Fast 90% wollen in Österreich Urlaub machen. Da könnte auch Ardagger und das Mostviertel profitieren!

Urlaub 2020. Wie wird das? In den letzten 14 Tagen habe ich eine Umfrage auf meinem Blog laufen lassen und rund 180 Personen aus Ardagger und aus der Region haben darauf geantwortet. Das Ziel war, zu erfahren, was unsere Gastronomie- und Beherbungsbetriebe heuer bieten müssen, um zumindest jetzt, wenn´s wieder leichter wird, erfolgreich Gäste anzusprechen. Hier die Ergebnisse und ihre Interpretation:

Nur 13% haben bereits ein fixes Urlaubsziel. 77% haben noch nicht gebucht oder sind wegen der Krise jetzt unsicher. >> das bedeutet ein hohes Potential an noch untentschlossenen Gästen!

Die Urlaube werden bei 62% der Umfrageteilnehmer auf mehrere Termine aufgeteilt. Dafür werden diese etwas kürzer ausfallen. Nur 23% wollen einmal länger und dafür 1-2 Wochen Urlaub machen. >> überwiegend sind Kurzurlaubsangebote gefragt.

88% sagen, dass sie Urlaub in Österreich machen werden. >>für uns, wo wir doch an wichtigenHauptverkehrsadern liegen, die aus allen Ecken des Landes gut erreichbar sind, eine hervorragende Ausgangssiutation.

Die Mehrheit der Urlauber bevorzugt Destinationen am Wasser oder in den Bergen. Nur 13% möchten im „weiten Land“ Urlaub machen >> für unser Angebot ist das ein Dämpfer. Es sei denn, wir können den Wunsch nach „Wasser“ mit der Donau und die Berge mit dem Hügelland des Strudengaues kompensieren!

Gut Essen und Trinken ist den Gästen ganz wichtig. Noch vor vielen Angeboten, einem günstigen Preis und Ruhe und Entspannung! >> für uns eine riesen Chance. Denn das alles können wir in hohem Maße bieten!

 

Wenn man mit Kinder unterwegs ist, dann ist für die Gäste nicht so sehr das Kinderbetreuungsangebot wichtig, sondern vielmehr eine kinderfreundliche Atmosphöre, Kinderspielplätze und kindgerechte Ausflugsziele >> grundsätzlich bietet das auch gute Möglichkeiten für uns!

Hier geht´s noch zu Detailwünschen beim Urlaub mit Kindern: ‚Umfrage Urlaub 2020-7- WunschAngebotefürFamilien

Wandern ist jene Aktivität, die von Urlaubern am häufigsten gemacht wird. Und auch Ausflugs- und Erlebnisangebote werden häufig genutzt. Dahinter folgen Badengehen und der Besuch von Musee, Kirchen und Sehenswürdigkeiten. >> ein umfassendes Gesamtangebot mit Wahlmöglichkeit will der Gast!

Hier geht´s noch zu Detailwünschen beim Urlaub mit Kindern: ‚Umfrage Urlaub 2020-9-WeitereAngebote

 

Wenn es um Werbung geht, dann ist die Empfehlung von Freunden am wichtigsten und kann durch keine noch so teure Werbung ersetzt werden. >> gerade, wenn keine großen Marketingbudgets zur Verfügung stehen, dann sind Empfehlungen, ein guter Preis oder schöne Bilder für die Urlaubsortentscheidung am wichtigsten!

Die Coronakrise macht auch die Urlaubsgäste „vorsichtig“. Wer reist, will mindestens genau so sicher sein wie zu Hause. Auf die Frage „Beeinflusst die Coronakrise Deine Urlaubsentscheidung und was ist Dir hinsichtlich SICHERHEIT an Deinem Urlaubsort deswegen besonders wichtig?“ haben gleich 74 Menschen geantwortet und sagen überwiegend >> Sie wollen keine Menschenmassen, die Möglichkeit zum Abstand und hohe Hygienestandards. Hier alle 74 Antworte >> ‚Umfrage Urlaub 2020-11 – Coronakrise-Sicherheit-Urlaubsortwahl

In Ardagger würden übrigens 72% der Befragten Urlaub machen, wenn es nicht ohnehin ihre Heimat wäre. >> Und hier sagen Sie als „Kenner“ was sie sich noch für einen ARDAGGER Urlaub wünschen würden >> ‚Umfrage Urlaub 2020-12-1 – UrlaubimMostviertel-Zusatzantworten

Abschließend machen die Umfrageteilnehmer noch Vorschläge für einen Urlaub in Ardagger und im Mostviertel >> ‚Umfrage Urlaub 2020-12-1 – UrlaubimMostviertel-Zusatzantworten

(c) Raphael Göbl
(c) Raphael Göbl
(c) Mostviertel Tourismus

Kommentar verfassen