Ardagger: Was wird da zwischen Schule und Kirchfeldkreuzung gebaggert? Lichtwellenleiter, EVN Leitung, Trinkwasserleitung, EVN, Straßenbeleuchtung und Kanäle!

Zwischen Mittelschule/Schulzentrum und der Kreuzung/Abzweigung Kirchfeld an der B119 wurde jetzt eine Baustelle neu begonnen. Und da hier viele vorbeifahren und schon gefragt haben, was hier los ist, die Erklärung: Es werden Rohrleitungsverbindungen für Lichtwellenleiter (Glasfaser), EVN, Trinkwasserleitung, Straßenbeleuchtung und Kanäle verlegt. Die Dimension des Oberflächenabtrages ist deswegen so umfangreich, weil die Tiefe an einer Stelle bis zu 4m sein wird und die Baustelle aus … Ardagger: Was wird da zwischen Schule und Kirchfeldkreuzung gebaggert? Lichtwellenleiter, EVN Leitung, Trinkwasserleitung, EVN, Straßenbeleuchtung und Kanäle! weiterlesen

Ardagger: Viele Frühstücksgäste heute bei unserem Baustellenfrühstück im neuen Turnsaal. DANKE für´s Kommen und das große Interesse an den zukünftigen Sport- und Gesundheitsmöglichkeiten!

Mit dem Team des Schulausschusses und unseren Mitarbeitern in der Mittelschule war ich heute begeistert vom großen Interesse bei unserem Baustellenfrühstück. Wir mussten einiges an Eiern und Zutaten nachholen :-). DANKE, dass so viele gekommen sind und Interesse an diesem Zukunftsprojekt für unsere Schulen (speziell für die Mittelschule) und für unsere Sport- und Kulturvereine gezeigt haben. Hier ein paar Bilder vom Frühstück und auch gleich … Ardagger: Viele Frühstücksgäste heute bei unserem Baustellenfrühstück im neuen Turnsaal. DANKE für´s Kommen und das große Interesse an den zukünftigen Sport- und Gesundheitsmöglichkeiten! weiterlesen

Kollmitzberg: Cornelia Klein ist ab 1.1.2018 im Ruhestand. Fast 1000 Kinder und so mancher „Lausa“ haben durch ihre pädagogischen Hände einen „Schliff für´s Leben“ bekommen. DANKE und alles GUTE!

  Cornelia Klein war 40 Jahre Volksschullehrerin am Kollmitzberg. In diesem Video erzählt sie nochmals ein paar Erlebnisse anlässlich ihrer Verabschiedung in den Ruhestand. Alles GUTE, Gesundheit und Energie für den jetzt kommenden Lebensabschnitt wünsche ich nochmals. Mit der Überreichung unseres Gemeindewappens in Zinn habe ich diese Wünsche aber auch den DANK der Menschen bei uns in der Gemeinde an sie persönlich bereits zum Ausdruck … Kollmitzberg: Cornelia Klein ist ab 1.1.2018 im Ruhestand. Fast 1000 Kinder und so mancher „Lausa“ haben durch ihre pädagogischen Hände einen „Schliff für´s Leben“ bekommen. DANKE und alles GUTE! weiterlesen

Ardagger: Nur kurze Weihnachtspause bei der Turnsaalbaustelle. Jetzt wird aufgeheizt und gleich nach Weihnachten beginnen Decken- und Elektroinstallationsarbeiten.

Die Arbeiten beim neuen Turn- und Sportsaal bei unserer Mittelschule sind in diesem Jahr rasch vorangegangen. Bei der letzten Baubesprechung in diesem Jahr wurden aber auch schon die Gewerke für die Zeit nach den Feiertagen eingetaktet. Nachdem berits aufgeheizt wird, sind die Deckenarbeiten und Elektroinstallationen als nächstes dran. DANKE den Firmen, die hier wirklich exzellente Arbeit leisten und auch dem Bauzeitplan „folgen“. Wenn alles läuft, … Ardagger: Nur kurze Weihnachtspause bei der Turnsaalbaustelle. Jetzt wird aufgeheizt und gleich nach Weihnachten beginnen Decken- und Elektroinstallationsarbeiten. weiterlesen

Ardagger – Serbien und Montenegro: 386 Weihnachtspakete wurden von der Familie König und vielen Helfern für Kinder zusammengestellt.

