Ardagger: Regionale Weihnachtsgeschenke für Kunden, Freunde und Familie aus dem Mostbirnhaus!

Das Mostbirnhaus in Stift Ardagger bietet auch heuer wieder besondere Geschenkideen mit regionalen Spezialitäten! In größeren Mengen für Firmenkunden oder auf besonderen und individuellen Wunsch zusammengestellt für Freunde und Menschen, die man mag! Hier ein kleiner Überblick über verschiedene Geschenkvariationen, die aus dem Mostviertel stammen und gerade deswegen etwas ganz Besonderes sind. Aber sonst lass Dich einfach beraten. Das Mostbirnhaus Team und die Geschäftsführerin des … Ardagger: Regionale Weihnachtsgeschenke für Kunden, Freunde und Familie aus dem Mostbirnhaus! weiterlesen

Ardagger: Ab 2020 gibt es neue Rechnungslegungsregeln. Die Gemeindefinanzen sollen noch transparenter werden.

Die Gemeinden und Länder in ganz Österreich werden ab kommendem Jahr neue Rechnungslegungsregeln umsetzen. Die Ziele des bereits 2015 dafür beschlossenen Gesetzes sind: eine vollständige und gleichzeitig einheitliche Darstellung der finanziellen Situation der Gemeinden generell zu schaffen die 3 Haushalts-Komponenten integriert darzustellen: Liquidität – Finanzierungsrechnung Ressourcen – Ergebnisrechnung Vermögen – Vermögensrechnung die Grundsätze der Transparenz, Effizienz und Vergleichbarkeit einzuhalten Vor allem die Erstbewertung des Gemeindevermögens … Ardagger: Ab 2020 gibt es neue Rechnungslegungsregeln. Die Gemeindefinanzen sollen noch transparenter werden. weiterlesen

Ardagger: Der Wirtschaftsbund hat Rudi Schnabel und Alfred Langeder an die Spitze gewählt.

Rudolf Schnabel ist der neue Gemeindegruppenobmann des Wirtschaftsbundes in Ardagger. Und Alfred Langeder unterstützt ihn als sein Stellvertreter in der Großgemeinde. Intern haben sich die beiden die Arbeit für ihre Mitglieder aufgeteilt: Rudi Schnabel wird den Bereich Kollmitzberg, Ardagger Stift und Ardagger Markt abdecken und Alfred Langeder wird als Ortsgruppenobmann des Wirtschaftsbundes Stephanshart diesen Bereich besonders servicieren. Rund 140 größere und kleinere Wirtschaftstreibende gibt es … Ardagger: Der Wirtschaftsbund hat Rudi Schnabel und Alfred Langeder an die Spitze gewählt. weiterlesen

Kollmitzberger Kirtag – an diesem Wochenende: 21. und 22. September. Festzelt und Vergnügungspark schon Freitag abends.

Mit 300 Ausstellern ist der Kollmitzberger Kirtag auch 2019 wieder randvoll gebucht. Dutzende weitere Standler konnten leider keinen Platz mehr ergattern. Warum hier am Kollmitzberg der Andrang – auch bei den Ausstellern so groß ist – erklärt sich mit den 30.000 Gästen, die am Kirtagswochenende den Berg „bevölkern“ und neben dem Kirtag auch die Lage hoch über der Donau mit Aussicht auf die ganze Alpenkette … Kollmitzberger Kirtag – an diesem Wochenende: 21. und 22. September. Festzelt und Vergnügungspark schon Freitag abends. weiterlesen

Ardagger-Betriebsgebiet: Heitec und E-plan bieten interessante Jobs. Vom Robotertechniker bis zur Vertriebsmitarbeiterin. Von der Programmiererin bis zum Hausservice.

Bei den ersten Technologietagen im Betriebsgebiet diese Woche haben die neuen Firmen HEITEC Systemtechnik GmbH und E-Plan schon vor dem Bezug des neuen Standortes gezeigt, was hier in Zukunft alles gemacht wird: Vor allem innovative Automatisierung und Softwareentwicklung und Schulungen werden ab Herbst geboten. Insofern konnte auch  Institutsvorstand, Prof.Dr. Friedrich Bleicher vom Institut für Fertigungstechnik der TU Wien für einen richtungsweisenden Vortrag gewonnen werden. Er … Ardagger-Betriebsgebiet: Heitec und E-plan bieten interessante Jobs. Vom Robotertechniker bis zur Vertriebsmitarbeiterin. Von der Programmiererin bis zum Hausservice. weiterlesen

Stephanshart: Landgasthaus Kremslehner für kulinarisches ERBE ausgezeichnet!

