Ardagger – Frühstücksnews – Donnerstag, 3.11.2022

Sehr geehrte Gemeindebürgerin! Sehr geehrter Gemeindebürger!

Guten Tag heute am Donnerstag, den 3.11.2022. Der Pumpversuch für den neuen Aubrunnen läuft noch bis morgen Freitag – und es schaut im Moment gut aus: Viel Wasser und gutes Wasser kommt aus dem Bohrloch. Die Pumpe hängt in rund 12m Tiefe. Die wasserführende Schicht befindet sich in ca. 6 bis 9m Tiefe. Am Ende des Pumpversuchs wird dann auch noch eine „Volluntersuchung“ des Wassers durchgeführt. Wenn die Probepumpung und die Wasserqualität passt, dann soll das Bohrloch weiter ausgebaut werden und als zusätzlicher Brunnen für die Wassergenossenschaften Stephanshart, Ardagger Markt und Empfing bzw. für die Gemeindewasserleitung und zur Versorgung von Moos fix erschlossen werden.

Bei der nah&sicher Aktion unserer Landeshauptfrau zur Förderung des regionalen und örtlichen Einkaufes ist gerade der Überraschungsfotograf unterwegs. Gestern gab´s von einigen Kunden bei ADEG Seba einen Schnappschuss! Und wer beim örtlichen Einkauf geknipst wird, der kann gewinnen: Einen € 30,– Sofortgutschein oder dann bei der NÖ. Ziehung auch einen € 500,– Einkaufsgutschein. Die Gewinner werden jeweils in der NÖN veröffentlicht. Neuerdings sind übrigens auch die Wirte bei der nah&sicher Aktion mit dabei. Also auch dort mit dem nah&sicher Sackerl erwischt zu werden, kann einen Gewinn bedeuten! Und Du kannst übrigens auch selbst ein Foto von Dir, der nah&sicher Tasche und Deinem Nahversorger oder Wirt machen und gleich direkt einschicken an info@nah-sicher.at oder an Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Kennwort „nah, sicher!“, Ferstlergasse 4, 3100 St. Pölten.

 

 

Auch heuer gibt es in Ardagger wieder eine Abgabestelle für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“, organisiert von Helma König und Maria Grünsteidl aus Bach. Die Aktion Weihnachten im Schuhkarton wird heuer bereits zum 12. Mal in Ardagger durchgeführt.

So geht das Mitmachen bei der Aktion >> Details hier auf der Projekthomepage „Weihnachten im Schuhkarton“

  • Bitte einen Schuhkarton mit Weihnachtspapier bekleben (Deckel & Schachtel getrennt)
  • Entscheide bitte, ob Du ein Paket für einen Jungen oder ein Mädchen packen willst.
  • Bitte kennzeichne das Paket, ob es für einen Bub oder ein Mädchen befüllt wurde und klebe ein passendes Etikett auf den Karton und kreuze die richtige Altersgruppe an.
  • Dann bitte Schuhkarton mit einer Mischung aus neuen Sachen befüllen: Kleidung (Haube,
    Socken, Pullover,…), Kuscheltier, Hygieneartikel, Spielzeug, Süßes (Vollmilchschokolade, Lutscher), Schulmaterialien, Malbuch,…

Die Kartons bitte abgeben von 7. bis 14. Nov. 2022 – jeweils von 8 bis 20 Uhr bei Tischlerei König, Helma König, Bach 33, 3321 Ardagger Stift, T: 0650/380 45 26

 

 

Nochmals zur Erinnerung: Heute liest Mag. Hermann Knapp von der NÖN um 15.00 Uhr aus seinen Büchern. Die Veranstaltung findet im Gh. Moser statt; Du bist herzlich willkommen!

Am Donnerstag, den 24. November 2022  findet von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr im Gh. Stöger in Ardagger Markt ein Informationsabend zur Stammzellentypisierung statt. Vor einigen Tagen habe ich darüber schon geschrieben, dass der Verein „geben für Leben eine große Spenderdatenbank aufbaut. Burgi Brandstetter aus Stephanshart hat jetzt dazu diesen Infotermin organisiert. Sie freut sich, wenn Du dabei bist! Ein herzliches Willkommen!

