Ardagger – Frühstücksnews – Donnerstag, 1.7.2021

Die einbrechende Dunkelheit – gestern beim Heimfahren vom Kollmitzberg – Blick über die Donau nach Westen!

Sehr geehrte Gemeindebürgerin! Sehr geehrter Gemeindebürger!

Zunächst darf ich mich für zahllose Gratulationen am gestrigen Tag nach der Wahl zum NÖ. Gemeindebundpräsidenten ganz ganz herzlich bedanken! Sogar mein „Homeoffice“ wurde von Freunden und der Familie im NÖ.Style dekoriert. Herzlichen DANK! Und während es am TAG 1 noch „von zu Hause aus“ einige Termine und Kurzbesprechungen via Videokonferenz gab, geht´s heute schon den ganzen Tag nach St.Pölten von Antrittsbesuchen über Pressegesprächen bis zu Organisationsterminen.

In Ardagger haben unterdessen die „normalen Sitzungen“ wieder begonnen. Gestern abend war ich mit den Kollmitzberger Gemeinderäten und Kirtagsvertretern zusammen. Es ging um die Rahmenbedingungen für den heurigen Großevent und wir haben verschiedene Szenarien durchgespielt – von ganz „normal“ bis zu Varianten, wie wir auch einen Kollmitzberger Kirtag unter Bedingungen eines höheren Infektionsgeschehens abhalten könnten. Und wir haben auch überlegt, wie wir die sicherlich geltende 3G Regel umsetzen können. Durch´s REDEN kommen d`Leut zsamm und wir haben da im gemeinsamen Gespräch eine glaub ich gut umsetzbare Linie gefunden. Demnächst gibt´s jetzt auch eine große Kirtagssitzung und dann sollten die Vorbereitungen umfassend losgehen!

Getagt hat gestern auch die Wassergenossenschaft Stephanshart. Neben den inhaltlichen Punkten war es schließlich die Gratulation des Obmannes zum 70. Geburtstag, die die Zusammenkunft auch festlich machte. Ich darf auch von dieser Stelle Josef Zehetner herzlich gratulieren und vor allem auch DANKE sagen! Auf einem Wassergenossenschaftsobmann lastet tagtäglich die Verantwortung für die Versorgung von dutzenden – im Fall von Stephanshart von 140 – Liegenschaften mit sauberem Trinkwasser in ausreichender Menge! Das kostet schon auch mal Nerven, erfordert eine stete Bereitschaft, bei Problemen Lösungen zu finden und braucht auch den Weitblick, um die Versorgungssicherheit auch in Zeiten von zunehmend längeren Trockenheiten sicherzustellen. Sepp Zehetner macht hier einen großartigen JOB – DANKE DAFÜR!

Unterdessen gehen gerade auch die Glasfaserbaustellen in der Gemeinde weiter. In PAULBERG ist mittlerweile die Leerrohrverlegung auch abgeschlossen. In BRACHEGG sind wir mit den Hausanschlüssen fertig und hier folgt demnächst die Hauptleitung! Und gestern haben wir auch FUCHSHOF – hinsichtlich Herstellung der Hausanschlüsse bereits in Angriff genommen. Wir arbeiten einfach suzessive das Bauprogramm des heurigen Jahres ab, um wirklich jeder Liegenschaft in dieser unserer Gemeinde einen ultraschnellen Glasfaseranschluss in absehbarer Zeit ermöglichen zu können!

Und ich weiss nicht wie´s Dir geht. Ich hab auf jeden Fall immer eine riesen Freude, wenn ich durch die Marktstraße fahre oder gehe und die Bäume wachsen sehe. Ich stell mir dann vor, dass diese neue Grüngesetaltung einmal richtig Schatten in immer heisseren Zeiten geben wird. Herzlichen DANK hier auch ganz besonders an die Anrainer, die die neue Bepflanzung auch fleissig wässern und pflegen!

Hinsichtlich IMPFUNG und TESTUNG gibt´s auch AKTUELLES:

  • Wenn Du noch keinen IMPFTERMIN hast, dann bitte jederzeit unter >> www.impfung.atbuchen. Du erhältst hier auch jede Menge wertvolle Infos rund um´s Impfen!
  • UNSERE TESTSTRASSE wird sich reduzieren. Ab kommender Woche wird dann nur noch am FREITAG von 17.00 bis 19.00 Uhr getestet. Die Testzahlen sind derart eingebrochen, dass wir um Verständnis dafür bitten. Die aktuellen Testzeiten für den Bezirk daher ab heute:

Und dann gleich nochmal eine Erinnerung: Morgen gibt´s 2 Sonnwendfeuer

  • ab 19.00 in Stift Ardagger in Pfaffenberg (Ehem. Haus Zarl)
  • ab 17.00 in Stephanshart in Hinterholz (Ehem. Swingolfplatz)

Und auch die Feuerwehr Stift Ardagger lädt nun als erste Organisation zu einem richtigen FRÜHSTSCHOPPEN ein. Ich darf Dich jetzt schon im Namen unseres hoch engagierten Feuerwehrteams aus Stift Ardagger herzlich willkommen heißen:

Abschließend für heute und für Deinen heutigen Tag alles GUTE, viel Erfolg und dass es Dir hoffentlich sehr gut geht!

2 Gedanken zu “Ardagger – Frühstücksnews – Donnerstag, 1.7.2021

Kommentar verfassen