Ardagger – Frühstücksnews – Mittwoch, 26.5.2021

Sehr geehrte Gemeindebürgerin! Sehr geehrter Gemeindebürger!

In den letzten Wochen haben die Umbauabsichten für das Bad in Amstetten auch bei uns zu Diskussionen geführt, weil viele Gemeinedebürgerinnen und Gemeindebürger aus Ardagger das Hallen- und Freibad in Amstetten kennen und ebernfalls immer wieder nutzen. Gestern wurden dazu nun von Bgm. Christian Haberhauer aus Amstetten detailliertere Überlegungen vorgestellt, die auch nach den fachlichen Inputs aus dem Amstettner Baubeirat weiterentwickelt worden sind, betonte er. Hier geht´s zu einem digitalen Rundgang ins neue Amstettner Bad und anschließend darf ich Dir auch einige Ansichten in Bildern weitergeben:

(c) Stadtgemeinde Amstetten

Zurück nach Ardagger: Da hat der SCU Ardagger nun die Transferzeit hinter sich gebracht und sich für die neue Meisterschaft in der 1. NÖ.Landesliga personell neu aufgestellt. Wie in einem facebook-post mitgeteilt, setzt die Mannschaft auch weiterhin auf junge Talente aus Ardagger und aus der Region und damit auf Kampf- und Mannschaftsgeist. Hier im nachfolgenden Posting erfährst Du aus erster Hand, wer dann in der neuen Saison auf dem Platz stehen wird:

Eine nicht allen bekannte Tatsache darf ich Dir auch wieder einmal ins Gedächtnis rufen: Die OMV Produktenleitung verläuft quer durch unser Gemeindegebiet. Gekennzeichnet ist sie mit den gelb-orangen Hütchen, die Dir in der Landschaft sicher schon aufgefallen sind. Die Leitung transportiert – wie der Name schon sagt – Erdölverarbeitungsprodukte zwischen den großen Tanklagern der OMV in Wien und St.Valentin und sie unterliegt höchsten Sicherheits- und Überwachungstandards. Dazu zählt u.a. auch die jährliche Einsatzübung der Feuerwehr bei einer Zwischenpumpstation, die sich im Bereich Stephanshart befindet. Übungsannahme war ein Produktaustritt. Nachfolgend gibt´s mit diesem Facebook-Post der Freiwilligen Feuerwehr Stephanshart einige Bilder; Danke – auch für die Übernahme dieser Aufgabe in unserem Gemeindegebiet!

Im Juli steht wieder die bekannte Caritas Haussammlung ins Haus. Die Caritas hat ersucht, darüber zu informieren und demach steht die Aktion heuer ganz im Zeichen der Hilfe für Menschen in Niederösterreich. Das Motto lautet: Die Not wohnt bei Dir im Ort. Die Hilfe auch. Ich darf Dich bitten, den Sammlerinnen und Sammlern zumindest die Tür zu öffenen und wenn Du die Anliegen und Unterstützungsprojekte gut findest, auch mit einem kleinen Geldbetrag zu unterstützen. Was mit dem Geld passiert, das hat die Caritas hier in einer Sammlung verschiedener „Unterstützungsfälle“ aufgelistet: >> Diese und viele andere Anliegen und Projekte unterstützt Du mit einer Spende bei der Caritas Haussammlung!

(c) Caritas

Bitte beachte noch die Feuerlöscherüberprüfung, die demnächst am kommenden Freitag und Samstag von den Feuerwehren unserer Gemeinde angeboten wird. Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen sind Feuerlöscher alle 2 Jahre auf ihre Funktionstüchtigkeit überprüfen zu lassen. Die Überprüfung und Neufüllung der Geräte wird an Ort und Stelle durch den staatlich geprüften Löscherwart der Fa. Brandstetter durchgeführt. Weiters besteht die Möglichkeit, Neugeräte preisgünstig zu erwerben. Bei der Feuerbeschau werden nicht überprüfte bzw. fehlende Feuerlöscher beanstandet. Kosten: € 8,– pro Gerät (inkl. ÖNORM-Prüfplakette und MwSt)

Termine der Feuerlöscherüberprüfungen (Du kannst einfach direkt zu den angegebenen Uhrzeiten vorbeikommen!)

  • 28. Mai 2021 von 13 bis 15 Uhr im Feuerwehrhaus in Ardagger Stift
  • 28. Mai 2021 von 13 bis 15 Uhr im Feuerwehrhaus in Stephanshart
  • 29. Mai 2021 von 8 bis 12 Uhr im  Feuerwehrhaus in Ardagger Markt
  • 29. Mai 2021 von 8 bis 10 Uhr im Feuerwehrhaus in Kollmitzberg

 

Abschließend auch heute wieder ein paar „zukunftsblicke“ aus den Medien:

Einen schönen TAG an diesem heutigen Mittwoch – wohl einer der „sonnigsten“ seit langem! Alles GUTE!

Kommentar verfassen