Ardagger: Die aktuelle Gemeindezeitung. Auch online eine interessante Feiertagslektüre.

Die neue Gemeindezeitung zum Jahreswechsel kannst Du überall wo Du die Feiertage oder Deine Ferien verbringst, auch online lesen! Einfach unter http://www.ardagger.gv.at/gemeindenachrichten; Da findest Du übrigens auch alle Gemeindezeitungen aus den letzten Jahren. Viel Freude mit den hoffentlich interessanten Infos über unsere Gemeinde. Ardagger: Die aktuelle Gemeindezeitung. Auch online eine interessante Feiertagslektüre. weiterlesen

Ardagger: In den letzten 6 Wochen sind 3500m3 Wasser „verschwunden“. Jetzt haben wir das Leck!

Es ist eine richtige Erleichterung: Nach rund 6 Wochen haben wir jetzt ein Leck in der Gemeindewasserleitung gefunden und abgedichtet, das uns echt „schlaflose Nächte“ bereitet hat. Rund 3,5m3/h – umgerechnet schätzungsweise 3.500m3 Wasser insgesamt – sind in den letzten Wochen regelrecht im „Untergrund“ verschwunden. Und das Schwierige war dann: „Als wir gemerkt haben, dass täglich eine große Menge Wasser abgeht, war´s zunächst mal die … Ardagger: In den letzten 6 Wochen sind 3500m3 Wasser „verschwunden“. Jetzt haben wir das Leck! weiterlesen

Ardagger: Das Budget 2019 ist Wegbereiter für die Digitalisierung in der Gemeinde. € 1,5 Mio. Darlehensaufnahmen für den Glasfaserausbau.

Der Gemeinde-Voranschlag 2019 wurde am 6.12. mit € 5,10 Mio. im ordentlicher Haushalt und € 3,63 Mio. im ausserordentlichen Haushalt einstimmig vom Gemeinderat beschlossen. Neben dem laufenden Betrieb in den Schulen, Kindergärten und allen Gemeindeeinrichtungen liegen die Neu-Investitionsschwerpunkte für das kommende Jahr in folgenden Bereichen: Ausbau der Breitbandversorgung mit rund 1,2 Mio. im Jahr 2019 (insgesamt bis 2021 € 2,39 Mio. ) Erneuerungen bei der … Ardagger: Das Budget 2019 ist Wegbereiter für die Digitalisierung in der Gemeinde. € 1,5 Mio. Darlehensaufnahmen für den Glasfaserausbau. weiterlesen

Ardagger: Schon 45 Jahre an der Seite des Chefs. Ulrich Beneder ist mit Leib und Seele Karosseriespengler.

Nur 1 Woche nach der Gründung der Firma Karosseriewerkstatt Jandl hat Ulrich Beneder aus Zeillern seinen Dienst in der Firma angetreten. Damals als ganz junger Lehrling. Seither hat Uli seinen Chef stets unterstützt, alle Höhen und vielleicht auch so manche Sorge in der Firma miterlebt und mitgetragen. Und Uli kennt jedes Gebäude der Firma, weil er auch da mit Hand angelegt hat. Der in Zeillern … Ardagger: Schon 45 Jahre an der Seite des Chefs. Ulrich Beneder ist mit Leib und Seele Karosseriespengler. weiterlesen

Ardagger Stift: Ausfahrt Recyclingplatzl und Tennisplatz umgebaut. Deutlich bessere Sicht und damit mehr Sicherheit!

Die Ausfahrt vom Recyclingplatzl Tennisplatz wurde diese Woche verbessert. Vor allem die Sicht auf den herannahenden Querverkehr war schlecht und deshalb wurde von Bürgern auch immer wieder der Wunsch nach einem Verkehrsspiegel an die Gemeinde herangetragen. Nachdem Verkehrsspiegel aber auch ihre Tücken haben (Beschlag im Winter, Tote Winkel usw.) wurde nach Alternativlösungen gesucht und es wurden  2 entscheidende Faktoren für die Verbesserung gefunden: Zunächst der … Ardagger Stift: Ausfahrt Recyclingplatzl und Tennisplatz umgebaut. Deutlich bessere Sicht und damit mehr Sicherheit! weiterlesen

Ardagger: Großartige Leistungen unserer 4 Musikkapellen bei der diesjährigen Konzertmusikbewertung und beste Bewertung für den MV Kollmitzberg.

