Kollmitzberg: Herzlichen Glückwunsch an Karl Potzmader zum 80. Geburtstag!

Karl Potzmader vom Kollmitzberg feierte kürzlich seinen 80. Geburtstag. Dem langjährigen und fleissigen Bauern konnte ich gemeinsam mit Pfarrer Mag. Gerhard Gruber und Ortsvorsteher Johann Berger gratulieren. Zur  Gratulation knnten wir Karl Potzmader zu Hause besuchen, wo er von seiner Frau Marianne sehr gut betreut wird.  Herzlichen Glückwunsch nochmals zum Geburtstag und viel Gesundheit. Kollmitzberg: Herzlichen Glückwunsch an Karl Potzmader zum 80. Geburtstag! weiterlesen

Ardagger: Das Tennis-Kleinfeldturnier brachte riesen Begeisterung bei den Kids und viele neue Tennisfans beim UTC Ardagger!

Photo Credits: Roland Bauer Am Samstag, dem 15. September 2018, fand in Ardagger neben der Sportunion Familienolympiade auch der Abschluss des Tennis-Kleinfeldturnieres des UTC Ardagger statt. Über 100 Spielbegegnungen hat  Mag. Gerhard Schneider dabei seitens der Tennis Academy Maurer-Schneider-Steiner organisiert und am 15. September den Finaltag mit spezieller Unterstützung von Regina Bauer und Archana Jetzinger abgewickelt. Dieses Turnier hat wieder ganz wesentlich dazu beigetragen, dass der Tennisverein UTC Ardagger mittlerweile über 150 Mitglieder … Ardagger: Das Tennis-Kleinfeldturnier brachte riesen Begeisterung bei den Kids und viele neue Tennisfans beim UTC Ardagger! weiterlesen

Region Amstetten und Umgebung: Bring Dich in die gemeinsame VISION 2030 ein! Die Arbeitsgruppen gehen in die 2. Runde.

In den Kleinregionen Donau-Ybbsfeld und Ostarrichi-Mostland haben wir uns über 14 Gemeinden hinweg entschieden, die Regionsentwicklung gemeinsam abzustimmen. Langfristige Weichenstellungen sollen dabei mit der zentralen Stadt Amstetten und unter den Umlandgemeinden entwickelt werden. „Vision 2030“ heißt das Projekt, das jetzt in die zweite Arbeitsrunde geht. In den nachfolgenden Themenbereichen wurde bisher in 1 oder 2 Arbeitsrunden die Situation in der Region analysiert. Menschen, die sich mit diesen Themenbereichen Interesse halber oder beruflich beschäftigen, … Region Amstetten und Umgebung: Bring Dich in die gemeinsame VISION 2030 ein! Die Arbeitsgruppen gehen in die 2. Runde. weiterlesen

Ardagger Stift: Roland Otto und Walter Stini – 1000km entfernt – aber die gleiche Aufgabe: Kirchenführer und Kirchenwächter.

Seit Jahren sind Walter Stini aus Stift Ardagger und Roland Otto aus Eckernförde in Norddeutschland für ihre Kirchengebäude engagiert. Als Kirchenwächter der eine und als Kirchenführer der andere. Aber erst seit kurzem kennen sie sich und beim Weisenblasen in Stift Ardagger haben sie sich wieder getroffen, denn Roland Otto ist mittlerweile ein Fan des Mostviertels geworden. Hier im Film ein paar „Hintergründe“ der Partnerschaft, für … Ardagger Stift: Roland Otto und Walter Stini – 1000km entfernt – aber die gleiche Aufgabe: Kirchenführer und Kirchenwächter. weiterlesen

Ardagger Markt: Das GEH-spräch brachte wertvolle neue Sichtweisen und Denkanstösse. Vielleicht gelingt es uns gemeinsam, zukünftigen Leerstand zu verhindern und den Ort von innen her zu verdichten!

Markt Ardagger ist mit seiner jetztigen Baustruktur schon hunderte Jahre alt. Die Besiedelungsgeschichte des Ortes reicht sogar noch weiter zurück – bis zu den Römern auf jeden Fall. Aber das alles war beim ersten GEH-spräch nur am Rand von Interesse. Denn eigentlich stand das Leben der Menschen, die hier wohnen und die zukünftige Entwicklung des Ortes im Vordergrund. Und da konnte beim GEHEN beobachtet und … Ardagger Markt: Das GEH-spräch brachte wertvolle neue Sichtweisen und Denkanstösse. Vielleicht gelingt es uns gemeinsam, zukünftigen Leerstand zu verhindern und den Ort von innen her zu verdichten! weiterlesen

Ardagger Stift: Das Bezirksweisenblasen war einfach „schön“! DANKE dem Musikverein Stift Ardagger und allen, die diesen wunderbaren Tag ermöglicht haben!