 

Seit kurzem sind wir auch seitens der Gemeinde Ardagger bei der digitalen Amtssignatur dabei. Die digitale Amtssignatur ist die Signatur (= Unterschrift) einer Behörde auf digital übermittelten Dokumenten. Sie dient der erleichterten Erkennbarkeit der Herkunft eines Dokument von einem Auftraggeber des öffentlichen Bereichs, also beispielsweise einer Gemeinde. Sie darf ausschließlich von Behörden bei der elektronischen Unterzeichnung von Dokumente verwendet werden. Ein auf Papier ausgedrucktes mit einer Amtssignatur versehenes elektronisches Dokument einer Behörde hat gemäß § 20 E-Government-Gesetz die Beweiskraft einer öffentlichen Urkunde.

Noch nachträglich eine Meldung vom Fußball: Vorgestern am Feiertag zu Allerheiligen hat die Kampfmannschaft 2 der SG Ardagger/Viehdorf auswärts 4:1 gewonnen und damit hat die Mannschaft auch in der 2. Klasse Yspertal zur Spitze aufgeschlossen. Platz 3 heißt´s im Moment. Herzliche Gratulation!

 

Der SCU Ardagger – der spielt nicht nur Fußball – sondern der richtet auch wieder ein Preisschnapsen aus: Am 25.11. bist Du herzlich eingeladen ins  Gh. Stöger nach Ardagger Markt. Bitte melde Dich bei Richard Gruber dafür an:

Gestern abend fand im Landesklinikum Mauer die Sitzung eines Proponentenkommites zur Gründung eines Vereines der „Freunde des Klinikstandortes Mauer“ statt. Anwesend waren Menschen, die das Klinikum über Jahrzehnte gut kennen und auch aktuelle Führungskräfte aus dem Haus. Beschlossen wurde, dass der Verein gegründet wird und am 15. November im Festsaal des Klinikums eine Gründungsversammlung stattfinden soll. 2 Dinge haben die Initiatoren rund um LAbg. Michaela Hinterholzer zu diesem Schritt bewogen: Das Thema geistige und seelische Gesundheit soll breiter bei den Menschen verankert und gleichzeitig „entstigmatisiert“ werden. Und die Besonderheiten des Standortes  hinsichtlich Baukultur, Freiräumen aber auch als Arbeitsplatz und Wohnort sollen stärker ins Bewusstsein der Menschen rücken. Das alles soll nun im Vorfeld der Entscheidung für eine Landesausstellung im Jahr 2026 erfolgen. Die Stadt Amstetten und die Region Moststrasse haben sich darum beworben und es wird erwartet, dass im November noch die Entscheidung fallen wird, ob der Standort Mauer dabei zum Zug kommt. LAbg. Michaela Hinterholzer hat auch darüber berichtet, welche Schritte bisher gesetzt wurden, um gegenüber anderen Standorten im östlichen Mostviertel, die sich auch beworben habe, erfolgreich zu sein. Es wird in jedem Fall demnächst sehr spannend!

 

Noch ein Digitalhinweis: Neuerdings gibt´s den Führerschein auch am Handy. Du brauchst dazu die ID-AUSTRIA (das ist eine Weiterentwicklung und noch sicherer als Deine HANDYSIGNATUR) und einen Scheckkartenführerschein. Am Ende ist es das Ziel, dass Du Dir viele Ausweise parallel ersparst. Vom Führerschein über den Personalausweis bis zum Reisepass soll am Ende alles in Deinem Handy unter der APP e-Ausweise verfügbar sein >> Hier erfährst Du, wie Du Deine Auswseise auf´s Handy bringen kannst!

Alles GUTE wünsche ich Dir für Deinen heutigen Donnerstag! Eine Hörprobe noch zum Schluss vom Allerheiligentag. Das Lied wurde vom Kirchenchor Stephanshart gesungen; Einfach >> hier klicken!

 

Kommentar verfassen