Über 10% Briefwähler werden erwartet. So geht das mit der Wahlkarte:

Rund 300 bis 350 Briefwähler könnten es bei dieser Gemeinderatswahl am 26. Jänner 2020 in Ardagger werden. Denn immer mehr Menschen haben schon bei den letzten Wahlen das Service genutzt, von zu Hause aus wählen zu können, wenn sie am Wahltag nicht da sind. Damit Deine Briefwahlstimme funktioniert und am Ende gültig ist, beachte bitte folgendes:

Eine Wahlkarte kannst Du für die Gemeinderatswahl am 26. Jänner noch bis spätestens 24. Jänner, 12.00 Uhr am Gemeindeamt beantragen. Vorher – bis 22.1. geht´s auch noch online oder schriftlich, so dass Dir die Wahlkarte noch zeitgerecht zugeschickt werden kann.

Kommentar verfassen