Ardagger – Frühstücksnews – Freitag, 16.7.2021

(c) Johann Dietl

Sehr geehrte Gemeindebürgerin! Sehr geehrter Gemeindebürger!

Zum Beginn kurz zum Thema IMPFEN: Die 20 Landesimpfstraßen (darunter auch die Impfstraße in der Eishalle in Amstetten) werden alle per 15. August geschlossen. Bis dahin haben alle, die das wollten eine Impfmöglichkeit (1. und 2. Schutzimpfung) gehabt. Weitere Impfungen werden selbstverständlich auch bei den Hausärzte durchgeführt, die ja auch jetzt schon fleissig impfen. Zum Beispiel auch unser Hausarztteam Dr. Karin und Ferenc Höllrigl – Raduly. >> Lies dazu auch einen aktuellen Bericht in der NÖN. Und natürlich kannst Du Dich auch noch zur Impfung anmelden. Das geht auch weiterhin auf www.impfung.at!

Gerade wegen steigender Infektionszahlen hat die Bundesregierung unterdessen wieder Verschärfungen  bei der 3G Kontrolle angekündigt. Künftig wird der Zutritt in die Nachtgastronomie nur noch für Geimpfte bzw. mit gültigem PCR-Test möglich sein. Auch die Gästeregistrierung wird beibehalten. Den „Grünen Pass“ gibt es künftig erst bei vollständiger Immunisierung. Das hat natürlich auch auf Feste Auswirkungen und vor allem jungen Menschen, die bisher noch nicht geimpft sind, wird nahegelegt, sich frühzeitig impfen zu lassen. >> Lies dazu den aktuellen Bericht auf ORF.AT

Damit zum Wochenende und zu 3 Einladungen nach Stift Ardagger:

  • Am Sonntag nach der hl. Messe (ca. ab 09.00) findet in Stift Ardagger das Pfarr- und Margarethenfest statt. Es werden vorraussichtlich auch 2 Kirtagsstände präsent sein. Herzlich willkommen!
  • Ebenfalls am Sonntag und ebenfalls in Stift Ardagger findet ein Seifenkistenrennen im Rahmen der Qualifikation zur Österr. Meisterschaft statt. Los geht´s um 10.00 und das Rennen wird voraussichtlich bis ca. 17.00 Uhr dauern. Der Bewerb findet in Habersdorf im Bereich Western Saloon statt. Bitte um Berücksichtigugn, dass hie rauch eine Straßensperre mit Umleitung errichtet wird. >> Mehr auf https://www.austria-seifenkiste.at/
  • Und schließlich auch noch in Stift Ardagger und am Sonntag bist Du zur Blutspende herzlich eingeladen. Zwischen 09.00 und 12.00 organisiert die Feuerwehr Stift Ardagger gemeinsam mit der Blutbank in St.Pölten diese Aktion! Ort ist die Sporthalle bei der Mittelschule!

Berichten darf ich dir noch, dass wir in Fuchshof mit der Glasfaserbaustelle – zumindest mit den Grabarbeiten seitens der öffentlichen Hand -soweit fertig sind. Demnächst wird auch schon eingeblasen und dann sollte auch Fuchshof rasch ans neue Netz angeschlossen werden können. Ebenfalls große Fortschritte gibt es im Bereich Hausleiten, Brachegg, Schüsselhub. Dort wurden gestern wieder rund 1,5 km Leitungsstrecke mti dem Glasfaserpflug absolviert! Hier wird es noch bis in den Herbst hinein dauern, bis die Leitung dann auch durchgängig bis ins Betriebsgebiet verläuft.

Gerade jetzt im Sommer werden auch Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten durch die Gemeindemitarbeiter durchgeführt. Hier ein Bild von Harald Zarl, der gestern Regeneinläufe gesäubert hat.

Schließlich auch noch ein kurzer Blick nach St.Pölten. Im Rahmen meiner Tätigkeit für den NÖ. Gemeindebund stehen aktuell jede Menge Antrittsbesuche auf dem Programm. Gestern zum Beispiel war ich gemeinsam mit unserem Geschäftsführer Mag. Gerald Poyssl bei der NÖ. Wirtschaftskammer und Präsident KR Wolfgang Ecker bzw. Direktor Mag. Johannes Schedlbauer zu Gast. Inhaltlich gings natürlich um Rahmenbedingungen für die Wirtschaft, die auch und vor allem in den Gemeinden geschaffen werden – vom Glasfaserausbau über die Flächenwidmung bis zur Öffnungszeitenregelung – waren da jede Menge Themen am Tisch. Es wird eine sehr gute Zusammenarbeit im Sinne unserer Landsleute in den Gemeinden – da bin ich ganz sicher!

Abschließend für heute noch einige Presse-/Zukunftssplitter:

  • Im Tiefschlaf wertet das menschliche Gehirn die Erinnerungen des Tages aus. Dabei werden Erfolgserlebnisse besser abgespeichert als negative Erfahrungen. Das ergab eine Hirnstudie>> berichtet ORF.AT hier! 
  • In den Niederlanden wurde ein 330m langer Solarradweg eröffnet. Es ist ein Versuchsprojekt, wo man auf den Solarpaneelen radelt, die wiederum für 40 Haushalte Strom liefern. Ein spannender Test, der auch auf andere versiegelte Oberflächen übertragen werden könnte und keiner Solaranlagen auf der grünen Wiese bedarf! >> berichtet ORF.AT hier!

Alles GUTE für Dein Wochenende und vielleicht sehen wir uns ja am Wochenende einmal. Nutze die Möglichkeit und besuche die eine oder andere Veranstaltung oder velleicht auch ein Kinderferienspielangebot. Ich freue mich darauf!

>> Ganz zum Schluss noch für alle Glasfaserfans ein Kurzvideo von den gestrigen Pflugarbeiten >> IMG_8421[1]

 

Kommentar verfassen