Weihnachten im Schuhkarton hat heuer genau 376 Packerl aus Ardagger zu Kindern nach Serbien und Montenegro geschickt. Die Familie König (Tischlerei König in Bach) hat ihr Haus zur Sammelstelle gemacht und irrsinnig viele Menschen haben mitgeholfen und die gesamte Logistik übernommen. Ein herzliches DANKESCHÖN geht an die Familie König selbst, aber auch die Familie KÖNIG sagt DANKE: An die Nachbarn Alois und Maria Grünsteidl, die … Ardagger – Serbien und Montenegro: 386 Weihnachtspakete wurden von der Familie König und vielen Helfern für Kinder zusammengestellt. weiterlesen

Ardagger: Jetzt wird im Turnsaal geheizt. Die letzten Vorbereitungen der Technik!

Nach fast 7 Monaten Bauzeit ist die Heiztechnik im neuen Turnsaal fast fertig. In der Woche vor Weihnachten soll´s dann endgültig wohlig warm sein. Und das so ökologisch wie möglich: 12 Tiefenbohrungen mit jeweils über 100m Tiefe liefern Erdwärme, die in 3 Wärmepumpen zu je 35KW Leistung verarbeitet und über Fussbodenheizungen und Lüftung in den Saal gebracht wird. Im Technikraum, der schon fast wieder zu … Ardagger: Jetzt wird im Turnsaal geheizt. Die letzten Vorbereitungen der Technik! weiterlesen

Stephanshart: Abfrage – Geschwindigkeitsschwelle am Pfarrerberg. Jetzt ist sie eingewintert. Was hat´s gebracht und wie soll´s damit weitergehen?

Jetzt vor dem Winter wurde die „flexible“ Geschwindigkeitsschwelle am Pfarrerberg in Stephanshart wieder demontiert. Hat sie das Ziel, erreicht, dass alle 30km/h fahren und der Ortskern jetzt für Kinder und andere Fussgänger sicherer ist? Oder war sie für Verkehrsteilnehmer ein unliebsames Hindernis, das mehr Gefahr und Ignoranz bewirkt hat? Hilf mit Deiner Meinung bei der Gesamtbeurteilung der Maßnahme bzw. bei der Optimierung der gemeinsamen Sicherheit … Stephanshart: Abfrage – Geschwindigkeitsschwelle am Pfarrerberg. Jetzt ist sie eingewintert. Was hat´s gebracht und wie soll´s damit weitergehen? weiterlesen

Stephanshart: Bücherei bekommt neue Leitung. Elisabeth Zehetner übergibt nach 10 Jahren an Eva Dietl. Herzlichen DANK sagen viele begeisterte Leserinnen und Leser!

Seit Jahrzehnten gibt es sie bereits: Die Ortsbücherei Stephanshart. Das letzte Jahrzehnt wurde sie von Elisabeth Zehetner geleitet, die diese Funktion nun an Eva Dietl übergibt. Ein ganzes Team an ehrenamtlichen Menschen organisiert die Bücherausleihe jeden Sonntag und ist auch für die Weiterentwicklung (Büchereinkauf, Bücherflohmärkte, Ausstattung usw.) im Einsatz. DANKE dafür und dem neuen Team rund um Eva Dietl alles alles GUTE und viel Erfolg … Stephanshart: Bücherei bekommt neue Leitung. Elisabeth Zehetner übergibt nach 10 Jahren an Eva Dietl. Herzlichen DANK sagen viele begeisterte Leserinnen und Leser! weiterlesen

Ardagger: Nach 6 Monaten Bauzeit beginnt beim neuen Turnsaal der Innenausbau. Wirf hier einen Blick in den neuen Saal.

Im Juni ging´s los mit der Turnsaalbaustelle. Jetzt ist der Rohbau fertig und auch aussen ist der Kran bereits weg, werden die Aussenniveaus bereits modelliert und ist jetzt schon erkennbar, wie das Projekt am Ende dann ausschauen wird. Beim Tag der offenen Tür in der NMS wird es leider keine Rundgänge durch die Baustelle geben, weil gerade der Estrich hergestellt wird, aber dafür sind wir … Ardagger: Nach 6 Monaten Bauzeit beginnt beim neuen Turnsaal der Innenausbau. Wirf hier einen Blick in den neuen Saal. weiterlesen