Ardagger: Der neue Gemeinderat 2020-2025 und die Aufgabenverteilung.

Am Donnerstag, den 27.2.2020 hat der neue Gemeinderat der Marktgemeinde Ardagger in seiner konstituierenden Sitzung für die nächsten 5 Jahre die organisatorischen Grundlagen für die Arbeit geschaffen. Basis dafür war das Wahlergebnis vom 26. Jänner 2020 >>https://wp.me/p2c3k2-5eb.

Personell sind wichtige Funktionsträger und Aufgabenbereiche gleich geblieben. Aber es rücken auch einige „Junge und Neue“ in wichtige Aufgabenbereiche auf. Insgesamt sind 8 der 23 Mandatare ganz neu im Gemeinderat.

Bürgermeister und Vizebürgermeister:

DANKE zunächst, dass mir alle 22 anwesenden Gemeinderatsmitglieder das Vertrauen ausgesprochen haben und mich wurde zum Bürgermeister gewählt haben. Josef Frühwirth wurde – ebenfalls einstimmig – wieder zum Vizebürgermeister gewählt.

Gemeindevorstand:

Der Gemeindervorstand wurde vergrößert und von bisher 5 Mitgliedern (die ÖVP hatte in der vorangegangenen Periode auf 1 Mandat verzichtet) auf nun 7 Mitglieder (6 ÖVP und 1 SPÖ) aufgestockt. Damit wird sichergestellt, dass die Katastralgemeinden in annähernd gleicher Stärke vertreten sind. Und gestärkt wird durch die Hereinnahme von Michaela Salzmann-Naderer und Monika Raffetseder inhaltlich vor allem auch der Sozial- und Gesundheitsbereich gegenüber den technischen Bereichen.

5 Ausschüsse:

Die Anzahl der Ausschüsse wurde mit 5 gleich belassen. Die inhaltlichen Schwerpunkte wurden allerdings ausgeweitet und ergänzt. Die Ausschüsse bereiten inhaltliche Fragestellungen auf und bearbeiten sie weiter ins Datail als das das große Gremium des Gemeinderates macht. Und die Ausschüsse können zur Diskussion und Meinungsbildung auch Gäste und externe Fachmitglieder laden.

  • Gemeindeentwicklung: Neben Flächenwidmung und Bauen finden sich hier auch die Schwerpunkte Infrastruktur, Nahversorgung und Wirtschaft; Vorsitz: Bgm. Hannes Pressl und Stellvertreter: Vizebgm. Josef Frühtwirth.
  • Schule: In diesem Ausschuss werden neben baulichen Entwicklungsfragen auch vor allem Fragen der inhaltlichen Entwicklung unserer SChul- und Kinderbetreuungseinrichtungen besprochen und die Verbindung zwischen den Bildungseinrichtungen und der Gemeinde gepflegt. Vorsitz: GR Herbert Gruber und Stellvertreterin GR Bernadette Amon
  • Umwelt: Dieser Ausschuss wurde um die Themen Energie, Ressourcen und Mobilität ergänzt. Vorsitz: gfGR UWGR Christian Zehethofer und Stellvertreter: GR Matthias Freynhofer
  • Soziales und Gesundheit: Vor allem auch die Barrierefreiheit und Behindertengerechtigkeit, die Vorsorge und das Thema Generationen finden sich in diesem Ausschuss. Vorsitz: gfGR Michaela Salzmann-Naderer und Stellvertreterin gfGR Monika Raffetseder.
  • Prüfung und Kontrolle: Neben der reinen Rechnungskontrolle sollen in diesem Ausschuss auch laufend Verbesserungen der Gebarung diskutiert werden. Vorsitz: GR Lydia Schreyer und Stellvertreter: GR Herbert Gruber

Fachgemeinderäte und Gemeinderäte mit besonderen Funktionen:

