Ardagger – Frühstücksnews – Freitag, 25.9.2020

Sehr geehrte Gemeindebürgerin! Sehr geehrter Gemeindebürger!

Die letzten Tage waren einerseits von vielen Absagen, Umorganisation und Neuorganisation geprägt. Und das ist einfach auf die Corona-Sitaution zurückzuführen. Zudem gilt es aber auch parallel dazu zahlreiche Projekte weiter voranzubringen. Zeitlich ist das alles nicht immer einfach unter einen Hut zu bringen……..

Das zeigt übrigens die gestern präsentierte österreichweite Bürgermeisterumfrage vom Sommer 2020, die sich mit der Rolle der Gemeinden in der COVID-19 Zeit beschäftigt. Hier findest Du die durchaus spannenden Ergebnisse, die jetzt im Herbst gleich noch mehr Praxis-Bedeutung haben:

Klicke, um auf Ergebnisse_B%C3%BCrgermeisterbefragung_Corona_Sommer2020_Demox.pdf zuzugreifen

Klicke, um auf Einige_ausgew%C3%A4hlte_Ergebnisse_der_Umfrage_Corona_im_Detail.02.pdf zuzugreifen

(c) Gemeindebund: Paul Unterhuber und Alfred Riedl

 

Und weil ich eingangs von Veränderungen und Absagen durch Corona gesprochen habe, darf ich hier gleich noch eine Absage nachtragen: Der Hobby-/Kunst- und Handwerksmarkt in Ardagger Markt ist für heuer nun auch offiziell abgesagt. Im Rahmen der bestehenden Regelungen kann der Markt angesichts der beengten Platzverhältnisse in den Ausstellungsbereichen einfach nicht durchgeführt werden. Bitte um Verständnis!

Daran anschließend aber auch eine Bitte an alle Veranstalter und Tourismusbetriebe: Nachdem auch andere Veranstaltungen abgesagt werden oder sich abändern, bitten wir dringend, dies sofort auch am Gemeindeamt zu melden! Auf der Gemeindewebsite  https://ardagger.gv.at/veranstaltungen sind alle Veranstaltungen in Ardagger ersichtlich. Das übernehmen auch regionalen Zeitungen für ihre Veranstaltungstipps. Und wenn wir von einer Absage nicht informiert sind, dann führt das zu Unstimmigkeiten oder Unklarheiten! BITTE: Falls es zu Änderung der Veranstaltungstermine oder Veranstaltungsorte kommt oder Veranstaltungen abgesagt werden, teilt das bitte am Gemeindeamt mit, damit keine Falschinfos auf der Gemeindewebsite, in der Gemeindezeitung oder in den Regionalzeitungen stehen!

Gestern hat übrigens dieses Tier im Mostbirnhaus für Erstaunen gesorgt. Vielleicht hast Du einen Hinweis, was das sein könnte. Einige Kinder waren der Meinung: „Vielleicht ist es nach dem Winter ein kleiner Dinosaurier.…..😳😀!!???“

 

 

Damit noch ein kuzer Blick auf´s Wochenende:

Heute findet am Abend das Heimspiel des SCU Ardagger gegen des FC Mannersdorf statt. Unsere Verantwortlichen haben alles getan, um Dir das Spiel zu einem Vergnügen mit Sicherheits-Abstand zu machen. Bitte kommt genau deswegen hin und feuere unsere Jungs, die letztens mit 6:1 vom Platz gegangen sind, an.

Ebenfalls heute Abend findet der Kindersachen – Umtauschbasar statt. Nochmals zur Erinnerung: Zwischen 17.30 und 19.30 in der Sporthalle der neuen Mittelschule. Bitte auch hier auf Abstand achten!

Morgen am Samstag steht der Verkaufsstand der Fa. Reschinksy bei seba gastro ab 08.00 – eine gute Gelegenheit, doch noch zur Schaumrolle – trotz Kirtagsabsage – zu kommen!

Ansonsten darf ich noch ein schönes Wochenende wünschen. Heute und morgen leider regnerisch aber am Sonntag dann schon wieder mit der Aussicht auf ein paar Sonnenstrahlen und die könnten dich ja zum Kennenlernen einiger Wanderstrecken in der Gemeinde einladen! Alles GUTE!

4 Gedanken zu “Ardagger – Frühstücksnews – Freitag, 25.9.2020

Kommentar verfassen