Der Bahnknoten Amstetten. Für Ardagger seit 160 Jahren von großer Bedeutung.

Seit 1858 fährt die heutige Westbahn durch Amstetten. Seit dieser Zeit hat sie auch für das Umland unserer Bezirkstadt große Bedeutung. Einerseits war und ist die Bahn seit ihrem Bestehen Arbeitgeber für zahlreiche Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger. Andererseits war die Westbahnstrecke und seit 1872 dann auch die Kronprinz Rudolfsbahn rasch der Schmierstoff für die Wirtschaftsentwicklung für die Region Amstetten und gleichzeitig für die Menschen aus der … Der Bahnknoten Amstetten. Für Ardagger seit 160 Jahren von großer Bedeutung. weiterlesen

Ardagger – Frühstücksnews – Montag, 29.6.2020

Sehr geehrte Gemeindebürgerin! Sehr geehrter Gemeindebürger! Ich darf diese Frühstücksnews mit einem kleinen Rückblick aufs vergangene Wochenende starten. Da gab´s nach der langen Zeit ohne größere öffentliche Feiern die Sonnwendfeuer als willkommenen Anlass zum Zusammenkommen. Einige Gretzl, Dorfgemeinschaften und auch Familien haben mit einem Traditionsfeuer gefeiert. Und in Stephanshart wurde auch das traditionelle Dorf-Sonnwendfeuer unter den geltenden Regeln der Eigenverantwortung und des Coronaabstandes in der … Ardagger – Frühstücksnews – Montag, 29.6.2020 weiterlesen

Ardagger – Frühstücksnews – Freitag, 26.6.2020

Sehr geehrte Gemeindebürgerin! Sehr geehrter Gemeindebürger! Das Bild von Franz Moser – von unserem „nah&frisch“ Kaufmann in Ardagger Markt – stelle ich heute an den Beginn dieser Frühstücksnews. Der Hintergrund ist, dass er und sein Team bei einem von der Nah & Frisch Gruppe  in Auftrag gegebenem „mystery-shopping“ hervorragend beurteilt wurden. Beim „mystery shopping“ ist übrigens eine unbekannte Test-Käuferin unterwegs und die hat das Geschäft … Ardagger – Frühstücksnews – Freitag, 26.6.2020 weiterlesen

Ardagger – Frühstücksnews – Donnerstag, 25.6.2020

Sehr geehrte Gemeindebürgerin! Sehr geehrter Gemeindebürger! Ich möchte mit diesen aktuellen Frühstücksnews heute am Donnerstag, den 25.Juni 2020 besonders auf 2 Kulturveranstaltungen des heurigen Sommers hinweisen. Und diese bieten – vielleicht gerade weil alles andere wegen „Corona“ abgesagt wurde – noch mehr an Spannung und besonderem Erlebniswert, weil sie einfach „regional“ sind: Zum einen sind da die Stalltänze von Barbara Maria Neu, die sie gestern … Ardagger – Frühstücksnews – Donnerstag, 25.6.2020 weiterlesen

Ardagger-Frühstücksnews-Mittwoch, 24.6.2020

Sehr geehrte Gemeindebürgerin! Sehr geehrter Gemeindebürger! Die starken Regenfälle vom Sonntag und den letzten Tagen sind längst Geschichte, aber wenn Du genau schaust, dann siehst Du überall noch kleine Tümpel und Wasserpfützen – vor allem dort, wo sonst nie Wasser steht. Und genau die sind jetzt potentielle Brutstätten für Gelsen! Ob die Regentonne, der alte Autoreifen, wo sich Wasser angesammelt hat oder sogar die Spielgeräte … Ardagger-Frühstücksnews-Mittwoch, 24.6.2020 weiterlesen

Ardagger- Frühstücksnews – Dienstag, 23.6.2020

Sehr geehrte Gemeindebürgerin! Sehr geehrter Gemeindebürger! Der gestrige Montag stand ganz im Zeichen des Aufräumens und Säuberns nach den starken Regenfällen am Wochenende. Während es am Vormittag darum ging, noch einen Überblick über verschiedene Bereiche zu bekommen, wo Schaden aufgetreten ist und die Gemeindemitarbeiter aufräumten, säuberten und durch Absperrungen sicherten, fand am Nachmittag – zumindest für die Güterwege – bereits eine erste Begehung zur Schadensaufnahme … Ardagger- Frühstücksnews – Dienstag, 23.6.2020 weiterlesen

Ardagger – Frühstücksnews – Montag, 22.6.2020

Sehr geehrte Gemeindebürgerin! Sehr geehrter Gemeindebürger! Das vergangene Wochenende wird sicherlich durch die starken Regenfälle in Erinnerung bleiben, die letztlich auch an den lokalen Bächen zu Überflutungen, kleinen Vermurungen und Hangrutschungen geführt haben. Während die Donau aufgrund geringerer Regenmengen im Einzugsgebiet stabil auf Mittelwasserniveau blieb, schwollen der Altbach oder der Pfaffenbach oer auch die Altau im Machland und mit ihnen alle Zuflüsse vom Hinterland in … Ardagger – Frühstücksnews – Montag, 22.6.2020 weiterlesen

Ardagger: Warum die Donau bei uns aktuell nicht „übergegangen“ ist, dafür aber viele Bäche und Rinnsale!

Die lokalen Niederschlagsmengen in den letzten Tagen waren enorm und haben auch an zahlreichen Stellen in der Gemeinde – spätestens am Sonntag, den 21.6.2020 – zu Überflutungen, kleinen Vermurungen bzw. Hangrutschungen und aufgrund des großen Bodengewichts auch zu Hangabgleitungen geführt. Ich darf Dir davon in diesem Bericht auch einige Bilder zeigen. Aber – und das wurde ich heute einige Male gefragt – warum ist die … Ardagger: Warum die Donau bei uns aktuell nicht „übergegangen“ ist, dafür aber viele Bäche und Rinnsale! weiterlesen

Ardagger – Frühstücksnews – Freitag, 19.6.2020

Sehr geehrte Gemeindebürgerin! Sehr geehrter Gemeindebürger! Es war in den letzten Tagen groß in den Medien, dass die Finanzierung des Rettungswesens in Niederösterreich neu geregelt wurde. >> Hier der ORF Bericht dazu. Viele wissen nicht, dass den „Löwenanteil“ der Rettungsdienstfinanzierung die Gemeinden stemmen. Und man weiss zumeist schon gar nicht, wie sich die Rettungsdienste organsieren, damit sie im Notfall, wenn >> NOTRUF 144 angerufen wird, … Ardagger – Frühstücksnews – Freitag, 19.6.2020 weiterlesen

Ardagger – Frühstücksnews – Donnerstag, 18.6.2020

Sehr geehrte Gemeindebürgerin! Sehr geehrter Gemeindebürger! Nachdem ich hier am Montag über die Auszeichnungen „Natur im Garten“ Plakette geschrieben habe und das auch sehr viele interessiert hat, darf ich zunächst noch ergänzen, dass in den letzten Jahren insgesamt schon 46 Gärten in der Gemeinde ausgezeichnet wurden und die „Natur im Garten“ Plakette tragen! Mehr unter http://www.naturimgarten.at Besonders hinweisen möchte ich Dich heute auf das ARDAGGER … Ardagger – Frühstücksnews – Donnerstag, 18.6.2020 weiterlesen