Ardagger: Erste Jugendolympiade mit klingenden Siegernamen: „Open Air“ vor „meine persönlichen Favoriten“ und „Turbo Bier und CO KG“; Trostpreis für die „Gummibären“!

Am Samstag, den 27. August 2016 fand die erste Jugendolympiade im Donauwellenpark der Marktgemeinde Ardagger statt. Eingeladen hatten die drei Jugendgruppe, JVP Kollmitzberg, Landjugend Stephanshart, Landjugend Ardagger, Jugendgemeinderat Hubert Weidinger und Stv. Matthias Freynhofer. Bei strahlendem Sonnenschein konnte jeweils ein vierköpfiges Team seine Geschicklichkeit und Schnelligkeit unter Beweis stellen. Vier Gruppen traten von der Landjugend Ardagger und Stephanshart an und zwei Gruppen stellte die JVP … Ardagger: Erste Jugendolympiade mit klingenden Siegernamen: „Open Air“ vor „meine persönlichen Favoriten“ und „Turbo Bier und CO KG“; Trostpreis für die „Gummibären“! weiterlesen

Ardagger-Stephanshart: Spannung bei unseren Landjugendgruppen. Sie machen ab 2.9. drei Tage lang beim diesjährigen Projektmarathon mit!

Alle beiden Landjugendgruppen aus unserer Gemeinde – die Landjugend Ardagger und die Landjugend Stephanshart – machen heuer beim Projektmarathon der NÖ.Landjugend mit. Das heißt, dass sie in jeweils nur 48 Stunden eine herausfordernde Aufgabe für ihren Ort und zum Nutzen für die Menschen erfüllen werden. Was die Aufgabenstellung aber genau sein wird, das bleibt bis zur Auftragsvergabe am Abend des 2. September ein Geheimnis und … Ardagger-Stephanshart: Spannung bei unseren Landjugendgruppen. Sie machen ab 2.9. drei Tage lang beim diesjährigen Projektmarathon mit! weiterlesen

Ardagger: Helfen, wo´s sicher ankommt und direkt vor Ort wirkt. Die Albanienhilfe ist für alles dankbar, was Du in Deinem Haus nicht mehr brauchen kannst. Jährlich sind das schon 20 Sattelzüge!

Möbel, Gebrauchsgegenstände für den Haushalt, Schulsachen, Spielzeug oder auch Geschirr….. Das alles wird im ORA Hilfsgüterlager in Stift Ardagger  gesammelt, verweilt aber dann nur kurz in den Hallen der ehemaligen Firma Auinger. Denn insgesamt 20 Sattelzüge an Hilfsgütern (rund 1.500m3 Volumen) gehen von Ardagger jährlich nach Albanien und teilweise auch nach Bulgarien. Dort hat sich die Organisation ORA international zum Ziel gesetzt, den Bedürftigen „Hilfe … Ardagger: Helfen, wo´s sicher ankommt und direkt vor Ort wirkt. Die Albanienhilfe ist für alles dankbar, was Du in Deinem Haus nicht mehr brauchen kannst. Jährlich sind das schon 20 Sattelzüge! weiterlesen

Stephanshart: Landjugend pflückt Gurken für den Sozialmarkt. Danke an Fam. Schweighofer für die Initiative.

Einige Tonnen Gurken stellte die Familie Schweighofer direkt von ihren Feldern in der Stephansharter Au heuer dem Sozialmarkt Niederösterreich zur Verfügung. Die Stephansharter Landjugend stellte sich in den Dienst der guten Sache und half fleissig mit: Beim Pflücken, beim Sortieren und auch beim Transport. Und schließlich war die „gute Sache“ eine ganz kurzweilige Angelegenheit, denn wenn junge Menschen zusammenkommen, dann läuft einfach der Schmäh und … Stephanshart: Landjugend pflückt Gurken für den Sozialmarkt. Danke an Fam. Schweighofer für die Initiative. weiterlesen

Stift Ardagger: Bischof Alois Schwarz feierte mit Msgr. Karl Datzberger dessen diamantenes Priesterjubiläum beim heutige Margarethenfest.

Anlässlich des diamantenen Priesterjubiläums von Monsignore Karl Datzberger in Stift Ardagger feierte heute der Kärtner Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz mit hunderten Gläubigen und Bekannten des Jubilars den Festgottesdienst. Und mit Blick auf das gleichzeitig stattfindende Margarethenfest nutze der die Gelegenheit, um den Gläubigen auch in Zeiten der Unsicherheit durch die jüngsten Terrorfälle und Anschläge Mut zuzusprechen: „Auf einem der Bilder im berühmten Glasfenster aus dem … Stift Ardagger: Bischof Alois Schwarz feierte mit Msgr. Karl Datzberger dessen diamantenes Priesterjubiläum beim heutige Margarethenfest. weiterlesen

Ardagger: „Klein aber ohooooo….“ wird der neue ZWERGERLGARTEN. Ab September gibt´s die „Kleinstkindbetreuung“ für Kinder von 1 bis 3 Jahren!

