Ardagger: Nur die Kläranlage schnauft nicht, bei so einer Hitze! Derzeit deutlich geringere Zu- und Ablaufmengen.

Wie geht´s eigentlich einer Kläranlage bei so einer großen Hitze wie sie grad aktuell überall herrscht? Diese Frage stellt sich sicher niemand, der nicht einen besonderen Bezug zur Abwasserentsorgung hat. Aber falls es jetzt doch jemanden interessiert, weil er wissen will, wo sein Duschwasser hinkommt oder was aus der Klospülung bei der Hitze wird oder wie´s dem Abwasser vom Wäschewaschen geht: Es geht der Kläranlage … Ardagger: Nur die Kläranlage schnauft nicht, bei so einer Hitze! Derzeit deutlich geringere Zu- und Ablaufmengen. weiterlesen

Ardagger-Mostviertel: Kostenlose Bestimmung von Obstsorten (Mostbirnen und Wirtschaftsäpfeln). Bei uns im Mostbirnhaus und an 7 weiteren Standorten im Mostviertel.

Am 16. August und am 13. September 2018 bietet die Moststraße im Rahmen des Projektes SORTENVIELFALT im Mostviertel kostenlose Bestimmungsmöglichkeiten für alte Obstsorten an.  Alle Infos dazu findest Du auf http://www.gockl.at/sortenvielfalt. Bitte in jedem Fall: 5-10 reife, unversehrte Früchte pro Sorte bringen alle Früchte in einem Sackerl abgepackt und jeweils das vollständig ausgefüllte Sortendatenblatt pro Sortensackerl beilegen Die Bestimmungsergebnisse werden dann per Post oder E-Mail zugeschickt. Ardagger-Mostviertel: Kostenlose Bestimmung von Obstsorten (Mostbirnen und Wirtschaftsäpfeln). Bei uns im Mostbirnhaus und an 7 weiteren Standorten im Mostviertel. weiterlesen

Ardagger: Am Dienstag und Mittwoch (10./11.Juli) wird der Gelbe Sack zum ersten mal abgeholt.

Zur Erinnerung: Am 10. und 11. Juli werden bei uns in Ardagger die Gelben Säcke zum ersten mal eingesammelt. Aus diesem Anlass darf ich nochmals darauf hinweisen, was zum Restmüll, in den gelben Sack, zum Sperrmüll oder zu einer anderen Sammelfraktion kommt. Siehe nachfolgende Tabelle. Bitte leg den gelben Sack dorthin, wo auch die Mülltonne abgeholt wird und bitte befolge auch die Regeln, was in … Ardagger: Am Dienstag und Mittwoch (10./11.Juli) wird der Gelbe Sack zum ersten mal abgeholt. weiterlesen

Mostviertel: Obstbaumpflanzaktion ab 16.7.2018. Bestelle Jungbäume für Deine Wiesen und Felder!

Unsere Region Moststraße zeichnet sich durch die vielen Birnbäume ganz besonders aus. Damit die Obstbaumkultur aber auch erhalten bleibt, während alte Bäume auch ganz natürlich absterben oder mal der eine oder andere Baum auch am Feld- oder Straßenrand weichen muss, werden jetzt jährlich wieder viele Bäume nachgepflanzt. Alle, die selbst Flächen ausserhalb von Siedlungsbereichen haben, können bei der Pflanzaktion mitmachen und dabei günstig Bäume, Pflanzpflock … Mostviertel: Obstbaumpflanzaktion ab 16.7.2018. Bestelle Jungbäume für Deine Wiesen und Felder! weiterlesen

Pestizidfreie Gemeinde: Das erfordert nicht nur neue Technik, sondern oft auch eine Neuplanung der Grünflächen.

In der Gartenbauschule Langenlois  präsentierte die Initiative „Natur im Garten“ kürzlich Möglichkeiten der spritzmittelfreien Unkrautbekämpfung. In Vertretung für den NÖ. Gemeindebund konnte ich bei einem kurzen Statement auch die Erfahrungen aus vielen Gemeinden dazu einbringen, wo wir seit Jahren keine Spritzmittel und – mit Ausnahme von Fußballplätzen – auch keine Kunstdünger mehr verwenden. Pestizidfreiheit erfordert 3 Dinge: Einerseits neue technische Lösungen gegen Unkraut und davon … Pestizidfreie Gemeinde: Das erfordert nicht nur neue Technik, sondern oft auch eine Neuplanung der Grünflächen. weiterlesen

Ardagger Stift: 820 Schüler konnte die Bezirksforstinspektion heuer bei den Waldjugendspielen begrüßen!

