Ardagger-Betriebsgebiet: Heitec und E-plan bieten interessante Jobs. Vom Robotertechniker bis zur Vertriebsmitarbeiterin. Von der Programmiererin bis zum Hausservice.

Bei den ersten Technologietagen im Betriebsgebiet diese Woche haben die neuen Firmen HEITEC Systemtechnik GmbH und E-Plan schon vor dem Bezug des neuen Standortes gezeigt, was hier in Zukunft alles gemacht wird: Vor allem innovative Automatisierung und Softwareentwicklung und Schulungen werden ab Herbst geboten. Insofern konnte auch  Institutsvorstand, Prof.Dr. Friedrich Bleicher vom Institut für Fertigungstechnik der TU Wien für einen richtungsweisenden Vortrag gewonnen werden. Er zeigte für rund 60 Vertreterinnen und Vertreter hochrangiger Technologieunternehmen auf, wie moderene Fertigungssysteme in Zukunft aufgebaut sein werden und wie „Industrie 4.0“ und das „Internet der Dinge“ die Fertigung prägen werden. Aktuell sind die Firmen HEITEC und E-Plan noch am Umsiedeln und suchen für ihre Unternehmungen laufend Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bewerbungen bitte direkt an die Standortleiter Herrn Jürgen Hörlendsberger (HEITEC Systemtechnik GmbH) unter juergen.hoerlendsberger@heitec.at bzw. Martin Berger (E-Plan) unter berger.m@eplan.at. Vorwiegend Programmierer, Techniker, Entwickler und Vertriebsmitarbeiter werden gesucht, aber auch für den Hausbetrieb sind immer wieder Stellen offen.

Kommentar verfassen