Ardagger – Frühstücksnews – Dienstag, 24.8.2021

Sehr geehrte Gemeindebürgerin! Sehr geehrter Gemeindebürger!

Mit einer Gratulation darf ich heute einen guten Morgen wünschen. Marianne und Joser Bauer aus dem „betreuten Wohnen“ in Ardagger Markt haben am Wochenende ihre „Goldene Hochzeit“ gefeiert. Alle Nachbarn aus der Wohngemeinschaft im Haus waren eingeladen und haben das „Brautpaar“ nicht nur bejubelt, sondern mit den Jubilaren auch bis Einbruch der Dunkelheit gefeiert. Ich darf auch seitens der Gemeinde Ardagger ganz ganz herzlich gratulieren. Der Schwibbogen vor dem Haus ist quasi eine „Premiere“ im Betreuten Wohnen!

Ebenfalls vom Wochenende darf ich noch über die Jahreshauptversammlung der Jungen Volkspartei am Kollmitzberg berichten. Es war gleichsam eine „Zwischenversammlung“, denn die Neuwahlen stehen erst wieder in einem Jahr an. Insofern bleibt alles beim Alten und die Versammlung war eher eine „Standortbestimmung“ und ein Bericht des Obmannes über die bisherigen Aktivitäten und die Vorhaben. Hier der Vorstand und alle Teilnehmer der Jahreshauptversammlung:

Neue Preise gibt´s für die Wohnungen in der Brandwiese in Stift Ardagger. Die gemeinnützige Wohnbaugenossenschaft „Heimat Österreich“ hat nochmals die Hintergrundfinanzierung neu aufgestellt und so konnte einerseits der einmalige Baukostenbeitrag, der übrigens wie eine „Kaution“ bei Auszug wieder mit 1% Abzinsung rückerstattet wird, gesenkt werden. Und auch die monatlichen Mietpreise selbst konnten deutlich abgesenkt werden. Hier die aktuelle Tabelle inkl. Fotos vom Haus, das dann im Laufe des Herbst bereits bezugsfähig sein wird. Interessenten melden sich bitte direkt bei Heimat Österreich, gemeinnützige Wohnbau Gesellschaft mbH, Petra ZimmerlVerkauf/Vermietung; 3100 St. Pölten, Dr. Karl Renner-Promenade 8/702; Tel.-Nr. 01/9823601 DW 633 – Fax DW 5633; E-Mail: petra.zimmerl@hoe.at
; www.hoe.at >> Hier alle Details auf der Homepage der Heimat Österreich

Eine Dachreinigung beim Musikheim am Kollmitzberg haben kürzlich die Vereinsmitglieder durchgeführt. Neben Organisator und Obmann Martin Asanger haben isch Günther Johann, Fischer Andreas, Hagler Thomas und Brunner Benjamin bei der Aktion besonders ins Zeug gelegt. Das Ziel war, die Dächer von Moos zu befreien und so auch bei Unwettern den Abfluss zu verbessern und Verstpfungen der anschließenden Kanalanlagen zu vermeiden. DANKE für den ehrenamtlichen Einsatz und Danke für die Unterstützung an dei FF Kollmitzberg und die Fa. Affengruber, Neustadtl!

In nahezu allen Gärten gedeihen derzeit die Paradeiser und besonders stolz darauf ist seit Jahren „Lubi“ – ein aus Serbien stammender Mitbürger unserer Gemeinde, der seit vielen Jahren in Ardagger Markt lebt. Er hegt in seinem kleinen Garten nicht nur Paradeiser mit einem Einzelgewicht von 1/2 Kilogramm, sondern auch Stangenbohnen, Weintrauben und andere Gartengemüse. Gratulation, stellvertretend für viele, denen in ihren Gärten gerade eine reiche Ernte möglich ist, weil sie sich sorgsam darum umgeschaut haben!

Ein ganz wichtiger „Lückenschluss“ konnte gestern bei der Glasfaserleitung hergestellt werden. Im Zusammenwirken mit der Türk Telekom wurde das letzte Verbindungsstück zum späteren Anschluss der Häuser in Hausleiten, Brachegg, Schüsselhub, Stocka, Gigerreith, Hauersdorf und Betriebsgebiet an das neue Glasfasernetz hergestellt. Man glaubt „Kabelsalat“ gäbe es nur bei Elektroleitungen….. – so sieht „Kabelsalat“ bei echt „starken“ Glasfaserleitungen aus. Und genau diese „Herausforderung“ hat auch dazu geführt, dass erst jetzt mit großer Vorsicht diese Verbindung, um nur ja nichts zu beschädigen, geschafft werden konnte. Jetzt laufen die Vorbereitungen für´s Einblasen an und ich bin zuversichtlich, dass wir das bis in den Spätherbst hinein dann auch hier schaffen, dass die Anschlüsse in diesem Bereich auch aktiv werden können! Danke an das Bauteam der Fa. Hinterholzer und auch die kompetente Aufsicht der TÜRK TELEKOM International! Falls Dich übrigens das umfangreiche Netz der TÜRK TELEKOM International einmal interessiert, das auch durch unsere Gemeinde führt, so kannst Du es hier anschauen >> https://turktelekomint.com/network-map/

(c) TÜRK TELEKOM International

Abschließend für heute Dienstag darf ich Dir noch eine Information der Feuerwehr in Stephanshart mitgeben. Nachdem im Jänner nicht gesammelt werden konnte, findet jetzt aktuell eine Haussammlung im Bereich von Stephanshart statt. Die Feuerwehr bittet aufgrund eingeschränkter Möglichkeiten Fest und Veranstaltungen abzuhalten, um die Unterstützung durch die Ortsbevölkerung auf diesem Weg. Herzlichen DANK schon jetzt dafür!

Ganz zum Schluss darf ich Dir heute den WIFO Wirtschaftsindex – publiziert von Austrian Road Map 2050 – weitergegeben. Demnach ist die Wirtschaftsleistung seit wenigen Wochen schon wieder über das Vor-Corona-Niveau geklettert. >> Hier die DATEN

Für Deinen heutigen Dienstag wünsche ich Dir auf jeden Fall alles GUTE! Einen schönen und hoffentlich auch erfolgreichen Tag!

Kommentar verfassen