Ardagger – Frühstücksnews – Freitag, 27.5.2022

Sehr geehrte Gemeindebürgerin! Sehr geehrter Gemeindebürger!

Der gestrige Frühschoppen des Musikvereines Stift Ardagger war ein großartiger Erfolg. Herzliche Gratulation an das Team rund um den neuen Obmann Stefan Weidinger und DANKE an wirklich alle, die da mitorganisiert haben und den großen Ansturm der Menschen exzellent bewältigt haben! Heute und morgen geht´s in Stift Ardagger mit dem ZOA Festival weiter! www.zoa-festival.at; Und dass der Frühschoppen auch die „Kleinsten“ bewegt hat, das siehst Du hier:

Und dafür hat ein Team an Freiwilligen im Rahmen des Kulturvereines Stift Ardagger auch im Umfeld von Mostbirnhaus und Stadl schon vor Tagen Hand angelegt und auch die Grün- und Gartenflächen wieder auf den letzten Stand gebracht. DANKE an alle Helferinnen und Helfer aus Stift Ardagger. Da präsentiert sich jetzt anlässlich der „Festtage“ alles in „Hochglanz“!

 

Voll in Arbeit ist derzeit auch noch der Bauernladen „HausEck“ am Kollmitzberg. Am 4. Juni ab 10.00 wird er ja dann geöffnet sein. Fertig ist allerdings schon die Homepage und dort findest Du unter www.hauseck-kollmitzberg.at viel Wissenswertes rund um das Projekt, die Betreiber und vor allem auch die Lieferanten und Produkte, die Du da bekommen wirst. zum Beispiel auch, dass sich das Hauseck direkt neben der Landesstraße L6064 bei der Ortseinfahrt von Kollmitzberg in einem historisch erhaltenen Vierkanter befindet und das „HausEck“ des Gebäudes mit viel Liebe zum Detail umgebaut und im ländlichen Stil neugestaltet wurde. Im „HausEck“ erwarten dich viele bodenständige und ausschließlich bäuerliche Produkte. Beliefert wird der Bauernladen von Kollmitzberger Direktvermarktern und Bauern aus der näheren Umgebung. In Form eines bäuerlichen Selbstbedienungsladens auf Vertrauensbasis wird das „HausEck“ dann ab Samstag, dem 4. Juni ab 10.00 – jeweils von Montag bis Sonntag von 04:00 – 23:00 Uhr für Deinen Einkauf geöffnet sein.

 

Viele Menschen aus unserer Gemeinde sind in diesen Tagen auch unterwegs – bei Ausflügen, Wanderungen oder Freizeiterlebnissen in der Region und auch darüber hinaus. Gerade jetzt bietet auch unsere eigene Heimat großartige Erlebnisse. 2 davon darf ich Dir heute vorstellen, weil ich sie gestern und vorgestern selbst erlebt habe:

Zum einen den EIBL-JET im Original und dann auch noch den EIBL-JET 4.0 in Türnitz: Mit 1,5h Fahrzeit ist es bis dorthin schon ein schönes Stück. Dann aber bist Du in einer wunderbaren Landschaft des Alpenvorlandes und erlebst eine Sommerrodelbahn, wo Du die Schwerkraft in den Kurven richtig spürst. Noch einen „Tick“ mehr Adrenalin benötigst Du am neuen EIBL-JET 4.0: Da sitzt Du eigentlich nur im ehemaligen Lift-Technikgebäude auf einem „Simulator“. Aber die Bilder in der VR Brille, der künstliche Luftzug, die Bewegungen am Sitzsimulator – alles zusammen suggeriert Dir das eine „reale“ Inszenierung einer Fahrt durch eine künstliche Landschaft voller unvermuteter Ereignisse – ähnlich einer „realen Spieleumgebung“. Dutzende Filme können hier eingespielt werden, wobei ausschließlich auf Familien- und Kindergerechtigkeit geschaut wird und Szenerien und Umgebungen für alle Altersgruppen gleichermaßen eingespielt werden. >> Mehr zum Eibl-Jet auf www.tuernitz.at

 

 

Und ein zweites, ganz anderes Erlebnis kann ich Dir rund um Maria Taferl empfehlen: Dort gibt es ausgedehnte Wanderstrecken, wo Du in einigen Stunden von der Steinbachklamm über den Nibelungen-Weitwanderweg bis zum Maria Taferl Pilgerweg großartige Landschaftseindrücke bekommst. Am besten direkt nach MAria Taferl fahren und von dort loslegen. Rundwanderungen zwischen 1h und 4h sind hier möglich. Einige Bildeindrücke könnten Dir da möglicherweise einen Gusto machen:

Noch eine Vorschau auf die kommenden Tage und da ist auch in unserer Gemeinde wieder einiges los: Speziell am kommenden Sonntag – zunächst bei der Erstkommunion in Stephanshart. Los geht´s ab 09.00 mit dem Einzug in die Kirche.

Ein ganz besonderes Ereignis wird am Sonntag aber auch die Wiedereröffnung des Spielplatzes beim Dorfstadl sein, wo zahlreiche Spielgeräte erneuert und aufwändig renoviert worden sind. Herzlich willkommen zum Familienfest und einem Tag des offenen Spielplatzes bei der Dorferneuerung Kollmitzberg. Es erwarten Dich ausserdem: FRÜHSCHOPPEN mit Grillhenderl – umrahmt vom Musikverein Kollmitzberg; Die hl. Messe wird um 08.30 im Festzelt gefeiert; Zahlreiche Eltern-Kind Spielstationen werden Dich begeistern und für die Kleinen gibt´s auch einen Eis-Pass und eine anschließende Verlosung. Herzlich willkommen am Kollmitzberg!!!!

Abschließend für heute Freitag noch alles GUTE für Deinen „Zwickeltag“ und ein schönes Wochenende. Und gute Erholung, wenn Du die Zeit nutzt, um ein wenig zu entspannen! In jedem Fall viele schöne Erlebnisse!

Kommentar verfassen