Ardagger: Familienfreundliche Gemeinde – Zertifikat bis 2022 verlängert! Danke für die konsequente Arbeit an unser Gesundheits- und Sozialteam!

Ganz aktuell hat uns das Bundeskanzleramt – vertreten durch die Bundesministerin für Frauen, Familien und Jugend – wieder das  Zertifikat als „familienfreundliche Gemeinde“ verliehen. Aber das „Taferl, die Plakette oder die Urkunde“ sind nur ein äusseres Zeichen. Die wahre Anerkennung gilt der Vielfalt an fast tagtäglichen Angeboten, die unser Gesundheits- und Sozialteam in der Gemeinde Ardagger über die Jahre hinweg für Menschen aller Altersgruppen entwickelt … Ardagger: Familienfreundliche Gemeinde – Zertifikat bis 2022 verlängert! Danke für die konsequente Arbeit an unser Gesundheits- und Sozialteam! weiterlesen

Landjugend ARDAGGER: Thomas Brandstetter neu an der Spitze!

Thomas Brandstetter ist der neue Landjugendobmann in Ardagger. Er folgt damit auf Michael Stingl, der 2 Jahre erfolgreich in dieser Funktion tätig war. Jessica Vrabel bleibt Leiterin. Ihre Schwester Jasmin ist Stellvertreterin und der neue Leiter-Stellvertreter ist Matthias Leichtfried. Weiters im Vorstand sind u.a. Tristan Stingl-Brandstetter, Andreas Prinz, Lukas Seba, MArkus Zehetner, Michael Stingl-Brandstetter, Isabella Angerer, Lisa Holzinger-Gruber MAnuela Labner, Sarah Mayerhofer, Karin Zehetner und … Landjugend ARDAGGER: Thomas Brandstetter neu an der Spitze! weiterlesen

Ardagger: Weihnachten im Schuhkarton nimmt Dein Packerl heuer bis 15. November entgegen.

Auch heuer wird die Familie König aus Stift Ardagger wieder eine Sammelstelle der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ sein. Päckchen oder Spenden können bei der Familie bis zum 15.11.2019 entweder in Bach 33, 3321 Ardagger Stift oder diesmal auch in der Zieglergasse 33 in 1070 Wien abgegeben werden. „Einen einfachen Schuhkarton in ein besonderes Geschenk verwandeln und einem bedürftigen Kind damit eine unvergessliche Freude bereiten.“ Hier … Ardagger: Weihnachten im Schuhkarton nimmt Dein Packerl heuer bis 15. November entgegen. weiterlesen

Unser Rotes KREUZ bietet Freiwilliges Soziales Jahr!

Der neue Bezirksstellenleiter unserer ROT KREUZ Dienststelle in Amstetten, Herbert Haselsteiner, hat derzeit 3 Damen im Dienst, die das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) absolvieren. Für 2020 gibt´s noch Plätze, hat er mir gesagt. Vielleicht ist das was für Dich, denn das FSJ (Freiwilliges Soziale JAHR) hat für junge Menschen den VORTEIL, einen DIENST an den Menschen und der Gesellschaft zu machen, dabei viel zu lernen … Unser Rotes KREUZ bietet Freiwilliges Soziales Jahr! weiterlesen

Ardagger Markt: Betreutes Wohnen für behinderte Menschen hat „grünes Licht“. Interessenten können sich noch melden.

„Grünes Licht“ gibt es nun grundsätzlich von der Sozialabteilung des Landes Niederösterreich für ein geplantes Wohnprojekt für behinderte Menschen in Ardagger. Im Juni dieses Jahres hat es eine erste Interessenteninformation dazu gegeben >> hier der Bericht dazu >> https://wp.me/p2c3k2-4Ov Seither haben sich zahlreiche Menschen mit Behinderung oder auch ihre Angehörigen gemeldet und eine sehr konkrete Interessentengruppe ist bereits zusammen. Die Wohnungen werden vor allem für … Ardagger Markt: Betreutes Wohnen für behinderte Menschen hat „grünes Licht“. Interessenten können sich noch melden. weiterlesen

Ardagger Stift: An die 4000 wanderten heute auf Einladung der Bäuerinnen und waren begeistert!

