Ardagger – Frühstücksnews – Montag, 27.6.2022

Sehr geehrte Gemeindebürgerin! Sehr geehrter Gemeindebürger!

Heute nach dem 100 Jahre Niederösterreich Jubiläumswochenende – auch im Bezirk Amstetten – darf ich Dir einige Hinweise auf Bilderstrecken zur Nachlese über alle Veranstaltungen und Teilevents geben….:

Eröffnet wurden die 100 Jahr Feierlichkeiten am Freitag Abend am Hauptplatz in Amstetten von Vertretern aller politischen Parteien und von Repräsentanten verschiedenster Organisationen des Landes und läuteten damit einen umfassendes Fest- und Feierwochenende ein!

 

In Ardagger fanden am Samstag Abend die Sonnwendfeuer in Ardagger Markt und in Ardagger Stift statt. Herzlichen DANK den Organisatorinnen und Organisatoren der Dorferneuerung in Ardagger Markt bzw. der ÖVP in Ardagger Stift. DANKE vor allem den vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern für ihren Einsatz mit dem sie diese Feste für die Dorfgemeinschaft ermöglicht haben. Danke an Rudolf Schnabel für die Bilder aus Ardagger Markt. In Ardagger Markt traf man sich im Garten des Gasthauses Stöger und marschierte dann zum Abbrandplatz am anderen Ende des Poldergrabens……; Danke auch an das Gasthaus Stöger für die Möglichkeit, den Garten zu nutzen!

(c) Rudolf Schnabel
(c) Rudolf Schnabel

In Stift ARDAGGER wurde erstmals bei der Fam. Brandstetter am „Baumgartenhof“ gefeiert, die ihren Hof dankenswerterweise heuer als Veranstaltungsort für das Sonnwendfeuer zur Verfügung gestellt hat. Es war total gemütlich! Hier ein kurzer Videoblick über das „Festgelände“ – gedreht von Maria Brandstetter! Herzlichen DANK auch hier für die Gastfreundschaft und die Möglichkeit!

Die vierte und letzte Erstkommunion dieses Frühjahres in unserem Pfarrverband fand am Sonntag am Kollmitzberg statt. 7 Kinder waren zum ersten mal am Altar. Die Musik, eine Spielgruppe der Pfarre, Eltern, Paten, zahlreiche Pfarrmitglieder und auch die Lehrerinnen  bzw. Pfarr- und Gemeindevertreter begleiteten die Kinder in die Kirche und dann auch noch ins Gasthaus! Herzlichen DANK für die Vorbereitung dieses schönen Festes und alles GUTE an die Kinder, die da am Sonntag im Mittelpunkt gestanden sind und es auch wirklich gut gemacht haben!

Gefeiert wurde anlässlich ihres 80. Geburtstages am Sonntag auch noch von Anna Dietl aus Albersberg in der KG Stephanshart. Sie lud ihre Familie und auch Vertreter des öffentlichen Lebens ins Gh. Kremslehner ein. Herzlichen DANK dafür. Alles GUTE weiterhin und vor allem viel Gesundheit! Anlässlich der Feier gab es übrigens großartige musikalische Umrahmungen durch die Familie und davon darf ich Dir auch Ausschnitte – weiter unten – weitergeben.

Beim Glasfaserbau in der Gemeinde wurden nun die restlichen Strecken im Bereich Stiefelberg-Ost vorige Woche gegraben und gepflügt. Jetzt geht´s noch um den „Zusammenschluss“ und diese Woche am Donnerstag ist dann wieder ein Termin zum Einblasen vorgesehen, wo bereits aktiviert werden sollte. Herzlichen DANK bei dieser Strecke an die Anrainer für die wirklich exzellente Zusammenarbeit und Möglichkeit, die Grab- und Pflugstrecken über Privatgrund zu führen. Damit ist ein weiterer Lückenschluss am Ziel zum 100% Ausbau der gesamten Gemeinde gelungen!

Am vergangenen Donnerstag, Freitag und Samstag hat das Europa Forum Wachau in Göttweig stattgefunden. Es ging um die aktuellen Themen Ukrainekrise, EU-Erweiterungsbestrebungen – vor allem auch am Westbalkan – und es war ein wirklich emotionaler und auch sehr diskursiver Austausch, der offen und ehrlich – auch zwischen den anwesenden Staatenvertretern ausgetragen wurde. Neben der Enkelin von Nikita Chrustschow, die eine gänzlich unterschiedliche „Verfasstheit“ Russlands als jene Europas darstellte, war am Freitag auch ORF Korrespondent Christian Wehrschütz zu Gast, der von der Grausamkeit des Krieges, von der Abnutzung der Truppen, von den geopolitischen Hintergründen für diesen Angriffskrieg und von der dringenden Notwendigkeit einer Verhandlungslösung sprach! Ab 2h 10min. kannst Du seinen Beitrag im nachfolgenden Video anschauen, aber natürlich auch alle anderen Beiträge udn die politische Debatte vom Forum nachschauen und damit Vieles, was da gerade auf EU und globaler Ebene und rund um die Urkainekrise passiert, besser verstehen!

>> Hier geht´s zum VIDEO

 

 

 

Dann heute noch die aktuellen Coronazahlen:

Abschließend für heute wünsche ich Dir noch einen schönen Tag und möchte Dir – auch wenn dieser Blog kaum „Privates“ zeigt, doch noch eine meiner persönlichen Erinnerungen an dieses Wochenende weitergeben. Unsere Tochter Hanna hat am Samstag ihren Peter geheiratet und dabei dieses Trauungslied gesungen.  „Du bist das heiligste der WELT“ titelt das Lied, das vom Berliner Liedermacherduo BERGE stammt und vielleicht ist der Ausschnitt eine gute Gelegenheit, Deinen Menschen, die Du magst und liebst, das auch wieder einmal zu zeigen oder zu sagen. Ich wünsche Dir einen guten Wochenbeginn:

 

Kommentar verfassen