Ardagger Markt: Betreutes Wohnen für behinderte Menschen hat „grünes Licht“. Interessenten können sich noch melden.

„Grünes Licht“ gibt es nun grundsätzlich von der Sozialabteilung des Landes Niederösterreich für ein geplantes Wohnprojekt für behinderte Menschen in Ardagger. Im Juni dieses Jahres hat es eine erste Interessenteninformation dazu gegeben >> hier der Bericht dazu >> https://wp.me/p2c3k2-4Ov

Seither haben sich zahlreiche Menschen mit Behinderung oder auch ihre Angehörigen gemeldet und eine sehr konkrete Interessentengruppe ist bereits zusammen. Die Wohnungen werden vor allem für Menschen mit schweren Mehrfachbeeinträchtigungen geschaffen, aber es besteht auch die Möglichkeit für leichtere Behinderungen. Das genaue Raumprogramm und auch das Erscheinungsbild soll im Rahmen eines Architektenwettbewerbes ermittelt werden.

Geplant ist, dass es jeweils 8er Einheiten werden mit Einzelzimmer und gemeinsam Pflege- und Koch- bzw. Aufenthaltsbereiche genutzt werden.

Insgesamt startet das Projekt, wenn 2 Wohneinheiten (16 Personen) fixiert sind. Da kann das Diakoniewerk aktuell noch einige Plätze anbieten. Meldungen bitte an Frau Barbara Starzer; Projektmanagement Diakoniewerk Oberösterreich; Telefon: 07235-63251-814; E-Mail: b.starzer@diakoniewerk.at

Mehr zum Projekt unter https://wp.me/p2c3k2-4Ov

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.