Ardagger Stift: Die Senioren vermittelten zum 4. Mal Bücher. Der Bücherflohmarkt im Pfarrheim wurde sehr gut angenommen!

Die NÖ.Senioren aus Stift Ardagger hielten an diesem Wochenende ihren 4 Bücherflohmarkt ab. Tausende Bücher wurden diesmal im Pfarrheim Stift Ardagger angeboten. Ein buntes Sammelsurium von Romanen über Sachbücher bis zu Kinderlektüre war aus nahezu jedem Genre etwas dabei. Um durchschnittlich einen Euro wechselten die „Durchschnittsbücher“ den Besitzer und wenn ein Buch besonders umfangreich ist, dann verlangen wir auch einmal 2 Euro erzählte mir Hauptorganisator Rudi Enengel. Ein spitzen Angebot, das immer … Ardagger Stift: Die Senioren vermittelten zum 4. Mal Bücher. Der Bücherflohmarkt im Pfarrheim wurde sehr gut angenommen! weiterlesen

Ardagger Stift: Die Quetschwork-Family war auf Einladung des Kulturvereins zu Gast und bescherte einen unterhaltsamen Abend in der neuen Sporthalle!

Anlässlich des 30 jährigen Bestehens hat der Kulturverein KIMSTá Stift Ardagger am Freitag, den 14.9. zum Konzert mit der Quetschwrk Family geladen. Und es war ein wirklich amüsant, schräg, musikalisch, impulsiver Abend. Gratulation zu diesem tollen Auftritt an die 4er Formation, die mit dem Programm „Kopfkino“ wirklich sehenswerte Bilder aus dem bewussten Wahrnehmen unserer Alltagssprache in das Bewusstsein der Zuhörer projizierten. Dass schon während des Programms als auch anschließend beim Quetschwork Shop T-shirts eine … Ardagger Stift: Die Quetschwork-Family war auf Einladung des Kulturvereins zu Gast und bescherte einen unterhaltsamen Abend in der neuen Sporthalle! weiterlesen

Ardagger Stift: Roland Otto und Walter Stini – 1000km entfernt – aber die gleiche Aufgabe: Kirchenführer und Kirchenwächter.

Seit Jahren sind Walter Stini aus Stift Ardagger und Roland Otto aus Eckernförde in Norddeutschland für ihre Kirchengebäude engagiert. Als Kirchenwächter der eine und als Kirchenführer der andere. Aber erst seit kurzem kennen sie sich und beim Weisenblasen in Stift Ardagger haben sie sich wieder getroffen, denn Roland Otto ist mittlerweile ein Fan des Mostviertels geworden. Hier im Film ein paar „Hintergründe“ der Partnerschaft, für … Ardagger Stift: Roland Otto und Walter Stini – 1000km entfernt – aber die gleiche Aufgabe: Kirchenführer und Kirchenwächter. weiterlesen

Ardagger Stift: Das Bezirksweisenblasen war einfach „schön“! DANKE dem Musikverein Stift Ardagger und allen, die diesen wunderbaren Tag ermöglicht haben!

Fast ein Jahr hat sich der Musikverein Stift Ardagger auf das Bezirksweisenblasen am 9.9.2018 vorbereitet. Und dann hat – nach der perfekten Vorbereitung – wirklich alles exzellent zusammengepasst: Das Wetter war wunderbar, die Gäste bestens gelaunt und freundlich und die Musik einfach hörenswert! Hier findest Du einige Bilder und einen Kurzfilm, der sicherlich auch bei Dir Erinnerungen an einen wunderschönen Tag aufleben lässt oder Du … Ardagger Stift: Das Bezirksweisenblasen war einfach „schön“! DANKE dem Musikverein Stift Ardagger und allen, die diesen wunderbaren Tag ermöglicht haben! weiterlesen

Ardagger Stift: Konzert der Quetschwork-Family am Freitag, den 14.September um 20.00 Uhr mit neuem Programm „Kopfkino“! Noch gibt´s KARTEN.