Am Sonntag, den 25.11.2018 hat die jährliche Konzertmusikbewertung der Blasmusikkapellen in der Region durch den NÖ.Blasmusikverband stattgefunden. Hier siehst Du die Ergebnisliste und Auszüge aus dem Beitrag der Blasmusikkapelle Stift Ardagger, die sich gemeinsam mit allen anderen Kapellen aus unserer Gemeinde Ardagger – also mit dem MV Ardagger Markt, dem MV Stephanshart und dem MV Kollmitzberg – der Bewertung gestellt haben. Herzlichen Glückwunsch zu den … Ardagger: Großartige Leistungen unserer 4 Musikkapellen bei der diesjährigen Konzertmusikbewertung und beste Bewertung für den MV Kollmitzberg. weiterlesen

Ardagger ist in den letzten 15 Jahren gewachsen. Aber nicht wegen Zuzug, sondern wegen einer positiven Geburtenbilanz – hat die Plattform addendum.org recherchiert.

Die Rechercheplattform addendum.org hat in den letzten Wochen und Monaten recherchiert, warum Gemeinden wachsen oder sterben. Und die Redakteure haben sich die Zu- und Abwanderungszahlen auch für Ardagger angeschaut. Unter https://www.addendum.org/landflucht findest Du alle Ergebnisse für ganz Österreich und auch für unsere Gemeinde Ardagger. Kurz zusammengefasst: Ardagger ist seit 2003 um 7,1% oder 229 Personen gewachsen – auf mittlerweile 3.511 Einwohner mit Hauptwohnsitz im Jahr … Ardagger ist in den letzten 15 Jahren gewachsen. Aber nicht wegen Zuzug, sondern wegen einer positiven Geburtenbilanz – hat die Plattform addendum.org recherchiert. weiterlesen

Amstetten: Landjugend-Messe am Kollmitzberg und Bezirksversammlung in Ardagger Markt.

Die Landjugend im Bezirk Amstetten hat am Sonntag am Kollmitzberg ihre Jahreshauptversammlung abgehalten. Dabei wurden Edwin Ebner und Monika Schweighofer wieder als Bezirksleiter gewählt. Alles GUTE bei der Arbeit für unsere jungen Menschen in den Gemeinden! Natürlich wurde im Anschluss an die Messe am Kollmitzberg und die Bezirksversammlung im Gh. Stöger in Ardagger Markt noch so richtig gefeiert. Übrigens waren zahlreiche Ehrengäste bei der Versammlung … Amstetten: Landjugend-Messe am Kollmitzberg und Bezirksversammlung in Ardagger Markt. weiterlesen

Ardagger: Gemeinde-Budgeterstellung 2019 läuft. Klare Zahlen bei Voranschlagsberatung durch das Land.

Kürzlich wurden seitens der Gemeindeabteilung des Landes die Planzahlen bei den Ertragssteueranteilen und bei den Pflichtausgaben für die Gemeinde für das Jahr 2019 bekanntgegeben. Bei der sogenannten „Voranschlagsberatung“ wird dabei aber auch immer ein genereller Blick auf die Gemeindefinanzen gerichtet und es werden auch die Entwicklung im laufenden Jahr begutachtet: Und da läuft´s sehr gut! Obwohl mit dem Sportsaalbau 2017 und 2018 ein großes Projekt … Ardagger: Gemeinde-Budgeterstellung 2019 läuft. Klare Zahlen bei Voranschlagsberatung durch das Land. weiterlesen

Ardagger-Stephanshart: Bei der Fa. Landtechnik Heindl wird der neue Gemeindetraktor für die Auslieferung vorbereitet.

Demnächst wird unser neuer Gemeindetraktor ausgeliefert. Ein Claas Arion 410 der Fa. Landtechnik Heindl aus Albersberg in Stephanshart wird es werden. Das gute Stück wird gerade noch fertig zusammengebaut und mit den nötigen Anbaugeräten und Aufbauten bestückt. Gemeinsam mit unserem Amtsleiter Wilhelm Moser konnte ich schon mal einen Blick auf den Traktor werfen, der uns in der Gemeinde Ardagger in den nächsten Jahren gute Dienste … Ardagger-Stephanshart: Bei der Fa. Landtechnik Heindl wird der neue Gemeindetraktor für die Auslieferung vorbereitet. weiterlesen