Ardagger: Bilder und Berichte von den Kinderferienspielangeboten im Sommer 2019! Dieser Blogbeitrag wird laufend aktualisiert!

In dieser Bloggeschichte liest und siehst Du die laufend aktuellen Informationen von den Kinderferienspielen im Sommer 2019. Alle von den Angeboten verfügbaren Bilder und Texte stelle ich hier laufend in chronologischer Reihenfolge ein. Bitte schau einfach mal gelegentlich in diesem Bericht wieder vorbei, denn erw ird sich laufend aktulisieren:

10. Juli: Kinder-YOGA

Am 10. Juli organsierte Martina Glebe erstmals eine Kinderyogastunde im Rahmen der Ferienspiele in Ardagger. Und die „Stunde“ war leider viel zu kurz um alles durchzunehmen was die jungen Yoginis wissen wollten…..;

Wie die alten Yogis haben die „Jungen“ Tiere in Yogastellungen nachgestellt, haben sich durch den Zauberwald jagen lassen,  mit Klang „geduscht“ und am Ende mit der Kuscheltieratmung und einer Fantasiegeschichte entspannt.

Aufgrund der großen Nachfrage hat sich Martina Glebe entschlossen, am Mittwoch den 17.07.2019 um 15:30 Uhr eine weitere Schnupperstunde für die anzubieten die beim ersten mal nicht dabei sein konnten. Telefonnummer und weitere Infos unter 0680 3063593; glebe@gmx.at

 

4. Juli: Ponyreiten mit dem Reitstall Blaschke Kollmitzberg – Innerzaun

Heidi Blaschke und ein ganzes Team an Helferinnen und Helfern hat am 4. Juli die Kinder mit einem PONY-Ausritt begeistert. Über verschiedene Wege in Innerzaun ging´s bis zu den Steckerlfisch, wo am späten Nachmittag dann sogar eine Eisüberraschung wartete. Es war großartig. Und die Bilder sprechen da auch für sich:

 

 

2. Juli: Augenblicke Rallye am Kollmitzberg (Bericht von Carina Aigner)

Gleich am zweiten Tag der Sommerferien fand das erste Ferienspiel in Kollmitzberg statt. Rund um den Augenblickethemenweg hatten Kinder sowie auch Begleiter eine Menge Spaß.

Der Pfarrhof wurde auf seine letzten Tage bunt bemalt und die Wände von den Kindern kreativ gestaltet. Weitere Rätsel gab es unter anderem beim Fernrohr, in der Kirche , beim Schuhbaum – Schusterbaum?!

Vielen Dank an Familie Raffetseder – bei denen ebenfalls knifflige Rätsel auf uns warteten. Danke an Monika Raffetseder und Amon Berni für die kühle Erfrischung. Ein actionreiches Strohballen rollen sowie schwierige Fragen zu ihren Rindern erwarteten uns bei Familie Haag. Danke, für die tolle Verpflegung.

Am  „Strand vom Kollmitzberg“ wurde zum Schluss noch nach Schätzen gegraben, wo fast 100 Stück gefunden wurden. Danke an die Familie Roland Weber für die Benutzung des Beachvolleyballplatzes.

Krönender Abschluss waren die tollen Grillkünste der Freiwilligen Feuerwehr Kollmitzberg, deren Jungs die erschöpften Rätselmeister mit Grillwürstel und kühlen Getränken versorgten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.