Die Agrarmarkt Austria (AMA) hat kürzlich den Landgasthof Kremslehner in Stephanshart für seine garantiert regionalen Produkte und die frische Zubereitung ausgezeichnet. Martin Kremslehner ist zurecht stolz auf sein Team und seine Eltern, die das gemeinsam ermöglichen. Die Auszeichnung ist Teil der Initiative Kulinarisches ERBE Österreich, die vor allem regionale Besonderheiten und Spezialitäten, die auch ein Teil der lokalen Kochkultur sind, wieder vor den Vorhang bringen … Stephanshart: Landgasthaus Kremslehner für kulinarisches ERBE ausgezeichnet! weiterlesen

Ardagger Stift: Der Western Saloon in Habersdorf hat wieder eröffnet. Betrieb ist jedes Wochenende!

Yvonne und Thomas Leichtfried betreiben den Western Saloon in Habersdorf ab sofort. Und sie werden jeden Freitag und Samstag ab 17.00 Uhr und Sonntag ab 08.30 geöffnet haben. Erbaut haben den Saloon Sabine und Bernhard Hintz, die sich damit einen langersehnten Lebenstraum erfüllt haben. Der Saloon ist für jegliche Art von Festen wie Geburtstagsfeiern, Weihnachtsfeiern oder auch sonstige Gelegenheiten zu mieten. Auch regelmäßige Themenabenden wie … Ardagger Stift: Der Western Saloon in Habersdorf hat wieder eröffnet. Betrieb ist jedes Wochenende! weiterlesen

Der Minihofladen in Stephanshart ist neu und übersichtlicher gestaltet und das Lebensmittelangebot wird noch besser!

Der Minihofladen in Stephanshart ist jetzt noch besser geworden. Die Regale wurden kürzlich neu und übersichtlicher positioniert, das Produktangebot wurde erweitert und im Hintergrund wurde auch die Organisation auf Seiten der Lieferanten verbessert. Und es wird gerade auch über technische Neuerungen nachgedacht. Mittlerweile ist auch der Bankomat im Verkaufslokal getauscht worden und die Kunden schätzen das alles und greifen auch immer mehr zu den Lebensmitteln, … Der Minihofladen in Stephanshart ist neu und übersichtlicher gestaltet und das Lebensmittelangebot wird noch besser! weiterlesen

Stephanshart: Die original Beigl gibt´s jetzt wieder beim Empfinger Bäck.

Hergestellt aus Natursauerteig und in die klassiche Ringform gebracht – dann in Salzwasser ca. 10min. gekocht und schließlich noch kusprig gebacken: Das ist die original Beigl, die früher vor allem während der Fastenzeit gegessen wurde, um den ärgsten Hunger zu stillen. Heute ist die Beigl eine Spezialität und Knabberei. Beim Empfinger Bäck gibt es sie nach wie vor kurz vor und dann natürlich in der … Stephanshart: Die original Beigl gibt´s jetzt wieder beim Empfinger Bäck. weiterlesen

Ardagger Markt: Bäckerei Winkler führt ab 1. Februar die Bäckerei Pfaffeneder weiter! Der neue Chef steht für ursprüngliche Backtradition!

„Wir übernehmen mit 1. Februar die Bäckerei Pfaffeneder mit den Standorten in Ardagger und Grein. Ebenso wird das „Gai-Fahren“ von uns weiter betrieben. Ebenfalls werden alle Mitarbeiter von uns übernommen.“ so Gerhard Winkler, Bäckermesiter mit insgesamt 13 Filialen aus Mauthausen. Schon über Wochen hat er sich mit Fritz Pfaffeneder, unserem Bäckermeister über einen nahtlosen Übergang ausgetauscht und diesen nun auch fixiert. Fritz Pfaffeneder hat krankheitsbedingt … Ardagger Markt: Bäckerei Winkler führt ab 1. Februar die Bäckerei Pfaffeneder weiter! Der neue Chef steht für ursprüngliche Backtradition! weiterlesen