Ardagger: Sag uns bitte, ob die Angebote unserer Gemeinde für Kinder, Jugendliche, Familien und Senioren in Ordnung sind. Hier geht´s zur ONLINE Umfrage!

Seit Jahren sind wir mit unserer Gemeinde ARDAGGER der Initiative familienfreundiche Gemeinde beigetreten. Viele Projekte sind seither entstanden. Aber sind sie noch passgenau? Treffen Sie den Bedarf der Kinder, der Jugendlichen, der Familien oder der älteren Menschen? Und sind die Angebote nutzbringend, wenn ich gerade in einer schwierigen Lebenslage bin…..? Im Rahmen dieser UMFRAGE „Audit familienfreundliche Gemeinde“ ersuchen wir um Deine/Ihre Meinung. BITTE sag uns … Ardagger: Sag uns bitte, ob die Angebote unserer Gemeinde für Kinder, Jugendliche, Familien und Senioren in Ordnung sind. Hier geht´s zur ONLINE Umfrage! weiterlesen

Ardagger: Die Landjugend präsentierte den Senioren ihre neuen Bankerl bei einer Wanderung und die waren von den neuen Rastplätzen begeistert.

Rund 50 Seniorinnen und Senioren begaben sich am Mittwoch den 3.10. auf eine Wanderung zwischen Ardagger Markt und Ardagger Stift. Sie besuchten dabei einerseits die zahlreichen Rastplätze, die die Landjugend im Zuge des Projektmarathons geschaffen hat und erwanderten für sich mit etwas zeitlichem Abstand nochmals die Strecke des Senioren-Landeswandertages vom August. Denn alle Seniorinnen und Senioren hatten ja beim Landeswandertag fleissig geholfen und deshalb auch … Ardagger: Die Landjugend präsentierte den Senioren ihre neuen Bankerl bei einer Wanderung und die waren von den neuen Rastplätzen begeistert. weiterlesen

Ardagger: Die Markter, die Stephansharter, die Kollmitzberger und auch die Stifter Senioren waren herbstlich auf Reisen!

Aus allen 4 Katastralgemeinden waren unsere Senioren in den letzten Wochen auf Ein- und Mehrtages-Reisen. Während die Markter ins Stubaital und nach Südtirol fuhren, waren die Kollmitzberger im Ybbstal, die Stifter in Graz und Umgebung und die Stephansharter in den Dolomiten. Das Wetter war überall herrlich und die Stimmung bestens. Wie heißt´s so schön: „Wenn Englein reisen………“ Die Senioren aus ARDAGGER MARKT Die Senioren aus STEPHANSHART:   Die Senioren … Ardagger: Die Markter, die Stephansharter, die Kollmitzberger und auch die Stifter Senioren waren herbstlich auf Reisen! weiterlesen

Stephanshart: Theresia Lehner ist 90. Herzlichen Glückwunsch!

  Theresia Lehner aus Stephanshart ist auf den Tag genau am Samstag, den 22.9.2018  90 Jahre alt geworden. Die rüstige Jubilarin hat mit einer großen Schar von Verwandten, Freunden und Nachbarn im Gh. Moser in Stephanshart gefeiert. Seitens der Gemeinde konnte ich gemeinsam mit Ortsvorsteher Ludwig Auer die besten Wünsche überbringen und auch seitens des Bauernbundes gab es die besten Glückwünsche für die langjährige fleissige … Stephanshart: Theresia Lehner ist 90. Herzlichen Glückwunsch! weiterlesen

Ardagger Stift: Die Senioren vermittelten zum 4. Mal Bücher. Der Bücherflohmarkt im Pfarrheim wurde sehr gut angenommen!

Die NÖ.Senioren aus Stift Ardagger hielten an diesem Wochenende ihren 4 Bücherflohmarkt ab. Tausende Bücher wurden diesmal im Pfarrheim Stift Ardagger angeboten. Ein buntes Sammelsurium von Romanen über Sachbücher bis zu Kinderlektüre war aus nahezu jedem Genre etwas dabei. Um durchschnittlich einen Euro wechselten die „Durchschnittsbücher“ den Besitzer und wenn ein Buch besonders umfangreich ist, dann verlangen wir auch einmal 2 Euro erzählte mir Hauptorganisator Rudi Enengel. Ein spitzen Angebot, das immer … Ardagger Stift: Die Senioren vermittelten zum 4. Mal Bücher. Der Bücherflohmarkt im Pfarrheim wurde sehr gut angenommen! weiterlesen

Ardagger Markt: Betreutes Wohnen – Altersgerechtes leben mitten im Dorf.

