Ardagger – Frühstücksnews – Dienstag, 5.10.2021

Sehr geehrte Gemeindebürgerin! Sehr geehrter Gemeindebürger!

Zunächst darf ich Dich heute auf ein besonderes Immobilienangebot aufmerksam machen. In Stephanshart wird in der Christophorusstraße ein „smartes“ kleines Einfamilienhaus mit 60m2 Fläche und 3 Zimmern verkauft. Es ist fast neu und muss leider wegen eines persönlichen Schicksalschlages veräußert werden. Auf willhaben.at läuft es unter dem Motto: „KOFFER PACKEN + EINZIEHEN“ >> Hier geht´s zum Angebot! Nimm bei Interesse bitte unter 0664 8936351 mit Franz und Brigitte Kontakt auf!

 

Zwischenzeitlich nimmt das Projekt „Betreutes Wohnen für Behinderte Menschen in der Sonnensiedlung“ immer mehr Form an. Hier ein paar Einblicke in die Baustelle mit Bildern; Aktuell beginnt Stefan Baier – der Regionalleiter des Diakoniewerkes – auch bereits mit der Personalsuche. Eine Hausleitung wird genauso gesucht, wie Betreuungspersonal und auch Menschen, die noch nicht ausgebildet sind, sich aber in Richtung Behindertenbetreuung, Fach-Sozialbetreuung oder andere Pflege- und Dienstleistungsberufe noch ausbilden lassen wollen. Interessenten bitte einfach bei Herrn Stefan Baier unter s.baier@diakoniewerk.at oder 0664 85 82 691 melden!

Unser Schulwart in der Mittelschule – Reinhard Tagwerker – hat mich darum gebeten, dass ich dieses Bild mit Fundgegenstä nden von Kleidungsstücken unserer Schülerinnen und Schüler veröffentliche. Er empfihelt, dass die Kleidung vorsorglich mit Namen bezeichnet wird. Dann können die Besitzer leichter aufgefunden werden. Aber vielleicht erkennen auch so manche Eltern und Großeltern die Kleidungsstücke ihrer Sprösslinge……; Bitte in diesem Fall direkt beim Schulwart unter 0676 5601397 melden!

 

Vor wenigen Tagen habe ich Dir über das VOR Klimaticket und die neuen Preise berichtet. Und da war auch die Ansage dabei, dass der öffentliche Verkehr jetzt auch BESSER und BEQUEMER werden soll. In unserer Region – und das schließt Ardagger mit ein –  wird daran bereits gearbeitet, denn aktuell steht die periodische Neuausschreibung der Buslinien an und da soll neben dem bisherigen Bussystem auch ein „MIKRO-ÖV“ System zur Ergänzung des Buslinienverkehrs ausgeschrieben werden. Einige Buslinien, die bisher kaum bis gar nicht angenommen werden von den Fahrgästen, könnten dann durch eine flexible Anruf-Sammel-Taxi Lösung ersetzt werden. Digitale Bestellsysteme sollten weiters dann Teil des Systems sein. Wenn alles glatt geht, dann sind die Ausschreibungsverfahren im Sommer 2022 abgeschlossen und im Herbst 2022 wird der Testbetrieb starten. „In echt“ sollte das System dann ab 2023 laufen.

Die EVN-Baumpflanzaktion im Rahmen der Bonuspunkte ist abgeschlossen. Aus und für mehr Bäume in unserer Gemeinde Ardagger haben EVN Kunden Bonuspunkte im Wert von € 746,– zur Verfügung gestellt. Herzlichen DANK dafür. Wir werden nun die Pflanzplätze aussuchen und dann die Bäume bis Ende November 2021 auspflanzen. Sehr gerne nehmen wir Standortvorschläge entgegen und prüfen sie auch auf deren Realisierbarkeit.

 

Unser Raumplanungsbüro DI Schedlmayer ZT sucht für einen neuen Standort in Amstetten Mitarbeiter im Bereich der Raumplanung und auch Technische Zeichner/innen. Vielleicht ist ein Arbeitsplatz in der Nähe für Dich ein Thema? >> hier geht´s zu den Angeboten

 

Abschließend für den heutigen Tag wieder ein paar Pressemeldungen:

Alles GUTE für Deinen heutigen TAG. Viel Erfolg und gutes GELINGEN!!!!

 

Kommentar verfassen