Ardagger: Flurreinigung 2020 – Bitte heuer ALLEIN sammeln – aber damit ALLEN und der Natur etwas Gutes tun!!!

 

Aufgrund der Corona-Epidemie ist das gemeinsame Müllsammeln im Frühjahr zwar untersagt, aber wir freuen uns riesig, wenn Du beim Spazierengehen alleine oder zu zweit einen kleinen Teil unseres Gemeindegebietes von Müll und Unrat befreist. Wenn jeder ein bisschen etwas macht, dann ist am Ende auch alles sauber. Der Einsatz vieler Einzelner macht am Ende  für alle etwas GUTES!

Und so funktionierts:

  • Zeitraum: Samstag, 4. April bis Donnerstag 9. April 2020
  • Müllsäcke, Handschuhe und Warnwesten in allen 4 KGs an folgenden ORTEN:
    • Ardagger Markt: Donauwellenpark/Salettl
    • Ardagger Stift: Parkplatz beim Feuerwehrhaus/hinterer Zugang Kindergarten
    • Kollmitzberg: Dorfstadl
    • Stephanshart: Moar-Haus gegenüber Kindergarteneingang
  • Bitte nimm Dir einen Sack, Handschuhe und Warnweste
  • Trag beim Ausgangspunkt auf der Karte ein, welchen Bereich Du säuberst, damit der nächste einen anderen Teil machen kann!
  • Scheu Dich nicht und schreib auch Deinen Namen dazu, denn man soll auch wissen, wer sich an der Aktion aller beteiligt hat!
  • Und mach auch einige Fotos – vielleicht von besonderen Fundstücken, von Dir und Deinem Partner oder einfach von dem Teilstück, das Du gesäubert hast und schicks bitte an mich oder Umweltgemeinderat Christian Zehethofer.
  • Leg bitte die vollen Säcke wieder zum Ausgangspunkt zurück. Wir werden diese dann nach Ende der Aktion abholen und ordnungsgerecht entsorgen.

GfGR Christian Zehethofer steht während des Sammelzeitraumes auch für Deine Fragen oder Anregungen telefonisch zur Verfügung und vor allem auch, wenn Du etwas findest, was Du nicht mitnehmen kannst und das extra abgeholt werden muss. Ruf ihn unter +43 676 / 833 95 1975 an.

DANKE !!!! an alle, die mithelfen oder auch sonstwie die Aktion unterstützen!!!! Alleine sammeln, aber Allen etwas GUTES tun!

 

 

Kollmitzberg

Ardagger Markt
Stephanshart
Ardagger Stift

Und hier gibt´s schon die ersten Fotos von den Fleissigen, die natürlich alle allein oder maximal zu zweit im Familienverbund unterwegs waren. DANKE, dass ihr da schon richtig fleissig mitgemacht habt und so viel Mist gesammelt habt. Unvorstellbar, was da bei den Autofenstern links und rechts der Straße alles rausfliegt. Bis zu 15 REDBULL Dosen am Stück war eines der negativ Highlights:

 

Kommentar verfassen