Weiters wurden Gemeinderäte mit besonderen Funktionen und Aufgaben bestellt. Dabei handelt es sich teilweise um Vertretungsfunktionen der Gemeinde in verschiedenen Gremien oder auch um Funktionen, denen eine fachliche Vorbereitung oder spezielle Umsetzung einzelner Themenbereiche obliegt oder die auch zu besonderen Anlässen oder Aufgabenstellungen aktiv werden:

  • Ortsvorsteher:
    • für Ardagger Markt: gfGR DI Morawetz Peter
    • für Ardagger Stift: Vizebgm. Frühwirth Josef
    • für Kollmitzberg: Berger Johann
    • für Stephanshart: Auer Ludwig
  • Umweltgemeinderat: gfGR Christian Zehethofer
  • Mobilitätsbeauftragter: gfGR Zehethofer Christian
  • Energiereferent: GR Freynhofer Matthias
  • Bildungsgemeinderat: gfGR Raffetseder Monika
  • Jugendgemeinderat: GR Potzmader Rene
  • EU-Gemeinderat: GR Mag. Langeder Alfred
  • Feuerbrandbeauftragter: GR Auer Matthias
  • Landwirtschaft: GR Auer Matthias
  • AK Gesunde Gemeinde: gfGR Salzmann-Naderer Michaela
  • Sozialgemeinderätin: gfGR Salzmann-Naderer Michaela
  • Barrierefreiheit/Menschen mit Behinderung: GR Amon Bernadette
  • Famiienreferenten: GR Hagler Anita u. GR Litzllachner Stefan
  • Seniorengemeinderat: GR Mag. Langeder Alfred
  • Aktiv 55+: GR Mag. Langeder Alfred
  • Sport: OV Vizebgm. Frühwirth Josef
  • Schule und Kindergarten: GR Gruber Herbert
  • Vertretung in der Schulgemeinde Amstetten: GR Gruber Herbert
  • Musikschule Ybbsfeld: Bgm. DI Pressl Johannes, gfGR Zehethofer Christian u. GR Litzllachner Stefan
  • Wirtschaftsvernetzung: GR Schnabel Alexandra
  • Tourismus: GR Mag. Langeder Alfred
  • Vertretungen im Museumland/DonauNÖ/Moststraße: GR Mag. Langeder Alfred
  • Kat. Lager, „Black out Vorsorge“ und Zivilschutz: gfGR Forster Roland
  • „Alternative“ Motilitätsinfrastruktur (ÖPNV/Radwege/E-Tankstellen): GR Hagler Anita
  • Brandschutz in öffentlichen Gebäuden: GR Brandstetter Martin
  • Öffentliche Sicherheit und Ordnung: GR Litzllachner Stefan
  • Gemeindefriedhof Stephanshart: OV Auer Ludwig
  • Vertretung in den Gremien Ybbs-Unterlauf und Oberer Ybbser Mühlbach: OV Berger Johann
  • Vertretung in der Kleinregion Donau-Ybbsfeld: Bgm. DI Pressl Johannes
  • Vertretung im Gemeinsamen Betriebsgebiet: Bgm. DI Pressl Johannes, OV Vizebgm. Frühwirth Josef u. gfGR Forster Roland
  • Öffentliche Beleuchtung: gfGR Forster Roland
  • Wildbachbegehungen in Ardagger Markt: OV DI Morawetz Peter
  • Wildbachbegehungen in Ardagger Stift: OV Vizebgm. Frühwirth Josef
  • Wildbachbegehungen in Kollmitzberg: OV Berger Johann
  • Wildbachbegehungen in Stephanshart: OV Auer Ludwig
  • Vorsorge für öffentliches Grün/Baumkataster:
    • für Ardagger Markt: OV gfGR DI Morawetz Peter
    • für Ardagger Stift: OV Vizebgm. Frühwirth Josef
    • für Kollmitzberg: OV Berger Johann
    • für Stephanshart: OV Auer Ludwig
  • Kollmitzberger Kirtag: gfGR Mag. Weidinger Hubert, OV Berger Johann
  • Mitglieder der Grundverkehrskommission – Landw. Vertreter:
    • Mitglied: OV Vizebgm. Frühwirth Josef
    • Ersatz: gfGR Mag. Weidinger Hubert
  • Mitglieder der Grundverkehrskommission – Sonstige Angelegenheiten:
    • Mitglied: OV gfGR DI Morawetz Peter
    • Ersatz: gfGR Mag. Langeder Alfred
  • Mitglieder der Disziplinarkommission für Gemeindebeamte
    • Mitglied: gfGR Mag. Weidinger Hubert
    • Mitglied: OV gfGR DI Morawetz Peter
    • Ersatz: gfGR Forster Roland
    • Ersatz: GR  Prinz Josef
  • Als Clubsprecher der Parteien und zur Unterfertigung von Protokollen im Namen der Parteien wurden genannt:
    • seitens der ÖVP: OV Vizebgm. Frühwirth Josef
    • seitens der SPÖ: gfGR Forster Roland
    • seitens der FPÖ: GR Prinz Josef

