Ardagger Stift: Das Landhaus geht weiter. Andrea und Paul Winter sind die neuen Wirtsleut!

Andrea und Paul Winter sind die „Neuen“ im Landhaus in Stift Ardagger

Es war in den letzten Wochen eines der wohl „bekanntesten“ Geheimnisse, das am Sonntag, den 9. Jänner im Rahmen des Neujahrsempfanges in Stift Ardagger endgültig bestätigt wurde: Es gibt neue Wirtsleute im Landhaus!

Andrea und Paul Winter heißen sie und sie übernehmen von Franz und Erika Wagner „fliegend“ und werden mit bestehender Mannschaft ab Mittwoch, den 15.1.2020 voll loslegen. Beim Neujahrsempfang am Sonntag, den 9.1. und an diesem Tag noch spät bis in den Nachmittag hinein haben sie die wirklich vielen Gäste bereits bestens versorgt.

Andrea und Paul Winter (links) übernehmen von Erika und Franz Wagner (rechts) ein Schmuckkasterl an Wirtshaus!

Franz und Erika Wagner haben unterdessen ein Haus übergeben, das sie vor 10 Jahren völlig umgebaut und detailreich neu gestaltet haben und seither mit viel Liebe und großem Einsatz betrieben haben. Viele Menschen – unter ihnen hochgestellte Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft aber genauso auch Hochzeitspaare, Geburtstagskinder, Täuflinge oder Hinterbliebene, Stammtischrunden oder Menschen, die einfach gut Essen wollten oder sich nett unterhalten haben – waren in diesen Jahren Gäste im Haus, erzählte Franz Wagner. Und deshalb war bei der Übergabe merklich auch viel Wehmut und Emotion dabei, denn ohne den langjährigen Einsatz der Wagners und vor allem von Erika Wagner-Beil und ihres Teams wäre das Landhaus heute möglicherweise kein Wirtshaus mehr. So kann die Familie Winter für ihre zukünftigen Gäste und vor allem für den Ort Stift Ardagger jetzt ein tolles Haus übernehmen!!!

Andrea und Paul Winter sind übrigens erst seit gut 1/2 Jahr in Amstetten ansässig. Andrea kommt aus Christkindl im benachbarten Oberösterreich und Paul hat seine Wurzeln im nördlichen Waldviertel im Raum Weitra. Der 58jährige und die 55jährige sind seit 8 Jahren ein Paar. Mit Matthias und Peter sind auch zwei Söhne von Paul Winter mit an Bord. Seit 3 Jahren betreibt die Familie Winter einige Foodtrucks in ganz Österreich. Der BIO-Angus Burger, dessen Zutaten nach wie vor aus eigener Erzeugung kommen, ist bisher ihre Spezialität. Nun soll´s im Landhaus mit gut bürgerlicher Küche für alle weitergehen.

Und für das neue Landhaus in Stift Ardagger haben die beiden Unternehmer auch ganz klare Vorstellungen: Es soll ein Gasthaus für alle sein und eines, das mitten im Leben der Menschen beim Stammtisch, bei Tauffeiern, Geburtstagsfeiern, Hochzeiten oder auch bei der  Zehrung nach der Beerdigung den Rahmen für die Gemeinschaft abgibt. Gut Essen und Trinken zu leistbaren Preisen und mit Zutaten aus der Region soll die Leitlinie sein. Und natürlich sind auch Gäste für das hochqualitative Zimmerangebot herzlich willkommen im Landhaus. Mit 13 Zimmern und knapp 3000 jährlichen Gästenächtigungen ist man da auch bei den Gästen und Touristennächtigungen vorne mit dabei.

Der Kontakt zu den Wagner´s war eigentlich ein „zufälliger“ erzählt Paul Winter. Denn beim Mechaniker in Amstetten habe er davon gehört, dass das Haus zum Verkauf stünde. Und weil Andrea und er ohnehin auf der Suche nach einem Wirtshaus waren, habe er sofort angerufen und in wenigen Tagen war die Entscheidung fix. Andrea und Paul Winter haben beide in der Gastronomie gelernt, dann unterschiedlichste unternehmerische Tätigkeiten – besonders im Bereich Landwirtschaft und Lebensmittel – betrieben und möchten jetzt ihre Tätigkeit von der mobilen Lebensmittelversorgung mit den Foodtrucks auch auf einen fixen Wirtshausstandort erweitern.

Herzlich willkommen in Stift Ardagger und alles GUTE dann mit dem neuen Landhaus! www.landhaus-stift-ardagger.at

Einen ersten Blick auf den Ort und das Ortsleben in Stift Ardagger gab´s für die neuen Wirtsleute schon von Vizebürgermeister Ortsvorsteher Sepp Frühwirth.
Erika Wagner-Beil übergibt mit dem Landhaus ein „Schmuckkasterl“ an die neuen Wirtsleute, in dem viel Liebe zum Detail steckt.
Gemeinsam schaut man nun in eine gute Zukunft für das Landhaus! v.l.n.r.: Andrea Winter, Paul Winter, Erika Wagner-Beil, KR Franz Wagner
Sichtlich wohl fühlen sich die neuen Wirtsleute bereits. Hier noch vor der Schank. Demnächst aber dann schon auf der anderen Seite im Dienst für die Gäste!

 

Matthias und Peter – die Söhne von Paul Winter – sind im neuen Landhaus mit an Bord!

 

Kommentar verfassen