Ardagger Stift: Brennholz zum Selbermachen bei der Gutsverwaltung Ita.

Die Gutsverwaltung Ita in Stift Ardagger vergibt auch heuer wieder Brennholz zum Selbermachen. Vor allem Esche wird ab Stock und ab Forststraße angeboten. Bei Interesse bitte um direkte Kontaktnahme mit Mag. Philipp Ita unter 0664/8417042 oder philipp.ita@gmx.at Vielleicht eine gute Gelegenheit, Bewegung in der Natur mit dem Nutzen der Wärme im Winter zu verbinden und auch bei Holz und Brennstoffen auf Nahversorgung zu setzen! Ardagger Stift: Brennholz zum Selbermachen bei der Gutsverwaltung Ita. weiterlesen

Stephanshart: Jetzt wird in der Christophorusstraße der Kanal verlegt. Die ersten Häuslbauer legen auch schon los!

Der Kanalbau ist der nächste Schritt zur Fertigstellung des neuen Siedlungsgebietes „Christophorusstraße“ in Stephanshart. In nur wenigen Wochen wird man von den Rohren nicht´s mehr sehen. Dann werden sie hoffentlich viele Jahrzehnte lang dafür sorgen, dass das Abwasser der Häuser ordnungsgemäß entsorgt wird und Richtung Kläranlage Ardagger Markt läuft. Übrigens starten demnächst auch schon die ersten Häuslbauer mit Keller und Rohbau. Alles Gute für die … Stephanshart: Jetzt wird in der Christophorusstraße der Kanal verlegt. Die ersten Häuslbauer legen auch schon los! weiterlesen

Ardagger: Die Tennismeister 2016 sind gekürt. Es blieb alles beim „Alten“.

In den Kategorieren Jugend, Senioren, Damen und Herren ermittelte der UTC Ardagger die letzten Wochen seine Vereinsmeister. In den Finalspielen an diesem Wochenende setzten sich schließlich die Favoriten durch und verteidigten damit auch ihre Titel aus dem Vorjahr: Gratulation bei der Jugend an Weber Kevin, bei den Senioren an Kürner Johann, bei den Damen an Klopf Manuela und bei den Herrn an Gabriel Christoph. Wobei … Ardagger: Die Tennismeister 2016 sind gekürt. Es blieb alles beim „Alten“. weiterlesen

Ardagger: Damit die Schule am 5.9. wieder Spass macht gibt´s jetzt ein viertägiges Lern- und Aufmerksamkeitstraining!

Die „Gesunde Gemeinde Ardagger“ bietet heuer erstmals vor dem Schulbeginn einen Workshop für Kinder, bei dem Aufmerksamkeit und Lernfähigkeit trainiert werden. Los geht´s schon am Montag, den 22.August. Es gibt aber noch Restplätze für Kurzentschlossene, die mit Spass in den Schulalltag starten wollen. Ziel des Kurses ist das Trainieren der Aufmerksamkeit und die Selbständigkeit. Die Zusammenarbeit der beiden Gehirnhälften wird gefördert, Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl werden … Ardagger: Damit die Schule am 5.9. wieder Spass macht gibt´s jetzt ein viertägiges Lern- und Aufmerksamkeitstraining! weiterlesen

Ardagger: Trotz Schlechtwetterprognose ein wunderbarer Tag im Bayernpark. Exakt 50 Eltern und Kinder bei diesem Kinder-Ferienspiel-Angebot dabei!

Eine Fahrt durch den Regen war es bis in den Bayernpark, die rund 50 Kinder und ihre Eltern am 9.8. im Zuge dieses Kinder-Ferienspiel-Angebotes absolvierten. Aber dann war´s plötzlich „trocken“ und alle verlebten einen wunderbaren Ferientag! Danke an die Gemeinderätinnen Monika Raffetseder und Bernadette Amon  für die Organisation im „Hintergrund“. Übrigens die nächsten Ferienspiel-Angebote gibt´s schon in den nächsten Tagen. Alle auf http://www.ardagger.gv.at im Veranstaltungskalender … Ardagger: Trotz Schlechtwetterprognose ein wunderbarer Tag im Bayernpark. Exakt 50 Eltern und Kinder bei diesem Kinder-Ferienspiel-Angebot dabei! weiterlesen

Ardagger: Das Profi-Soccer-Team trainiert diesen Sommer wieder 3 Tage (15. bis 17.8.) in Ardagger. Du kannst mit den Ex-Profis der deutschen Bundesliga spielen.

