Feuerwerke zum Jahreswechsel: Einige Sicherheitshinweise und Tipps!

Traditionell wird der Jahreswechsel von Vielen mit Raketen und Feuerwerken gefeiert. Hier einige Ratschläge und auch die gesetzlichen Regeln zur sicheren Anwendung von Feuerwerkskörpern und Silvesterknallern und zum Umgang mit Tieren bei Feuerwerken:
  • Verwenden Sie nur Knaller und Raketen, die das CE-Prüfzeichen haben.
  • Beachten Sie die Altersbeschränkungen! Kategorie F1: mind. 12 Jahre, F2: mind. 16 Jahre, F3: mind. 18 Jahre, F4: nur mit Fachkenntnis!
  • im Ortsgebiet dürfen ausschließlich Feuerwerkskörper der Kategorie F1 (zB Knallerbsen, Babyraketen, Handfontänen etc.) verwendet werden.
  • Die Verwendung von Feuerwerkskörpern der Kategorie F2 (zB Batteriefeuerwerke, Feuerwerksraketen, Vulkane oder Knallkörper etc.) ist im Ortsgebiet verboten!
  • Wählen Sie den richtigen Abschussort – am besten eine freie Fläche nicht zu nahe an Bäumen oder Häusern
  • Fragen Sie den Grundbesitzer, ob sie auf dieser Fläche Feuwerkskörper abfeuern dürfen.
  • Halten Sie beim Abschiessen genug Abstand!
  • Haben Sie Geduld mit Blindgängern. Warten Sie, bis sie sicher sein können, dass die Rakete nicht doch losgeht. Auf keinen Fall noch einmal anzünden.
  • Achten Sie darauf, Feuerwerkskörper nicht in der Nähe von Tieren oder Ställen zu zünden.

 

  • Spezielle Tipps für Hundebesitzer:
    • Nehmen Sie Ihren Hund schon an den Tagen vor Silvester an die Leine – es kracht oft schon viel früher.
    • Holen sie in der Silvesternacht Ihr Tier in’s Haus.
    • Schließen Sie Türen und Fenster und machen Sie Vorhänge od. Rollos zu. Das Licht stresst das Tier zusätzlich!
    • Tun Sie so, als wäre alles in bester Ordnung. Trösten oder gut zureden signalisiert dem Hund, dass etwas nicht stimmt.

 

  • Spezielle Tipps für KatzenbesitzerInnen:
    • Katzen verkriechen sich gerne, schaffen Sie ein Platzerl, wo sie sich verstecken können

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.