Stephanshart: Die original Beigl gibt´s jetzt wieder beim Empfinger Bäck.

Hergestellt aus Natursauerteig und in die klassiche Ringform gebracht – dann in Salzwasser ca. 10min. gekocht und schließlich noch kusprig gebacken: Das ist die original Beigl, die früher vor allem während der Fastenzeit gegessen wurde, um den ärgsten Hunger zu stillen. Heute ist die Beigl eine Spezialität und Knabberei. Beim Empfinger Bäck gibt es sie nach wie vor kurz vor und dann natürlich in der Fastenzeit. Du kannst sie im 25er oder im 50iger Kranz – aufgefädelt – kaufen. Und den Empfinger Bäck, den findet man natürlich in Empfing: Von der A1 Abfahrt Amstetten West kommend nach Stephanshart und dann vom Ortskern noch den Hügel hinunter in den kleinen Ort Empfing. Der Empfinger Bäck hat übrigens auch ein angeschlossenes Wirtshaus und hier die Öffnungszeiten:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.