Das Profi-Soccer-Team der Bernd Hobsch Fußballschule ist diesen Sommer auch wieder in Ardagger zu Gast. Vom 15. bis 17. August haben Kinder ab 5 Jahren die Möglichkeit mit ehemaligen Stars der deutschen Bundesliga zu trainieren. Folgende Ex-Profis sind heuer mit dabei: Bernd Hobsch – Werder Bremen Jörg Dittwar – 1.FC Nürnberg Kurt Eigl – Bayer Leverkusen Hans Jörg Leitzke – Leibzig Wolfgang Ihle – Dynamo … Ardagger: Das Profi-Soccer-Team trainiert diesen Sommer wieder 3 Tage (15. bis 17.8.) in Ardagger. Du kannst mit den Ex-Profis der deutschen Bundesliga spielen. weiterlesen

Ardagger: Start der 3. Etappe der Österreich Radrundfahrt am 5. Juli mit umfangreichem Programm.

Der Tross der Österreich Radrundfahrt wird am Dienstag, den 5. Juli in Ardagger Station machen. Gestartet wird hier in Ardagger Markt um 11.00 Uhr die insgesamt 3. von 5 Etappen. Bereits ab 09.30 Uhr gibt´s ein umfangreiches Begleitprogramm, das vor allem eines zum Inhalt hat: „Bewegung, Bewegung, Bewegung!“ Um 09.30 Uhr geht´s mit der Toschusswand, dem Segway-Parcour und einem ausgeklügelten Würfelspiel los.  Spass und gleichzeitig … Ardagger: Start der 3. Etappe der Österreich Radrundfahrt am 5. Juli mit umfangreichem Programm. weiterlesen

Ardagger: Lösungen, wie wir Wohnungen und Häuser unserem Alter anpassen können!

Wir werden immer Älter und unsere Wohnbedürfnisse ändern sich, aber unsere Wohnung „wächst“ da nicht mit. Es liegt an uns, frühzeitig – wenn wir noch fit sind und mitten im Leben stehen –  für Behindertengerechtigkeit, Barrierefreiheit oder Möglichkeiten zu sorgen, unsere Privatwohnungen auf das Lebensalter anzupassen. Am 1. Juni waren auf Einladung der Raiffeisenbank Amstetten und der Gemeinde Ardagger Experten bei uns in Ardagger, deren … Ardagger: Lösungen, wie wir Wohnungen und Häuser unserem Alter anpassen können! weiterlesen

Stephanshart: Margarete Brandstetter aus Leitzing feierte ihren 80. Geburtstag.

Margarete Brandstetter aus Leitzing in der KG Stephanshart konnten wir (Pfarrer Gerhard Gruber, Ortsvorsteher Ludwig Auer und ich) gestern alles Gute zu ihrem 80. Geburtstag wünschen. Seit 2 Jahren ist Frau Brandstetter auf fremde Hilfe angewiesen, aber jeden Tag bekommt sie einen Teil ihrer Mobilität zurück. Den Humor hat sie auf jeden Fall stets bewahrt und so hatten wir bei der Gratulation alle gemeinsam eine … Stephanshart: Margarete Brandstetter aus Leitzing feierte ihren 80. Geburtstag. weiterlesen

Ardagger: Umgehen mit körperlichen Einschränkungen. Das wird Thema eines Vortrages am 1. Juni sein.

In mittleren Jahren Vorausdenken und viele kleine Stolpersteine, die das Leben im Alter beschwerlich machen können, schon frühzeitig beseitigen, das ist das Ziel einer gemeinsamen Initiative der Raiffeisenbank, der Kleinregion Donau-Ybbsfeld und der Gemeinde Ardagger. Am 1. Juni wird´s dazu eine Veranstaltung geben, wo Experten zeigen, wie Umbauten einfach von Statten gehen und woran man auch in jungen JAhren schon denken sollte in den eigenen … Ardagger: Umgehen mit körperlichen Einschränkungen. Das wird Thema eines Vortrages am 1. Juni sein. weiterlesen