Am Sonntag, dem 6. Oktober fand der diesjährige Bäuerinnenwandertag in Stift Ardagger statt. Die Gemeindegruppe der Bäuerinnen mit Anna Prinz an der Spitze hat eine tolle Organisation hingelegt und so war man nach Regenwetter am Samstag dann bestens gerüstet als am Sonntag morgen auch die Sonne schon mal hervorblinzelte. Als die ersten Gäste beim Mostheurigen Hauer loslegten, war man bei den weiteren 4 Stationen am … Ardagger Stift: An die 4000 wanderten heute auf Einladung der Bäuerinnen und waren begeistert! weiterlesen

Erntedank: Erinnerung an unsere Schöpfungs- und Mitmenschen- Verantwortung

In diesen Wochen wird in unseren Pfarren ERNTEDANK gefeiert. Zumeist ist es in unseren 4 Pfarren die Jugend, die zusammen mit erfahrenen Pfarrvertretern die Erntekrone bindet und auch das Fest mitgestaltet. In Stephanshart konnte ich am Sonntag, den 29.9. auch namens des Ortsvorstehers den DANK des ORTES für die Ernte mit einem DANKESCHÖN bei unseren Landwirten verbinden. Ob mit oder ohne Technisierung ist es auch … Erntedank: Erinnerung an unsere Schöpfungs- und Mitmenschen- Verantwortung weiterlesen

Wir starten EMIL in Ardagger. Unterstütze uns als Fahrer oder bei der Organisation!

Am Dienstag, den 1. Oktober wollen wir EMIL auch für ARDAGGER organisatorisch „auf SCHIENE“ stellen. EMIL steht für Elektro Mobilität Im Ländlchen Raum und ist schon in Euratsfeld und Neuhofen erfolgreich unterwegs. Das System ist einfach: Gemeinsam wird im Zusammenwirken mit der Gemeinde ein Elektroauto angekauft. Ehrenamtliche Fahrer übernehmen ein bis zweimal im Monat einen Fahrdienst und chauffieren im Rahmen eines Vereines Menschen, die kein … Wir starten EMIL in Ardagger. Unterstütze uns als Fahrer oder bei der Organisation! weiterlesen

Ardagger: Großes Schlagerkonzert am 5. Oktober in Stephanshart. Fünf bekannte Musiker singen zugunsten der Tagesbetreuung für behinderte Menschen. Karten gibt´s ab sofort.

5 bekannte Musiker aus der deutschen Schlagerszene sind am 5. Oktober in der Gemeinde Ardagger – im großen Saal des Gasthauses Kremslehner in Stephanshart – zu Gast. Alle fünf eint der gute Zweck, denn der Reinerlös des gesamten Konzertes kommt der neuen Tagesbetreuungsstätte für behinderte Menschen in Ardagger zu Gute. Es soll ein Transportbus für behinderte Menschen angekauft werden, so Karl ZÖchlinger der Obmann des … Ardagger: Großes Schlagerkonzert am 5. Oktober in Stephanshart. Fünf bekannte Musiker singen zugunsten der Tagesbetreuung für behinderte Menschen. Karten gibt´s ab sofort. weiterlesen

Ardagger: Große Ehre für unsere fleissigsten Blutspender!

Der Blutspendedienst des Roten Kreuzes und das Land NÖ bedankten sich kürzlich im Namen aller verletzten und kranken Menschen bei verdienstvollen Blutspendern aus unserer Gemeinde. Hubert Eder (130x), Christian Pfaffeneder (130x), Johann Fertl (100x), Herbert Froschauer (100x), Johann Schmutz, (90x), Wolfgang Weber (90x), und Alfred Starzer (80x) haben mit ihrem Blut schon unzählige Male geholfen und sind mit der hohen Anzahl an Spenden auch Vorbild … Ardagger: Große Ehre für unsere fleissigsten Blutspender! weiterlesen