820 Kinder – insgesamt 42 Klassen – aus den Mittelschulen des Bezirkes Amstetten waren vom 4. bis 7. Juni 2018 in Stift Ardagger bei den Waldjugendspielen zu Gast. Sie lernten bei einem Parcour über die Waldfunktionen, über das richtige Verhalten im Wald, auch über die Tier- und Pflanzenwelt und zeigten am Ende mit ihrem Können, ob sie sich auch was gemerkt hatten. Sieger des Parcours … Ardagger Stift: 820 Schüler konnte die Bezirksforstinspektion heuer bei den Waldjugendspielen begrüßen! weiterlesen

Ardagger: Fronleichnam – wo alle 4 Orte auf den Beinen sind und die Birken eine ganz wichtige Nebenrolle spielen.

Seit dem 13. Jahrhundert gibt es das Fronleichnamsfest bereits. Dabei steht die Verehrung von Leib und Blut Christi liturgisch im Mittelpunkt. Und von Region zu Region unterschiedlich haben sich rund um das Fest verschiedene Bräuche und Feierriten eingebürgert. Besonders wichtig bei uns ist dabei der Schmuck von Häusern und Straßen mit Birkenbäumen. Die Birke soll vor allem wegen ihrer Fruchtbarkeitssymbolik diese große Bedeutung rund ums … Ardagger: Fronleichnam – wo alle 4 Orte auf den Beinen sind und die Birken eine ganz wichtige Nebenrolle spielen. weiterlesen

Moststraße: Obstbäume können auch im Sommer geschnitten werden und für manche Arten ist das sogar der beste Schnitt. Kurse dafür bietet jetzt im Juni die Moststraße.

Ab sofort läuft die Anmeldung zu den Sommer-Obstbaumschnittkursen der Moststraße und anderer LEADER Regionen in Niederösterreich. Jeweils von 09.00 bis 16.00 Uhr wird an den Kurstagen erklärt, wie das geht mit dem richtigen Schneiden, wie man das Wachstum bremsen kann und die Fruchtbildung fördert, wie man den Wundverschluss beschleunigt und auch  bei Krankheitsbefall mit gezieltem Schnitt eine Heilung möglich ist. Eine ganz spannende Sache, die … Moststraße: Obstbäume können auch im Sommer geschnitten werden und für manche Arten ist das sogar der beste Schnitt. Kurse dafür bietet jetzt im Juni die Moststraße. weiterlesen

Ardagger – Wallsee – Mitterkirchen: Das Donaukraftwerk ist auch mit 50 noch ein bewundernswertes Energiebündel!

Das Kraftwerk Wallsee-Mitterkirchen hat am 6. Mai seinen 50. Geburtstag gefeiert. Und auch wenn es bereits ein halbes Jahrhundert am Buckel hat, so ist es doch immer noch ein technisches Meisterwerk, das beeindruckt. Hier einige Bilder von der Kraftwerksführung auch ein kurzer Film – vebunden mit einem DANKESCHÖN an die Kraftwerksleitung – besonders DI Kremslehner und seinem Team – für die stets beste Zusammenarbeit: Ardagger – Wallsee – Mitterkirchen: Das Donaukraftwerk ist auch mit 50 noch ein bewundernswertes Energiebündel! weiterlesen

Ardagger: Naturnahe Pflege öffentlicher Flächen durch möglichst extensive Nutzung. Plakette Natur im Garten – Gemeinde als Ansporn!

  Schon seit einigen Jahren verzichten wir in der Gemeinde Ardagger bei der Pflege öffentlicher Flächen auf Spritzmittel, Dünger und Torf. Das haben wir jetzt auch nochmals mit einem Gemeinderatsbeschluss fixiert. Dafür hat uns vorige Woche LR Martin Eichtinger die große Auszeichnung „Natur im Garten-Gemeinde“ bei einem Besuch in der Gemeinde  überbracht. Wenn man aber ohne Spritzmittel u.Co mit gleichem Personalaufwand und Kosten wie bisher … Ardagger: Naturnahe Pflege öffentlicher Flächen durch möglichst extensive Nutzung. Plakette Natur im Garten – Gemeinde als Ansporn! weiterlesen