Ardagger – Frühstücksnews – Montag, 8.11.2021

Sehr geehrte Gemeindebürgerin! Sehr geehrter Gemeindebürger!

Zuerst heute zu den neuen Coronaregeln, die die Bundesregierung mit den Ländervertretern am Freitag Abend – mit Geltung ab heute 8.11.2021 – festgelegt hat: >> hier unter diesem link habe ich versucht, die Maßnahmen für verschiedene Lebensbereiche zusammenzufassen – FREIZEIT&GASTRO, ARBEIT, HANDEL, VERANSTALTUNGEN usw.

Bereits am Samstag Mittag hat der SCU Ardagger auswärts in Retz gespielt: Mit einem 0:0 – sowohl in der Kampfmannschaft als auch in der U23 – haben beide Mannschaften einen Punkt mit nach Hause genommen.

Zur Goldenen Hochzeit konnte ich am Sonntag gemeinsam mit Ortsvorsteher Johann Berger und Pfarrer Mag Gerhard Gruber Gerlinde und Josef Amon aus der Felleismühle gratulieren. Mit unserem Präsent überbrachten wir auch ein DANKE an beide Jubilare für ihren Einsatz in der Öffentlichkeit – sehr oft für soziale Anliegen, aber auch in der örtlichen Gemeinschaft in der Rotte Felleismühle in der Wasser und Abwassergenossenschaft oder bei Sepp Amon auch bei der Jagd! Alles GUTE und vor allem viel Gesundheit auf dem weiteren gemeinsamen Lebensweg!

Am Freitag, dem 5.11. abends hat der UTC (Union Tennis Club) Ardagger den Vorstand neu gewählt. Max Weinberger übergab sein Amt an Rainer Hagler. Er wurde gemeinsam mit Stellvertreter Philipp Klopf und dem gesamten weiteren Vorstand von den anwesenden Vereinsmitgliedern einstimmig gewählt. Ich darf Max Weinberger für die Jahre an der Spitze herzlich danken und dem neuen Team rund um Rainer Hagler alles GUTE wünschen! Der UTC hat in den letzten Jahren – speziell auch bei der Kinder- und Nachwuchsarbeit – einen enormen Aufschwung erlebt und mit wirklich vielen Angeboten auch für Begeisterung bei jung und alt gesorgt. Dafür auch ein herzliches DANKE an den Verein, die Jugendreferenten und das gesamte Team.

Gestartet haben wir nun auch wieder mit dem LWL Ausbau. Aktuell wird im südlichen Bereich der Siedlung Pfaffenberg gegraben. Und hier wird in Teilbereichen auch die alte Wasserleitung und auch die alte Straßenbeleuchtung neu mitverlegt. Mit den betroffenen Anrainern nehmen wir nach und nach wegen aller Anschlussdetails laufend Kontakt auf ……:

Heute, Montag ab 13.00 Uhr ist die Zufahrt Kirchfeld bis einschließlich Donnerstag 06.00 Uhr in der Früh wegen Asphaltierungsarbeiten im Einmündungsbereich der neuen Straße oben gesperrt. Bitte um entsprechende Vorsicht und Beachtung der Umleitungen, die seitens der Straßenmeisterei aufgestellt werden!

Vorige Woche am 1. November zu Allerheiligen – und in Stephanshart gestern am Sonntag – hat das Gedenken für die Gefallenen der beiden Weltkriege stattgefunden. In Stephanshart haben gestern Abordnungen der Feuerwehr, der Kameraden und der Gemeinde unter Begleitung der Musikkapelle und mit Segensgebeten durch Pfarrer Mag. Gerhard Gruber die Kränze niedergelegt. Über 120 Männer – allein aus dem Ort Stephanshart – wurden in den beiden Weltkriegen vermisst oder sind gefallen und damit nie nach Hause zurückgekehrt!  

Vorige Woche sind in Stift Ardagger die ersten Mieter in das neue Mehrfamilienwohnhaus in der „Brandwiese“ eingezogen. Herzlich willkommen an die neuen Mieter. >> Hier kannst Du die noch freien Wohnungen einsehen und vielleicht ist auch für Dich dieser Platz in Zukunft Dein Wohn- und Lebensplatz!

Abschließend für heute Montag – Wochenbeginn – darf ich Dir noch ein bisschen Lesestoff mitgeben:

Ich wünsche Dir einen guten und vor allem angenehmen Wochenbeginn. Alles GUTE für den heutigen Montag!

Kommentar verfassen