Ardagger – Frühstücksnews – Donnerstag, 26.8.2021

Sehr geehrte Gemeindebürgerin! Sehr geehrter Gemeindebürger!

Göbl Annemarie und Karl haben gestern abend beim Hauer in Hauersdorf ihre Goldene Hochzeit „nachgefeiert“! Ganz ganz herzliche Gratulation und alles GUTE! Und auch ein großes DANKESCHÖN, denn beide sind in Stift Ardagger auch in verschiedensten Bereichen eine enorme Stütze – vor allem in der Kirche aber auch sonst, wenn eine helfende Hand gebraucht wird. Ich wünsche auch auf diesem Weg alles GUTE, viel Gesundheit und Gemeinsamkeit – und das noch ganz ganz lange Zeit! Herzlichen Glückwunsch!

Am gestrigen Vormittag war der „Blaulichttag“ im Rahmen des ARDAGGER Kinderferienspieles sicherlich ein „Highlight“! Deshalb war sogar im Ferienkindergarten gestern nicht´s los, weil alle beim Blaulichttag waren, haben mir die Pädagoginnen dort gesagt. DANKE an alle Organisationen, die sich für die Veranstaltung zur Verfügung gestellt haben und DANKE speziell auch an GR Anita Hagler und GR Stefan Litzllachner, die diesen Tag bestens organisiert haben. Besonders begrüßen konnten wir gestern übrigens LAbg. Anton Kasser mit einer Kiste Eis. Herzlichen DANK! Und mit dabei war auch das Tagesbetreuungszentrum aus St.Georgen/Ybbsfeld mit Betreuerin Karin Ebner. Alt wie Jung wurden da gestern bestens informiert und hatten einen wunderbaren Vormittag. Herzlichen DANK dafür an alle! Hier einige Bilder aus der Kamera von Anita Hagler und aus meiner Kamera:

Unterdessen laufen für den Schul- und Kindergartenbeginn in unserer Gemeinde die Vorbereitungen an: Die Fa. AllClean reinigt im Auftrag der Gemeinde gerade alle Fensterflächen und auch die Jalousien in den Schulgebäuden. Und das sind einige Quadratmeter. Unsere eigenen Gemeinde-Teams sind in den Innenbereichen bei der Reinigung und Schulvorbereitungen fleissig! Vor einigen Wochen wurden auch bereits Schulwegmarkierungen erneuert. Und auch im Hinblick auf die Pandemiebewältigung wird ebenfalls vorbereitet. Hier siehst Du beispielsweise einen „Schleckertest“, der in den Kindergärten zur Anwendung kommt. Hier auch die behördlichen Corona-Schulpläne:

Unterdessen beginnt die Baustelle bei der Mittelschule jetzt voll. Heute – wenn das Wetter hält – mit einem ersten Teil „abfräsen“ des Asphaltes bei den bestehenden Straßen und Radwegverbindungen, die geändert werden müssen. Bitte um VOR- und RÜCKSICHT, damit sowohl der Baustellenverkehr als auch der normale Verkehr gut „füreinander“ kommen:

Ein besonderes Danke darf ich noch bei den Anrainern im hintersten Teil des Güterwegs Innerzaun sagen – dort, wo man schon in Richtung Grein blickt: Denn hier ist ein neuer „Überzug“ über den schon „gebrechlichen“ Asphalt vorgesehen, um die Lebensdauer des Weges zu verlängern. Vor allem Johann Nenning hat mit einigen Helfern schon die Bankette geputzt, damit die beauftragte Spezialfirma dann reinigen und – je nach Witterung – hoffentlich bald ihren Belag auftragen kann. Nicht nur der Straßenbau, sondern auch die Hühner haben mit dem Bankette abtragen schon ihre Freude gehabt:

Heute abend findet in ARDAGGER Markt der 8 Businessrun statt. Solltest Du nicht ohnehin dabei sein, dann bitte beachte in jedem Fall die Sperre der Ortsdurchfahrt und dass Dir ab 18.00 Uhr bis ca. 21.00 Uhr Läufer und Gäste entgegenkommen können. Bitte um VORSICHT und RÜCKSICHT!

Weiters gibt´s jetzt noch einen VIDEO-Nachbericht vom RADRENNEN „womans tour 2021“, das im Juni mit einer von 4 Etappen auch in unserer Gemeinde – speziell in Stephanshart – Station gemacht hat – Hier der Zusammenschnitt für alle „RADSPORTFANS“:

Schließlich noch ein Hinweis auf die Kürbiszeit. Die Fam. Scheichelbauer aus Leitzing in Stephanshart hat wieder die tollen Ständer aufgestellt und lädt zum Kürbiskauf ein. Hier in diesem Facebook-Posting siehst Du, welche Vielfalt mittlerweile angeboten wird:

Sonst wünsche ich Dir für den heutigen Donnerstag alles GUTE! Einen „schönen“ Tag – auch trotz angesagtem Regenwetter!

Kommentar verfassen