Ardagger – Frühstücksnews – Freitag, 9.4.2021

Sehr geehrte Gemeindebürgerin! Sehr geehrter Gemeindebürger!

Am Beginn der heutigen Frühstücksnews ein Bericht aus den Kindergärten: Die Digitalisierung schreitet auch da flächendeckend voran. In diesen Tagen werden die bisherigen PCs durch neue Laptops ersetzt, die dann auch einheitlich in das NÖ. Kindergartenverwaltungsprogramm KIGANET eingebunden sind. >> Das Projekt geht vom Land NÖ. in Zusammenarbeit mit dem NÖ.Gemeindebund aus und wird jetzt auch in Ardagger – bei uns gemeinsam mit der Fa. gemdat – umgesetzt. Im Kindergarten Stift Ardagger zum Beispiel ist die Installation und Einbindung ins System bereits erledigt:

Ein Jubiläum feiert unsere Gemeindemitarbeiterin Sonja Amon. 15 Jahre lang ist sie nun bereits am Gemeindeamt in Ardagger für die Menschen tätig. Die Mehrzahl der Jahre im Bürgerservice. Und da gibt sie tagtäglich Informationen weiter, löst Probleme der Menschen sofort oder zeigt Lösungswege auf ……; In ihren Händen liegt neben dem Meldewesen, dem Tourismus oder der Unterstützung der Gesunden Gemeinde bzw. dem Kinderferienspiel u.a. die Gestaltung und inhaltliche Aufbereitung der Gemeindezeitung. Und auch die Gemeindehomepage wird von ihr stets am aktuellen Stand gehalten. Über die Jahre hat sich Sonja Amon ein reiches Erfahrungswissen angesammelt und  gibt vieles davon den Menschen täglich weiter. Aktuell zum Beispiel ist sie auch Haupt-Dreh- und Angelpunkt der Ausgabe der Glasfasermaterialien an die Liegenschaftsbesitzer. DANKE für die bisher schon langjährige Arbeit für die Menschen und viel KRAFT und Energie für viele weitere Jahr im Dienste unserer Bürgerinnen und Bürger im Team am Gemeindeamt!

Unser Musikschulkoordinator Stefan Obmann hat mich gestern angerufen und gebeten, dass ich dir noch weitergeben, wie Kinder, die erstmal ein Instrument lernen wollen, ihre Instrumentenwahl treffen können: Da gibt´s heuer einerseits eine >>Online Anmeldemöglichkeit zum INSTRUMENTENSCHNUPPERN auf der Musikschulhomepage. Oder Du hörst Dir an, >>was Schülerinnen und Schüler in kurzen Videos über ihr Instrument, das sie bereits lernen, sagen und das ist auch für Erwachsene ganz interessant, denn man soll ja schließlich auch wissen, was den Kindern Freude macht!

 

 

Mit der EVN haben wir gestern seitens der Gemeinde eine Kooperationsvereinbarung für das Jahr 2021 zur Pflanzung von Bäumen abgeschlossen. Die EVN wird dabei ihren Kunden die Möglichkeit anbieten, gesammelte „Bonuspunkte“ für diese Pflanzung zur Verfügung zu stellen und die Gemeinde wird die Pflanzung mit diesem Betrag organisieren und durchführen. Vorgesehen sind unsererseits vor allem Siedlungsstraßenbepflanzungen und auch Begrünungen von Steinmauern, um das Kleinklima zu verbessern. Vorschläge dazu für Bereiche im öffentlichen Raum sind noch herzlich willkommen.

Abschließend vor dem Wochenende noch einige aktuelle Infos und Services für Dich:

  • Wenn Du über 65 Jahre alt bist, kannst du nach wie vor auf www.impfung.at einen Impftermin für Dich buchen!
  • Morgen am Samstag ist wieder unsere Teststraße in Stift Ardagger im Pfarrheim offen. Bitte nutze den Lockdown, um einfach einmal testen zu gehen. Zwischen 08.00 und 11.00 freut sich unser Testteam auf Dich! Solltest Du Dich noch nie angemeldet haben, dann geht das direkt bei der Teststraße oder schon vorab auf www.testung.at
  • Das Angebot zur Speisenabholung am Wochenende, das unsere Wirte bieten, ist übrigens top aktuell auf der Gemeindehomepage >> Hier geht´s zu Deinem Essensüberblick!
  • Und wenn Du im Tourismus, der Gastronomie oder in ähnlichen Dienstleistungsbereichen tätig bist, dann bietet Dir eine neue e-learning Plattform spannende Seminare und Weiterbildungen >> hier gibt´s mehr Infos, wie Du freie Zeit für Deinen Vorteil nutzen kannst!
  • Heute am Freitag, den 9.4. um 16.30 Uhr gibt´s noch einen Online Expertentalk des ROTEN KREUZES mit Chefpsychologin Univ. Prof. Dr. Barbara Juen und Bundesrettungskommandant Gerry Foitik. Sie zeigen „Wege aus der Krise auf und geben Handlungsanleitungen zur persönlichen Vorbereitung auf Öffnungsschritte!“ Du bist herzlich willkommen und kannst Dich >> hier noch kurzfristig anmelden!
  • Und weil wir schon bei der Gesundheit sind, darf ich Dich noch auf eine spezielle Homepage hinweisen. Dr. Michael Halmich und die österr. Gesellschaft für Ethik und Recht in der Notfallmedizin bereiten stets aktuell Themen auf, die auch auf der rechtlichen Basis für die Pandemiebekämpfung enorm wichtig sind. >> etwas für Spezialisten aber hoch interessant!
  • Dann noch was konkretes zur Gesundheit: Der 1. Lauftreff, der für heute geplant war, muss nun doch verschoben werden! Laut Obfrau Burgi Brandstetter wird er dann am 1. Freitag nach Ende des Lockdowns stattfinden. Mach aber einfach trotzdem was für Dich und auch wenn Du keinen treffen solltest, dann lauf einfach für Deine GEsundheit!

Zum Schluss noch eine kurze Umfrage – nachdem in 3 Wochen 1. Mai ist und große Maibaumfeste wohl derzeit nicht in Sicht sind:

Sollte es keine "großen" Maibäume geben. Würdest Du zu Hause Deinen eigenen kleinen Maibaum aufstellen?
95 votes
AbstimmenErgebnisse

Hintergrund der Frage ist übrigens die Überlegung einer kleinen Maibaumchallenge. Denn wenn Du Dich erinnerst, dann sind ja voriges Jahr in kleinem Rahmen sehr sehr viele Bäume aufgestellt worden, tolle Bilder entstanden und das hat auch viel Freude gebracht. …….

Alles GUTE für Dein bevorstehendes Wochenende mit noch 2 Infos aus der Presse:

Kommentar verfassen