Ardagger – Frühstücksnews – Mittwoch, 27. Oktober 2021

Sehr geehrte Gemeindebürgerin! Sehr geehrter Gemeindebürger!

Für viele sind jetzt Herbstferien und das wird genutzt, um von heute (Mittwoch) abend um 16.00 Uhr bis einschließlich Freitag 07.00 in der Früh den ersten Teil der neuen Abbiegespur bei der Mittelschule zu asphaltieren. Bitte um Verständnis für die Umleitungen, die dann ausgeschildert sind!

Die Coronavirus-Pandemie nimmt wieder an Fahrt auf und während die WHO gestern ihre Einstufung als >> „Notlage von internationaler Tragweite“ bekräftigt hat und dabei auch eine Warnung ausgesprochen hat, „dass die Pandemie noch lange nicht vorbei sei“, steigen auch die Zahlen bei uns wieder. Gestern sind in Ardagger weitere 6 Infizierte dazugekommen und auch im Bezirk gesamten Bezirk gibt es einen Anstieg, so dass die „kritische Marke“ einer 7-Tages-Inzidenz von 500, die zu einer Ausreisekontrolle führt, mit gestern 499,2 nur mehr knapp unterschritten war. >> wie Du am AGES-Corona Dashboard sehen kannst. Hier noch die Zahlen aus Ardagger von gestern:

 

 

Weil möglicherweise auch aufgrund der ab 1.11. geltenden 3G-Regel am Arbeitsplatz für einige noch Bedarf an einer Impfung besteht bzw. auch bereits für früh Geimpfte Auffrischungen sinnvoll sind, wird der Impfbus am kommenden Freitag, den 29.10. bei uns in Ardagger Station machen. Impfen ohne Anmeldung wird dann von 10.00 bis 13.00 Uhr bei ins mitten in Stift Ardagger beim Pfarrheim möglich sein. Weitere Termine der Impfbusse und Impfstationen findest Du laufend auf www.impfung.at.

Bereits vorigen Freitag hat die jährliche Beübung der Aufstellung der Hochwasserschutz-Dammelemente durch die Feuerwehr Ardagger Markt stattgefunden. Zunächst DANKE für diese Konsequenz und Sicherstellung der Einsatzbereitschaft. Im Zuge dessen findet auch immer wieder eine Materialprüfung der Dammelemente statt und diese sind – mit Ausnahme der Dichtlippen, die wir nachschaffen – voll einsatzbereit. DANKE nochmals an die FF Ardagger Markt und alle Partner:

Eine schmerzliche Absage gibt´s vom Hobby-, Kunst- und Handwerksmarkt in Ardagger Markt: „Aufgrund der Auflagen, die sicher nicht weniger werden“ so schätzen es Obmann Ing. Helmut Freynhofer und die Vorstandsmitglieder ein, sieht sich der Aktiv Club Ardagger Markt nicht in der Lage, den Markt ordnungsgemäß durchzuführen. Auch beim  erforderlichen Personal ist man skeptisch, ob das heuer zu finden sein wird. Wir hoffen zunächst einmal auf ein nächstes Jahr. Schade in jedem Fall!

 

Gestern am Nationalfeiertag wurde am Nachmittag im ORF ein Film über unsere Landwirtschaft und die Arbeit unserer Bauern für unsere Lebensmittel ausgestrahlt. Bernhard Langeder, der aus Zeitlbach in Stephanshart kommt, war für den Schnitt des 45 minütigen Films verantwortlich. Eine Dokumentaion, die man sich in der ORF TVThek noch anschauen kann und vor allem jenen, die nicht mit der Landwirtschaft zu tun haben, vermittelt, wo unsere Lebensmittel herkommen und welcher Aufwand, welcher Einsatz und wie viel Emotio auch seitens der Bäuerinnen und Bauern da dahinterstecken. Ein großartige Film, den Du Dir noch anschauen solltest >> hier geht´s zum FILM!

Und nachdem jetzt die Tage immer kürzer werden, bitten wir speziell die Schulkinder aber auch alle, die in der Dunkelheit unterwegs sind, helle Kleidung zu tragen. Denn das kann im Straßenverkehr Leben retten! Auch Reflektoren und Licht hilft!!!!

 

Abschließend für heute noch ein Presserundblick:

Ich darf Dir einen schönen Mittwoch wünschen. Alles GUTE für Deinen Tag, viel Freude bei der Arbeit und ein paar entspannende Tage, wenn Du in den „Herbstferien“ bist!

Kommentar verfassen