Ardagger – Frühstücksnews – Freitag, 11.6.2021

Sehr geehrte Gemeindebürgerin! Sehr geehrter Gemeindebürger!

Heute startet die Fußball Europameisterschaft und auch in „Public Viewing“ Formaten wird die EM übertragen. Folgende sind mir bislang bekannt:

  • Heute, Freitag, der 11.6.: Im Rahmen eines ersten Vorbereitungsspieles des SCU Ardagger wird im Anschluss auch live übertragen:
    • 18.00 Uhr: Heimspiel der SCU U23 gegen Strengberg
    • 19.30  Uhr: Heimspiel der SCU KM gegen Neuhofen
    • Danach: EM Eröffnungsmatch
  • Ab Heute, Freitag, der 11.6.: Das Eröffnungsspiel, die Österreich-Spiele und alle sonstigen Fußball-EM Highlights im Public Viewing im neuen Restaurantbereich im Gh. Kremslehner:
  • Möglicherweise läuft die EM auch bei Deinem Wirt – Bitte beachte bei allen Angeboten die aktuell geltenden COVID Regelungen in der Gastronomie und befolge in jedem Fall die „3G-Regel“!

Jetzt am Wochenende bieten wir Dir in unserer Teststraße in Stift Ardagger wieder einen 48h gültigen Covid-19 Test. Bitte komm heute Freitag zwischen 17.00 und 19.00 im Pfarrheim in Stift Ardagger vorbei!

Auch wenn die Gastronomie wieder geöffnet ist, so kannst Du auch weiterhin bei zahlreichen Wirten Speisen abholen- >> Hier die ÜBersicht über alle unsere Gastwirte

Am kommenden Sonntag findet um 09.00 Uhr die Erstkommunion in Stephanshart statt. Du bist herzlich willkommen! Die Erstkommunionkinder treffen sich bei Schönwetter mit ihren Eltern und Paten bereits um 08.30 beim MoarHaus.

Wenn Du Lehrer/in bist oder gerade eine pädagogische Ausbildung absolvierst, dann ist für Dich möglicherweise dieses Ferienjobangebot das Richtige: Für Lernwerkstätten im Rahmen der Ferienbetreuung in NÖ Gemeinden sucht die NÖ. Familienland GmbH Persönlichkeiten, die Kinder auf das kommende Schuljahr gut vorbereiten können und die sich jeweils wochenweise engagieren und mitarbeiten. >> Hier geht´s zum JOBANGEBOT in den Ferien!

Und wenn Du gern fotografierst, dann beachte den Aufruf des Österr. Gemeindebundes: Schicke die schönsten Bilder Deiner Gemeinde. Es werden Motive aus den österreichischen Gemeinden gesucht, die Landschaften zeigen (Ortsbild, Flugaufnahmen etc.), die Gemeindeeinrichtungen innen und außen (z.B. Rathaus, Gemeindeamt, Schule, Kindergarten, Bauhof etc.) präsentieren oder die Wahrzeichen oder Sehenswürdigkeiten besonders hervorheben. Einsendung bitte bis längstens 26. Juni 2021 bzw. die Bilder unter >> diesem link einfach hochladen

Dann noch ein Hinweis auf eine Veranstaltung im September, die Dich dann interessieren könnte, wenn Du Dich mit der neuen Glasfasertechnik auseinandersetzt >> Am 16.9. findet der Fiberday 2021 statt. >> Hier geht´s zu den Veranstaltungsinformationen

Und abschließend noch ein bisserl Wochenendlektüre aus den Medien der letzten Tage:

  • In den Gemeinden wird Politik nach „Leistung“ beurteilt schreibt Barbara Coudenhove-Kalergie in einem Gastkommentar im Standard und nachdem das erfolgreich ist, folgert Sie auch für den Bund: „Mehr auf das Wohl der Bürger schauen als darauf, den politischen Gegner fertigzumachen!“
  • Sowohl in der Presse als  auch auf ORF.AT wird über eine Prognose des WIFO berichtet, wonach das „wirtschaftliche“ Vorkrisenniveau schon in nächsten Monaten erreicht werden wird. Es zeichnet sich eine zügige Konjunkturerholung ab!
  • Und um die Energiewende zu schaffen – sagt der ehemalige Präsident des Münchner Instituts für Wirtschaftsforschung Hans Werner Sinn – bräucghte es ein Einheitliche CO2-Bepreisung! „Eine globale Energiewende könne dementsprechend nur gelingen, wenn Europa Länder wie China oder Indien dazu dränge, mitzumachen“, sagt Sinn. In Österreich arbeitet eine Taskforce der Bundesregierung an einer Ökologisierung des Steuersystems. Wie die CO2-Bepreisung genau ausschaue, sei noch offen. >> kannst Du auf Ö1 hören!

Abschließend wünsche ich Dir einen guten Freitag und ein schönes bevorstehendes Wochenende. Alles GUTE für Dich und Deine Familie und genieße die wiedergewonnenen FREIHEITEN, die jetzt nach IMPFUNG, GENESUNG oder mit einer TESTUNG rasch wieder zurückkommen! Möge es so bleiben, dass wir – wie schon in den letzten 1,5 Wochen und DANK auch Deiner Mithilfe – keine aktiven Coronafälle in der Gemeinde Ardagger mehr haben! Einen schönen Tag!

Kommentar verfassen