Seit nunmehr 5 Jahren ist das Projekt „Betreutes Wohnen“ in Ardagger Markt bereits in Betrieb. 8 betreute und 5 weitere einfache Mietwohnungen bietet das Haus an. Und die Bewohner sind zufrieden, erzählten sie heute der NÖN, die Mitte August in einer Ardagger Sonderbeilage über das Projekt berichten wird. 55m2 sind die meisten Wohnungen groß. Einige auch größer. Und sie sind mit großzügigen Abstellräumen im Keller, … Ardagger Markt: Betreutes Wohnen – Altersgerechtes leben mitten im Dorf. weiterlesen

Ardagger Stift: Annemarie Göbl ist 70. Herzliche Gratulation.

Annemarie Göbl aus Stift Ardagger hat am Samstag, Freunde, Wegbegleiter, Verwandtschaft und  Vertreter ihrer Vereine und Organiationen des öffentlichen Lebens zur Feier ihres 70. Geburtstages geladen. Und auch, wenn so ein jugendlicher 70iger noch kein „offizielles“ Gratulationsalter für die Gemeindevertreter ist, so durfte ich zumindest persönlich DANKE sagen und der Annemarie gemeinsam mit Ortsvorsteher Vizebürgermeister Frühwirth, Pfarrer Mag. Gerhard Gruber, Seniorenbundobmann Karl Weidinger bzw. Hilda … Ardagger Stift: Annemarie Göbl ist 70. Herzliche Gratulation. weiterlesen

Stephanshart: Die Senioren tanzten in den Fasching. „Full House“ im Kremslehner Saal!

Die NÖ. Senioren Stephanshart haben heute einen tollen Faschingstanz organisiert. Im vollen Saal des Gasthauses Kremslehner wurde der Tag zur Ballnacht und mit den Stephansharter Einidrahran gab´s neben dem Publikumstanz auch einige Volkstanzeinlagen. Ein lustiger, stimmungsvoller und vor allem „aktiver“ Nachmittag für junge, aktive und schwungvolle Senioren! Hier ein paar Bilder und ein kurzes Filmchen: Stephanshart: Die Senioren tanzten in den Fasching. „Full House“ im Kremslehner Saal! weiterlesen

Ardagger – Stephanshart: Faschingsfest mit Tanz am 8.2. ab 14.00 Uhr im Gh. Kremslehner.

Die Generation 55+ in der Gemeinde Ardagger lädt am Donnerstag, den 8.2. um 14.00 zum Faschingsfest mit Tanz ins Gh. Kremslehner in Stephanshart. Begleitet vom Polizeiduo Mandi&Joe, von den Stephansharter Einidraran, einer Tomobola mit vielen Preisen wartet ein schwungvoller Nachmittag auf alle, die gerne gemeinsam Fasching feiern. Herzlich willkommen und gleich fix im Kalender eintragen! Ardagger – Stephanshart: Faschingsfest mit Tanz am 8.2. ab 14.00 Uhr im Gh. Kremslehner. weiterlesen

Kleinregion: Vortrag über das Altern am 15.1.2018. Was sich im Alter in uns und auch gesellschaftlich rund um uns ändert.

Ein möglichst langes, gesundes Leben wünschen sich die Menschen seit jeher. Und wir haben es mit unserer Medizintechnik, neuen Lebensstilen und auch technischen Errungenschaften tatsächlich geschafft, unsere Lebenserwartung auch deutlich anzuheben!  Aber, wenn´s der Körper mehr als 80, 90 oder 100 Jahre schafft, wie schaut´s da mit unserem Geist aus? Oder wie verändern sich unsere Bedürfnisse? Und wie reagiert das Umfeld auf die dann „Jungen … Kleinregion: Vortrag über das Altern am 15.1.2018. Was sich im Alter in uns und auch gesellschaftlich rund um uns ändert. weiterlesen