Ardagger – Frühstücksnews – Donnerstag, 27.8.2020

Sehr geehrte Gemeindebürgerin! Sehr geehrter Gemeindebürger!

Das „Titelbild“ der heutigen Ardagger Frühstücksnews kommt „nicht“ aus der Gemeinde, sondern zeigt den morgendlichen Grundlsee. Im benachbarten Bad Aussee finden nämlich heute (Donnerstag) und morgen (Freitrag) die kommunalen Sommergespräche statt. Es geht diesmal um krisensichere Infrastrukturen in den Gemeinden und Du kannst laufend auch aktuell mit dabei sein. Berichte zu den einzelnen Vorträgen findest Du unter www.sommergespraeche.at.

Zurück zur Gemeinde: Gestern war der Blaulichttag beim Kinderferienspiel am Sportplatz ein großer Erfolg. Rund 50 Kinder waren von der POLIZEI, von der FEUERWEHR und der RETTUNG begeistert und haben gleichzeitig auch einiges gelernt! Und das Organisationsteam der Gemeinde hat auch noch ein Eis als leckere Draufgabe besorgt. DANKE an Anita Hagler und Stefan Litzllachner als unsere Kinderferienspielorganisatoren!

Bereits am Dienstag gings beim Kinderferienspiel „hoch zu Ross“ bei der Ponywanderung am Kollmitzberg durch die wunderschöne Landschaft. DANKE an den Voltigier- und Reitverein Ardagger und die Familie Blaschke, die dieses Angebot wieder toll organisiert hat. Auch hier waren Kinder und Eltern zahlreich dabei und gleichermaßen begeistert.

Am Wochenende geht´s bei den Fußballern wieder erstmals voll in die Meisterschaft. Am Samstag, den 29.8. spielt der SCU um 18.00 Uhr gegen den SV Spratzern und davor schon in der Reserve und bei den Nachwuchsmannschaften. Ab 10.30 ist der Fußballplatz für Dich offen! Markus Hagler und sein Team vom SCU haben alles perfekt vorbereitet und bieten mit zahlreichen Maßnahmen auch dem Coronavirus die Stirn. Gerade im Freien und bei Einhalten aller Abstandsregeln sollte einem tollen Fußballtag nichts im Wege stehen. Die SCU Jungs und Mädels freuen sich riesig, wenn Du auch vorbeikommst!

Zur Entwicklung der Coronaviruspandemie gibt´s aktuell einen „hoffnungsvollen Artikel“ im Kurier, wonach sich das Leben ab Mitte 2021 wieder normalisiert haben sollte und die Pandemie abgeflacht sei. Bundeskanzler Sebastian Kurz wird am Freitag dieser Woche in einer Rede zur „Corona-Lage“ aber auch zu den Aussichten auf einen „schwierigen Herbst“ Stellung nehmen. Hier geht´s zum >> KURIER-Artikel.

Unterdessen ist die Wohnmobilsaison jetzt wieder halbwegs ins Laufen gekommen. Während es in den Frühjahrsmonaten zunächst sehr „zäh“ dahinging, sind jetzt wieder annähernd soviele Wohnmobile, wie in den letzten Jahren am Stellplatz im Donauwellenpark zu beobachten. Bei der örtlichen Gastronomie und Nahversorgung sind sie herzlich willkommen, da sie natürlich auch für einigen Umsatz sorgen.

Abschließend darf ich Dir mit einem Bild mit Blick aus der Au auf den Kollmitzberg, wo gerade die Sonne durch die Wolkendecke sticht, heute einen schönen Tag wünschen! Das Bild ist gestern früh entstanden. Auch heute sollten Dich am Vormittag noch einige Sonnenstrahlen begleiten!

 

Kommentar verfassen