Ardagger – Frühstücksnews – Montag, 19.9.2022

Sehr geehrte Gemeindebürgerin! Sehr geehrter Gemeindebürger!

Ich darf Dir heute zunächst wieder vom Wochenende berichten. Der Minihofladen hat am Sonntag in Stephanshart mit dem nun schon traditionellen Minihofladenfest gefeiert. Die Stifta Tanzlmusi hat dabei aufgespielt und wie auch bei den bisherigen Festen bereits wurden all jene Produkte kredenzt, die die Lieferanten im Minihofladen für ihre Kunden hier stets anbieten. Wenn Du gestern nicht Zeit hattest, dann bist Du in jedem Fall wieder täglich im Minihofladen herzlich willkommen, um dort Deinen Einkauf zu erledigen.

(c) Maria Wagner
(c) Maria Wagner
(c) Maria Wagner
(c) Maria Wagner
(c) Maria Wagner
(c) Maria Wagner
(c) Maria Wagner

 

(c) Maria Wagner

Gefeiert wurde auch in Stift Ardagger: Die Senioren haben hier am Samstag und Sonntag ihren Bücherflohmarkt abgehalten und im Pfarrheim dazu auch einen Pfarrcaffee. Hier am Bild das gesamte Seniorenteam, das den Flohmarkt wieder bestens organisiert hat. Zahlreiche Buchfreunde haben wieder eingekauft und auch Vieles, was sie schon lange gesucht haben, hier gefunden. Herzlichen DANK, dass der Bücherflohmarkt nun jedes Jahr und so konsequent umgesetzt wird.

Beim Fußball hat die SG Ardagger/Viehdorf – Kampfmannschaft I am Samstag nachmittag 1:1 gespielt. In der 1. Landesliga rangiert die Mannschaft damit auf Platz 3. Die Kampfmannschaft II konnte wegen des schlechten Wetters nicht spielen.

Gratulationen hat´s auch gegeben am Wochenende: Renate Hofbauer aus der Siedlung Pfaffenberg in Stift Ardagger hat am Samstag ihren 80. Geburtstag gefeiert und dazu haben nicht nur die Stifter Senioren, sondern seitens der Gemeinde auch Vizebürgermeister und Ortsvorsteher Josef Frühwirth. Herzliche Gratulation auch an dieser Stelle nochmals und auch weiterhin alles GUTE!

(c) Karl Lienbacher

Am Kollmitzberg haben Rosa und Friedrich Göbl ihre Goldene Hochzeit gefeiert und dazu haben Ortsvorsteher Johann Berger seitens der Gemeinde und Franz Schörghuber bzw. Hermann Raffetseder seitens der Kollmitzberger Senioren gratuliert. Alles GUTE und viel Gesundheit auch weiterhin darf ich auch hier nochmals an das Jubelpaar weitergeben:

(c) Franz Schörghuber
(c) Franz Schörghuber

Und in Stephanshart da war Johann Gebetsberger 70! Gefeiert wurde richtig groß im Gh. Kremslehner mit der ganzen Familie, mit allen Vereinen, wie Kameraden, Musikverein oder auch Senioren, wo Hans Gebetsberger engagiert ist. Ortsvorsteher und Wassergenossenschaftsobmann Christian Zehethofer hat seitens der öffentlichen Hand und auch seitens der Wassergenossenschaft DANKE gesagt und Pfarrer Mag. Gerhard Gruber hat auch den Einsatz für die Pfarre – mittlerweile ja auch als Mesner – besonders hervorgehoben. Alles GUTE nochmals zum 70. Geburtstag mit besten Wünschen für die Gesundheit und ein weiterhin erfülltes Leben!

(c) Roland Kirchhofer

In den nächsten Ausgaben der ARDAGGER Frühstücksnews darf ich Dir nun täglich einfache ENERGIESPARTIPS weitergeben. Abgedruckt waren und sind sie im letzten EVN Magazin, das auch bei Dir im Haushalt in den letzten Tagen angekommen ist. Es sind Tipps, die von jeder und jedem einfach praktisch realisiert werden können. Sieh sie aber alle bitte als GEDANKENANSTÖSSE. Wichtig ist mir, dass gerade bei steigenden ENERGIEKOSTEN auch frühzeitig vorgesorgt und vorgedacht wird. Denn VORSORGEN ist – trotz Teuerungsausgleichen usw. – durch Bund und Länder – besser als hinterher „BÖSES ERWACHEN“. Hier der erste TIPP: Raumtemperatur absenken! Pro 1 Grad Absenkung können

(c) EVN Kundenmagazin 03-22/Ausgabe AMSTETTEN
(c) EVN Kundenmagazin 03-22/Ausgabe AMSTETTEN
(c) EVN Kundenmagazin 03-22/Ausgabe AMSTETTEN

Abschließend für heute Montag noch ein HISTORIEN- und KULTURTHEMA: Der Kreuzgang im ehemaligen Stift Ardagger beherbergt besondere Malereien, die nun auf Initiative des Geschichtskreis ARDAGGER von Thomas Spiegl neu abfotografiert worden sind. Hier einfach als „Appetizer“ 3 Bilder aus dieser Serie. Einfach als ANSPORN, den historischen Kreuzgang einmal zu besuchen!

(c) Thomas Spiegl, Stift Ardagger – Kreuzung, Symbolum APOSTOLICUM im oberen rechten Joch
(c) Thomas Spiegl, Stift Ardagger – Kreuzgang, Priesterepithaph aus 1327
(c) Thomas Spiegl, Stift Ardagger – Kreuzgang, Detail des Priesterepithaph aus 1327

Ganz zum Schluss heute noch eine Info zur „KALTEN PROGRESSION“: Du hast sicherlich gehört, dass sie abgeschafft werden soll. Im KURIER ist erläutert, was das heißt und was das für Dich und für uns alle finanziell bedeuten wird. Am Ende sollen so in den nächsten 4 Jahren rund 20 Mrd. Euro mehr in die Taschen der Steuerzahler/innen fließen.

Ich darf Dir alles GUTE für Deinen heutigen TAG wünschen! Alles GUTE für die kommende Woche und das mit durchaus historischen Bildern, die ich vorige Woche in einem deutschen Wäschereimuseum gesehen habe. Vielleicht eine Erinnerung für einige, wie´s auch bei uns mit der Wäsche früher funktioniert hat……; Einen schönen Tag mit einem besonderen Blick auf die Annehmlichkeiten, die uns unsere heutige Zeit bietet!

 

Kommentar verfassen