Ab September wird die neue Kleinstkindbetreuung für Kinder von 1 bis 3 Jahren  – der Zwergerlgarten – in unserer Gemeinde zur Verfügung stehen. Noch ist alles Baustelle, aber die wird auf jeden Fall zeitgerecht fertig und auch die organisatorischen Vorbereitungen (Personal, Einrichtung und Ausstattung) laufen im Hintergrund auf Hochtouren! Hier ein erster Blick hinein in die Räumlichkeiten und ich darf auch gleich eine Einladung an … Ardagger: „Klein aber ohooooo….“ wird der neue ZWERGERLGARTEN. Ab September gibt´s die „Kleinstkindbetreuung“ für Kinder von 1 bis 3 Jahren! weiterlesen

Ardagger: Hauptschulabsolvent wird neuer Leiter der Mittelschule Ardagger. Der erst 37jährige Robert Aigner will Eltern und Kinder für seine Mittelschule begeistern.

  Robert Aigner wird mit September 2016 von Dir. Gertrude Zarl die Leitung der neuen Mittelschule Ardagger übernehmen. 37 Jahre ist der in Neuhofen/Ybbs wohnhafte und bisher stellvertretende Leiter des Polytechnikums in Waidhofen/Ybbs „jung“. Privat halten den verheirateten Vater seine 2 Töchter (5 und 3 Jahre) und sein Einsatz in der Neuhofner Blasmusik und die Leitung des Kirchenchores in Neuhofen/Ybbs so  richtig auf Trab. Seit mehreren … Ardagger: Hauptschulabsolvent wird neuer Leiter der Mittelschule Ardagger. Der erst 37jährige Robert Aigner will Eltern und Kinder für seine Mittelschule begeistern. weiterlesen

Ardagger: Jetzt herrscht Klarheit bei Festen unserer Vereine und Freiwilligenorganisationen und es gibt Erleichterungen für die Wirte!

Die Bundesregierung hat heute neue Regelungen für Feste von gemeinnützigen Vereinen und Erleichterungen für Wirte beschlossen. Hier ein erster Überblick darüber, was das jetzt für Vereinsfeste, Gastwirte und Feuerwehren genau heißt. Mehr Infos auch auf >>Kommunalnet.at Neu bei Vereinsfesten: Ausweitung der Begünstigung für kleine Vereinsfeste: Das kleine Vereinsfest wird von derzeit 48 Stunden auf 72 Stunden erweitert. Damit ergibt sich ein Gleichstand mit Körperschaften öffentlichen … Ardagger: Jetzt herrscht Klarheit bei Festen unserer Vereine und Freiwilligenorganisationen und es gibt Erleichterungen für die Wirte! weiterlesen

Kleinregion: Startschuss auf dem Weg zu mehr gemeinsamen familienfreundlichen Angeboten! Du kannst mitmachen.

Den Start in eine gemeinsame soziale Zukunft legten zahlreiche Vertreter unserer Gemeinden in der Kleinregion Donau Ybbsfeld am 31. Mai 2016 im Gasthaus Affengruber in Ferschnitz hin. Von Ardagger, Blindenmarkt, Ferschnitz, Neustadl, St. Georgen/Y., St. Martin-Karlsbach und Viehdorf waren für die Bürger engagierte Menschen gekommen und  informierten sich über das Projekt „Audit familienfreundliche Kleinregion“. Ardagger und Neustadl haben das „Audit“ schon als Einzelgemeinden umgesetzt. Und weil´s … Kleinregion: Startschuss auf dem Weg zu mehr gemeinsamen familienfreundlichen Angeboten! Du kannst mitmachen. weiterlesen

Ardagger: Lösungen, wie wir Wohnungen und Häuser unserem Alter anpassen können!

Wir werden immer Älter und unsere Wohnbedürfnisse ändern sich, aber unsere Wohnung „wächst“ da nicht mit. Es liegt an uns, frühzeitig – wenn wir noch fit sind und mitten im Leben stehen –  für Behindertengerechtigkeit, Barrierefreiheit oder Möglichkeiten zu sorgen, unsere Privatwohnungen auf das Lebensalter anzupassen. Am 1. Juni waren auf Einladung der Raiffeisenbank Amstetten und der Gemeinde Ardagger Experten bei uns in Ardagger, deren … Ardagger: Lösungen, wie wir Wohnungen und Häuser unserem Alter anpassen können! weiterlesen