Fast ein Jahr hat sich der Musikverein Stift Ardagger auf das Bezirksweisenblasen am 9.9.2018 vorbereitet. Und dann hat – nach der perfekten Vorbereitung – wirklich alles exzellent zusammengepasst: Das Wetter war wunderbar, die Gäste bestens gelaunt und freundlich und die Musik einfach hörenswert! Hier findest Du einige Bilder und einen Kurzfilm, der sicherlich auch bei Dir Erinnerungen an einen wunderschönen Tag aufleben lässt oder Du … Ardagger Stift: Das Bezirksweisenblasen war einfach „schön“! DANKE dem Musikverein Stift Ardagger und allen, die diesen wunderbaren Tag ermöglicht haben! weiterlesen

Ardagger: Die neue Sporthalle und der bisherige Turnsaal stehen auch Vereinen aus der Gemeinde und für Gruppensportaktivitäten zur Verfügung. Die Einteilung erfolgt durch die Mittelschule..

Bei einer Vereinsbesprechung am Dienstag dieser Woche wurde die Einteilung der neuen Sporthalle für die Vereine erstmals vorgenommen. Aber nicht nur die neue Sporthalle steht Hobby- und Vereinssportlern zur Verfügung. Auch der bisherige Turnsaal kann nach der Schul- und Kinderbetreuungszeit genutzt werden. Während die neue Sporthalle vor allem für Ballsportarten geeignet ist, ist der bisherige Turnsaal auch für kleinere Gruppen und Gymnastikangebote gut verwendbar. Die … Ardagger: Die neue Sporthalle und der bisherige Turnsaal stehen auch Vereinen aus der Gemeinde und für Gruppensportaktivitäten zur Verfügung. Die Einteilung erfolgt durch die Mittelschule.. weiterlesen

Ardagger Markt: Entwicklungen und Perspektiven für den Ort im GEH-Spräch entwickeln. Herzlich willkommen!

Das ORTE Architekturnetzwerk Niederösterreich bietet immer wieder mit Architekten und Fachleuten Ortsbegehungen an, wo mit den Augen „anderer“ gemeinsam mit der Ortsbevölkerung ein Blick auf die Gestaltung aber auch die Entwicklung von Orten gelegt wird. In Ardagger MArkt wird jetzt am kommenden Freitag ein solches GEH-Spräch – also eine Wanderung durch den Ort, wo Entwicklungen besprochen werden – stattfinden. Ich darf dazu Interessierte, aber vor … Ardagger Markt: Entwicklungen und Perspektiven für den Ort im GEH-Spräch entwickeln. Herzlich willkommen! weiterlesen

Ardagger: Bitte Straßeneinläufe, Drainagen, Gerinne und Rückhaltebecken kontrollieren. Auch kleine Schäden sofort melden, damit die Unwetter nichts anrichten!

Die Unwetter der letzten Tage haben uns gezeigt, dass es auch nach der langen Trockenheit wieder Schäden durch Starkregen geben kann. Ich darf die ersten Schadereignisse mit der Bitte verbinden, die Regeneinläufe zu kontrollieren, Drainagen und Regenrückhaltebecken auf ihre Funktionsfähigkeit zu überprüfen und generell auch kleine Schäden sofort zu melden, um „Gröberes“ zu verhindern. Oft genügt schon ein verlegter Einlauf für eine großflächige Überflutung. Und … Ardagger: Bitte Straßeneinläufe, Drainagen, Gerinne und Rückhaltebecken kontrollieren. Auch kleine Schäden sofort melden, damit die Unwetter nichts anrichten! weiterlesen

Stephanshart: Die Musik hat neu gewählt. Alles GUTE dem neuen Leitungsteam!

Neu gewählt hat der Musikverein Stephanshart. Dabei wurden der bisherige Obmann Andreas Haider und sein Stellvertreter Daniel Krifter im Amt bestätigt. Die Musiker haben auch ihrem Stabführer Martin Schoder wieder das Vertrauen ausgesprochen und neu haben sie Matthias Haan zum Kapellmeister gewählt. Wobei sich die Aufgaben von Matthias Haan in dieser Funktion ausschließlich  auf organisatorische Aufgaben beziehen wird, wie er selbst bestätigt hat. Die Suche … Stephanshart: Die Musik hat neu gewählt. Alles GUTE dem neuen Leitungsteam! weiterlesen