Die Massentestung kommt auch nach Ardagger. So wird´s ablaufen! Halte Dir schon mal den 12. und 13. Dezember frei!

Bild/Grafik: (c) http://www.testung.at – leicht abgeändert

Sehr geehrte Gemeindebürgerin! Sehr geehrter Gemeinderbürger!

Die CORONA Massentestung kommt auch nach Ardagger. Sie wird am Samstag, dem 12.Dezember und Sonntag, den 13. Dezember jeweils zwischen 08.00 und 18.00 stattfinden! Und so soll die TESTUNG und die Vorbereitung darauf bei uns ablaufen:

  • Bis Montag, den 7.12.2020 ergeht ein Einladungsschreiben zur Testung an alle Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger
  • Ab Montag, den 7.12.2020 kann sich dann jeder und jede zur Testung unter www.testung.at/anmeldung anmelden.
  • Zuvor gibt´s schon laufend zahlreiche Informationen über den Ablauf des Tests unter www.testung.at. Hier erfährst Du unter anderem…..
    • … dass Du dich unbedingt vorher online anmelden sollst (ab 7.12.) und Dir ansonsten die Mitarbeiter vor Ort an Deinem Testtag noch bei der Anmeldung helfen (es dauert dann halt ein bischen länger!); Bitte nimm zum Test aber unbedingt auch noch Deine e-card und einen Ausweis mit!
    • … dass Du bitte zu der von der Gemeinde vorgegebenen Zeit kommen sollst. Eingeteilt wird im Stundentakt.
    • … dass Deine Testung, wenn Du schon online angemeldet bist, nur wenige Minuten dauert.
    • … dass es sich beim Test selbst um einen sogenannten Antigentest handelt, der mittels eines Nasen-Rachenabstriches genommen wird

      Bild/Grafik: (c) http://www.testung.at
    • … dass Dein Testergebnis unter Eingabe Deiner Identifikationsnummer, die Du beim Test erhältst und Deines Geburtsdatums nach ca. 1h unter http://www.testung.at für Dich persönlich abrufbar ist.
    • … dass Du nur dann aktiv von der Behörde verständigt wirst, solltest Du „positiv“ sein.
  • TESTORT wird in Ardagger die NEUE TURNHALLE sein. Hier werden 2 Teststraßen aufgebaut
  • Für die Unterstützung bei der Abwicklung der Tests werden auch noch Freiwillige gesucht. Grundsätzlich gibt es 2 Möglichkeiten der Mitarbeit:
    • bei der Rachenabstrichnahme (nur wenn Du medizinische Fachperson bist)
    • bei den anderen Stationen der Vor- und Nachbereitung
  • Meldungen für eine freiwillige Mitarbeit bitte direkt am Gemeindeamt (07479/7312 bzw. gemeinde@ardagger.gv.at) oder wenn Du Mitglied in einer Einsatzorganisation bist, dann direkt auch bei Deiner Freiwiligen Feuerwehr oder bei Deiner Rot Kreuz Dienststelle.

Stellt sich noch die Frage: Was bringen die Massentests und warum sollst auch DU DICH testen lassen?

  • Durch diese breite Testung können infizierte Personen, die keine Symptome aufweisen und daher unwissentlich andere anstecken, isoliert werden.
  • Mit dem Test weißt DU über DEINEN Gesundheitszustand Bescheid und DU trägst zum Schutz der Gesundheit DEINER Mitmenschen bei.
  • Gesamt gesehen wird in Österreich dadurch der RT–Wert, der anzeigt, wie viele andere Personen eine infizierte Person im Durchschnitt ansteckt, deutlich reduziert und somit auch die Verbreitung des Virus eingeschränkt.
  • Die „Lockdown“ Maßnahmen und andere Einschränkungsmaßnahmen können in der Folge so schneller wieder aufgehoben werden und der Druck auf die Krankenhäuser nimmt ab.

Die TESTUNG ist zwar FREIWILLIG. Mit Deiner TEILNAHME hilfst Du aber mit, die INFEKTIONSWELLE zu BRECHEN. Gehen wir gemeinsam und schrittweise den WEG zurück in die Normalität!

Solltest Du übrigens aus einer anderen Gemeinde als Ardagger kommen, so kannst Du davon ausgehen, dass dort ein ähnlicher Ablauf stattfinden wird und die Regelungen für die Durchführung der Tests in allen Gemeinde gleichermaßen gelten. (www.testung.at)

Kommentar verfassen