Die Quetschwork Family gastiert am 14.9. in der neuen Sporthalle Ardagger mit ihrem neuen Programm „Kopfkino“. Und mit Kopfkino begibt sich die 4er Formation ins kollektive Über-Wir. Quasi in die Volks-Vogelperspektive. Und wenn Sing-, Greif- und Spaßvögel mit einem Vier-Reiher samt Liedern aus eigenem Federspiel auf der Bühne landen, dann ist das nicht nur ein naturgewaltfreies Schau-, sondern vor allem ein Hör- und Fühlspiel. Der … Ardagger Stift: Konzert der Quetschwork-Family am Freitag, den 14.September um 20.00 Uhr mit neuem Programm „Kopfkino“! Noch gibt´s KARTEN. weiterlesen

Ardagger Markt: Entwicklungen und Perspektiven für den Ort im GEH-Spräch entwickeln. Herzlich willkommen!

Das ORTE Architekturnetzwerk Niederösterreich bietet immer wieder mit Architekten und Fachleuten Ortsbegehungen an, wo mit den Augen „anderer“ gemeinsam mit der Ortsbevölkerung ein Blick auf die Gestaltung aber auch die Entwicklung von Orten gelegt wird. In Ardagger MArkt wird jetzt am kommenden Freitag ein solches GEH-Spräch – also eine Wanderung durch den Ort, wo Entwicklungen besprochen werden – stattfinden. Ich darf dazu Interessierte, aber vor … Ardagger Markt: Entwicklungen und Perspektiven für den Ort im GEH-Spräch entwickeln. Herzlich willkommen! weiterlesen

Empfing: So entsteht die Original Empfinger Langsemmel mit „Dampfl“. Franz Gruber bäckt noch ganz traditionell!

Franz Gruber aus Empfing ist einer von 3 Bäckermeistern in der Gemeinde Ardagger. Als „Empfinger Bäck“ ist er bekannt und auch das an die Bäckerei angeschlossene Gasthaus im gleichnamigen Ort Empfing hat einen klingenden Namen. Rund 26 Jahre lang führt Franz Gruber jetzt schon die Bäckerei und hat dabei auch wechselvolle Jahre überstanden. Denn einige Bäckereien in Nachbargemeinden haben in dieser Zeit dicht gemacht, Backshops … Empfing: So entsteht die Original Empfinger Langsemmel mit „Dampfl“. Franz Gruber bäckt noch ganz traditionell! weiterlesen

Kollmitzberger Kirtag: Heuer am 22. und 23. September. Opening im Vergnügungspark und Festzelt schon am Vorabend: Freitag, 21.September!

2018 findet der Kollmitzberger am 22. und 23. September statt. Und am Freitag, den 21.September gibt´s bereits das „warm up“ am Vergnügungspark und im Festzelt Grünberger! Rund 300 Aussteller und über 30.000 Besucher werden auch heuer wieder den Kollmitzberg besuchen. Die Lage hoch über der Donau mit Aussicht auf die ganze Alpenkette macht den Kollmitzberger Kirtag nämlich zum einmaligen Ausflugserlebnis. Alle Details zum Programm und … Kollmitzberger Kirtag: Heuer am 22. und 23. September. Opening im Vergnügungspark und Festzelt schon am Vorabend: Freitag, 21.September! weiterlesen

Stephanshart: 3 innovative Bauern produzieren Wassermelonen – und das „sugar baby süss“!

Matthias Richter aus Stephanshart hatte schon lange die Idee, einfach in der Landwirtschaft etwas „Neues“ anzugehen. Dabei stammt der erst … Jahre junge Mann von keinem Bauernhof ab und  besitzt selbst auch keinen landwirtschaftlichen Grund. Irgendeine Folientunnelkultur sollte es anfangs werden, so der Absolvent des Franzisko Josephinums in Wieselburg. Nach vielen Gesprächen, aber auch nach dem Auffinden der richtigen Partner bestellte er schon 2017 gemeinsam … Stephanshart: 3 innovative Bauern produzieren Wassermelonen – und das „sugar baby süss“! weiterlesen

Ardagger: Wanderkarte neu aufgelegt. 10.000 Stück für Wanderfreunde ab sofort verfügbar.

Seit fast 15 Jahren schon legt die Gemeinde Ardagger in regelmäßigen Abständen eine eigene Wander- und Ortskarte auf. Und das hat sich auch in der „Digitalzeit“ nicht geändert. Jetzt ist wieder eine neue Auflage mit 10.000 Exemplaren produziert worden und steht Wanderfreunden und Gästen kostenfrei zur Verfügung. Möglich ist das wieder geworden, weil es viele Helfer gibt, die vor allem beim Inhalt zugearbeitet haben. Gerade … Ardagger: Wanderkarte neu aufgelegt. 10.000 Stück für Wanderfreunde ab sofort verfügbar. weiterlesen