Ardagger – Frühstücksnews – Dienstag 16.11.2021

Sehr geehrte Gemeindebürgerin! Sehr geehrter Gemeindebürger!

Es ist noch fast 3 Wochen bis zum Nikolo. Aber für die Kinder aus Ardagger Markt und Ardagger Stift gibt´s schon POST vom Heiligen Nikolaus. Er wird heuer in beiden Orten wieder direkt zu den Kindern nach Hause kommen. Und so geht´s, dass der Nikolaus zu bei Dir und Deinen Kindern oder Enkerln vorbeischaut:

  • in Ardagger Markt:
    • Entweder eine Mail an markt.nikolaus@gmail.com oder eine WhatsAPP Nachricht an 0676 887568010 schicken!
    • Name des Kindes, Adresse und Tel. Nr. für Rückfragen angeben
    • Bitte auch eine kurze Info, was der Nikolaus unbedingt wissen sollte
    • Pro Sackerl wird ein Unkostenbeitrag von € 5,– berechnet.
  • in Ardagger Stift:
    • Entweder eine Mail an anitahagler10@gmail.com oder eine WhatsAPP Nachricht an 0650 2401900 schicken!
    • Name des Kindes, Adresse und Tel. Nr. für Rückfragen angeben
    • Bitte auch eine kurze Info, was der Nikolaus unbedingt wissen sollte
    • Bitte bis längstens 30.11.2021 melden
    • Pro Sackerl wird ein Unkostenbeitrag von € 5,– berechnet.

Knapp vor der Fertigstellung stehen in Stephanshart die neuen Wohnungen und Reihenhäuser in der Christophorusstraße. An sich ist alles vergeben. Lediglich 1 Reihenhaus und 1 Mietwohnungen (beide mit Kaufoption) sind noch über das NÖ.Wohnservice verfügbar. Beim NÖ. Wohnservice findest Du hier alle Infos zu den neuen Wohneinheiten und Du kannst Dich hier auch direkt bewerben >> Hier geht´s zum NÖ.Wohnservice; Die Wohnungen und Reihenhäuer werden bereits am Dienstag, den 7. Dezember an ihre neuen Besitzer übergeben – für die neuen Bewohner wohl auch sehr schön, wenn sie noch vor Weihnachten einziehen können.

Was die Vereinbarungen des Klimagipfels von Glasgow für uns bedeuten, hast Du Dich vielleicht schon gefragt. Die Festlegung „Raus aus Öl, Gas und Kohle“ bedeutet, auch bei uns bis 2035 (so das Ziel der Bundesregierung) – noch rund 400 Heizanlagen (vorwiegend Ölkessel) auf erneuerbare Energieträger umzustellen. Also eine riesen Herausforderung, die frühzeitig angegangen werden sollte, um alle Ziele auch zu erreichen. Die hohen Energiepreise tun da übrigens ihres dazu weil sich der Umstieg einfach auch rechnet. Hier noch einige Berichte zum Klimagipfel:

  • In der Abschlusserklärung der WELT-Klimakonferenz haben sich die Staaten auf einen Kohleausstieg geeinigt >> schreibt ZEIT.DE
  • Die schlussendliche Abschwächung des Gipfelergebnisses sei „unverzeihlich“ >> schreibt DerStandard.at
  • Gewarnt wird viel vor dem Klimawandel – aber es tut sich nichts – ein „Kommunikationsproblem“ >> schreibt ZEIT.DE
  • Weil Energie immer teurer wird, zahlt sich Wärmedämmung auch bei alten Wohnungen aus >> schreibt WIWO.DE

Der Klimagipfel und seine Ergebnisse sind das Eine. Zählen wird am Ende, ob auch gehandelt wird. Hier noch eine Grafik die zeigt, was passiert, wenn die Staaten ihre Versprechen vom Klimagipfel erfüllen, was wenn sie ihre Klimaziele bis 2030 einhalten und was, wenn sie so weitermachen wie bisher. Es wäre nur ein kleiner Temperaturunterschied aber schon der würde sich enorm auswirken:

Nach dem erfolgeichen Abschluss der Herbsttage Blindenmarkt mit rund 7400 Besuchern gibt´s die heurige Operette „Wiener Blut“ auch auf Video kostenfrei zum streamen. >> Hier kannst Du die Operette als VIDEOSTREAM anschauen:

Alles GUTE nach dem gestrigen freien Landesfeiertag wünsche ich heute besonders den Kindern in Schule und Kindergarten und allen Lehrkräften und Betreuerinnen. Aktuell zum Schluss – angesichts der schwierigen Coronasiutation noch die aktuellen Zahlen von gestern:

Viel Erfolg für Deinen heutigen TAG. Gesundheit, Glück und Gottes Segen aber auch Mut, Energie und stets die richtige Entscheidung für die Herausforderungen des Lebens am heutigen Tag. Alles GUTE!

Kommentar verfassen