt wird. Damalige Unruhen, eine folgliche Reisewarnung für den Pamir und letztlich auch die große Entfernung von der tadschikischen Hauptstadt Dushanbe in die unwegsame Gletscherregion  haben es 2012 unmöglich gemacht, die 2 Praktikanten im Pamir überhaupt zu treffen.

Dafür habe ich damals nach einigem hin und her Rashidbek Zarifbekov kennengelernt: Einen jungen Mann, der für uns dann ganz spontan eine Reise durch den damals „ruhigen“ Rest Tadschikistans organisiert hat, wo wir Teile der Seidenstraße kennenlernen durften und einfach ein Gefühl für Land und Leute bekamen. Es war für Rashid wohl eine seiner ersten Reiseorganisationen, die uns aber gerade wegen der „Spontanität“ noch viel mehr über das Land und seine Menschen und wie man sich in Tadschikistan organisiert und wie man zusammenlebt, gezeigt hat. Wir haben damals viel gelernt und wohl auch Rashidbek hat einiges mitgenommen, wie man mit Menschen aus Europa umgehen muss, was sie für eine Reise brauchen und welche Angebote man als Reisedienstleister bei Natur- und Abenteuerreisen bieten sollte. Seit 2017 ist Rashidbek Zarifbekov nun mit einer eigenen Firma PAMIR ECO Travel selbständig und seine Angebote von NATURREISEN in den PAMIR sind bei Menschen aus EUROPA und AMERIKA, die die weite Natur suchen und sich auf ein Abenteuer einlassen wollen, gefragt.

Es ist zwar unüblich für diesen Blog, dass ich hier WERBUNG mache, aber ich möchte das für Rashid machen, der mit viel MUT und mit wenig Grundkapital in einem Land, das wir auf weite Strecken mit Österreich nicht vergleichen können und auch trotz vieler Rückschläge seinen Weg zum Eco Travel Unternehmer konsequent gegangen ist. Heute bringt wer mit seiner Art von Tourismus Wertschöpfung in das sehr arme Land im Norden Afghanistans.

Ubrigens habe ich mir für diesen Beitrag nochmals den Film hervorgekramt, den ich damals im Jahr 2012 unmittelbar am Flughafen und bei der Heimfahrt aus einigen Filmsequenzen und vor allem aus den Interviewzusammenschnitten mit den Teilnehmern der Tadschikistanreise gemacht habe. Mit etwas „Abstand“ wären manche Aussagen heute wohl anders, weil sich auch die Angebote weiterentwickelt haben, aber damals im Jahr 2012 waren es unmittelbar diese Eindrücke des Landes, die uns geprägt haben und die auch heute – 6 Jahre später – das, was Reisende erwartet, noch gut beschreiben. Hier geht´s übrigens zu allen Infos über PAMIR EcoTravelhttp://www.pamireco.travel/

Rashidbek Zarifbekov hat mir vor kurzem geschrieben:

Dear Johannes

Hope you are doing well.

I just wanted to inform you that I opened my new travel Agency – Pamir Eco Travel and would like you to visit my website and give me your feedback that how it looks and where I can improve it. In case any of your friends willing to visit our country, please orient them to me and I will organize the trip for them.

Thanks and looking forward to hearing back from you.

Here is my website as follows: www.pamireco.travel

With best regards,

Rashidbek

Hier noch einige Bilder aus dem Jahr 2012 – aus dem westlichen und dichter besiedelten Teil Tadschikistans, weil der PAMIR damals nicht zugänglich war:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.