Luftbilder, Höhendaten, Grundstücksgrenzen, Wasserrechte, Flächenwidmung und vieles mehr als „open data“ im NÖ.ATLAS!

Auch das Wasserbuch ist im NÖ.Atlas abrufbar!

Gerade für Grundstücks- und Hausbesitzer oder Menschen, die sich mit räumlichen Entwicklungsfragen beschäftigen, sind Geodaten bei unterschiedlichen Fragestellungen von großem Interesse. Das Land Niederösterreich bietet schon seit einigen Jahren mit dem NÖ.ATLAS eine großartige Plattform, auf der jedermann jederzeit verschiedene Karteniformationen quasi als „open data“ abrufen kann. Das Angebot reicht von Luftbildern, über die digitale Katastermappe bis zum Wasserbuch. Die Flächenwidmung kann genauso abgerufen werden wie Geländehöhen, Waldentwicklungspläne oder Emmissionskataster und LKW Durchfahrtsverbote. Schau mal rein auf https://atlas.noe.gv.at und probier´s mal für Dein Grundstück oder Deine Gemeinde aus. Du wirst staunen, was Du an wissenswerten Infos alles findest.

Während es früher stets den Weg zur Behörde bedeutet hat, Grundstücksinfos zu bekommen, so ist es heute nur ein Mausklick, um zu wichtigen räumlichen Informationen zu kommen. Während oft nur von „open data“ gesprochen wurde, ist das im Bereich der Geoinformationen schon sehr weit umgesetzt. Viel Freude beim Entdecken Deiner unmittelbaren Umgebung und wichtiger Infos für Dich!

Besonders interessant sind Höhenkoten für wichtige Punkte des Geländes. Hier der Hochwasserschutzdamm in Ardagger Markt.
Die Palette der möglichen Datenebenen ist umfangreich! Hier ein Einblick in das Kartencenter.

 

 

 

Kommentar verfassen