Goblwarte: Hermann Wenigwieser hat mit dem neuen Aussichtsturm ein großes persönliches Ziel erreicht.

Hermann Wenigwieser, langjähriger Geschäftsführer der Fa. Meisl, hat mit der neuen Goblwarte, die nun von der Stadtgemeinde Grein, dem ÖTK und zahlreichen öffentlichen Unterstützern ermöglicht wurde, ein schon vor langer Zeit gestecktes großes persönliches Ziel erreicht. 1894 war die alte Goblwarte bereits von der Firma Meisl angefertigt worden, schreibt der eben 90 Jahre alt gewordene Hermann Wenigwieser in einer Broschüre, die er persönlich anlässlich der Eröffnung der Warte herausgibt. Und genau diese Broschüre war auch der Anlass für einen Besuch in Ardagger. Denn Wenigwieser will nun nach Fertigstellung möglichst viele Gäste – auch aus unserer Gemeinde und aus Niederösterreich – zu einem Besuch der Warte begeistern. Und Hermann Wenigwieser ist von der neuen Warte gleich zweifach begeistert, erzählt er. Einerseits natürlich von der Architektur, die auch ehemals eigene Vorschläge zur Grundlage hatte. Andererseits aber vor allem von der Metallkonstruktion, die auch diesmal wieder aus der Werkstatt der Firma Meisl kommt und bravorös und begeisternd gelöst werden konnte.

Es wird eine großartige Broschüre für ein großes Projekt, die der 90 jährige Hermann Wenigwieser über die Goblwarte und ihre Geschichte herausgibt. Es sollte ein Ansporn sein, die Warte auch öfters zu besuchen!!! Hermann Wenigwieser war auf jeden Fall schon 36mal  droben, hat er mir erzählt. Hier findest Du Bilder, die Dir einen Vorgeschmack geben: Herzlich willkommen auf der GOBLWARTE!

>> https://www.outdooractive.com/de/poi/grein/gobelwarte/13538798/

Die neue Goblwarte; Bild: Hermann Wenigwieser Die alte Goblwarte; Bild: Hermann Wenigwieser Planungen für eine neue Warte - noch am Standort der alten; Bild: Hermann Wenigwieser Bild: Hermann Wenigwieser Bild: Hermann Wenigwieser

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.