Die NEUEN:

Ganz neu dabei im Gemeinderat sind insgesamt 8 Mandatare (6 bei der ÖVP, je 1 bei der SPÖ und bei der FPÖ). Im Rahmen der Konstutierung gab´s deshalb auch eine Vorstellrunde und ich darf die „Neuen“ auch hier ganz herzlich begrüßen und sie kurz vorstellen:

Neu bei der ÖVP:

  • Hermann Neu aus Stift Ardagger: Ehemals aus Empfing stammend ist er jetzt Gärtnermeister in Stift Ardagger und führt gemeinsam mit seiner Frau das Familienunternehmer Neu Gartengestaltung
  • Martin Brandstetter aus Stephanshart: Er ist im Verkauf von Baustoffen beim Raiffeisen Lagerhaus in Amstetten tätig und privat ein Pferdefan, der sich seine eigene Small Valley Ranch in Leitzing aufgebaut hat.
  • Anita Hagler aus Stift Ardagger: Sie ist bei der ÖBB Infrastruktur im Immobilienmanagement tätig und privat neben der Familie am Weinberg auch für den Fußball in Ardagger stets helfend engagiert.
  • Rene Potzmader aus Kollmitzberg: Er ist aktuell das jüngste Mitglied im Gemeinderat mit nur 21 Jahren und beruflich als Maschinenführer bei der Fa. Loibls vor allem im Holz- und Forstbereich tätig und in Kollmitzberg für die Jugend engagiert.
  • Matthias Auer aus Stephanshart: Der junge Landwirt aus Albersberg ist am elterlichen Betrieb im Einsatz aber auch im Rahmen des Maschinenrings in der Betriebshilfe tätig. Bei agrarische Entwicklungen war er auch von Jugend an aktiv dabei.
  • Stefan Litzlachner aus Stift Ardagger: Der in Grein tätige Polizist ist neben seiner Aufgabe als Familienvater auch in der örtlichen Musik stark engagiert und generell immer helfend in Stift Ardagger zu Stelle.

Neu bei der SPÖ:

  • Joachim Strobl aus Stift Ardagger: Der gelernte Tischler wohnt in der ehemaligen „Vogelsteighütte“, die er umgebaut hat und ist beruflich im bfi in der Lehrlingsausbildung tätig.

Neu bei der FPÖ:

  • Markus Veits aus Stephanshart: Er kommt aus Moos in Stephanshart und ist bei der Mitter Group in verantwortlicher Position tätig und aktuell zusätzlich in Ausbildung zum Werkmeister.

Die Kontaktdaten zu allen Gemeinderäten findest Du hier auf der Gemeindehomepage unter: https://ardagger.gv.at/gemeinderat

Kommentar verfassen