Luftbilder, Höhendaten, Grundstücksgrenzen, Wasserrechte, Flächenwidmung und vieles mehr als „open data“ im NÖ.ATLAS!

Gerade für Grundstücks- und Hausbesitzer oder Menschen, die sich mit räumlichen Entwicklungsfragen beschäftigen, sind Geodaten bei unterschiedlichen Fragestellungen von großem Interesse. Das Land Niederösterreich bietet schon seit einigen Jahren mit dem NÖ.ATLAS eine großartige Plattform, auf der jedermann jederzeit verschiedene Karteniformationen quasi als „open data“ abrufen kann. Das Angebot reicht von Luftbildern, über die digitale Katastermappe bis zum Wasserbuch. Die Flächenwidmung kann genauso abgerufen werden … Luftbilder, Höhendaten, Grundstücksgrenzen, Wasserrechte, Flächenwidmung und vieles mehr als „open data“ im NÖ.ATLAS! weiterlesen

Kollmitzberg: Herzlichen Glückwunsch an Erika Friedl zum 80. Geburtstag!

Erika Friedl aus der Rotte Winkling in der KG Kollmitzberg hat am 21.2.2020 ihren 80. Geburtstag gefeiert. Gemeinsam mit den Nachbarn, Pfarrer Mag. Gerhard Gruber, dem Seniorenbund und Ortsvorsteher Johann Berger konnte ich ganz herzlich gratulieren. Erika Friedl war jahrelang gemeinsam mit ihrem Mann erfolgreiche Unternehmerin und hat nicht nur viele Häuser und Objekte mit Farbe verschönert, sondern auch für zahlreiche Menschen Arbeit und Beschäftigung … Kollmitzberg: Herzlichen Glückwunsch an Erika Friedl zum 80. Geburtstag! weiterlesen

Ardagger: Vortrag über DEMENZ am 23.März. Wie man diese Krankheit erkennt und was man zur Prävention oder auch im Akutfall tun sollte.

Demenzerkrankungen nehmen zu. Und sie kommen „schleichend“ daher.  Das Land NÖ. hat deshalb auch ein Demenzservice für Angehörige von Erkrankten und für Betroffene ins Leben gerufen. Am Montag den 23.März 2020 wird bei einem Infoabend darüber berichtet, wie man DEMENZ erkennt, wie man im Krankheitsfall handelt und welche Hintergründe diese Krankheit hat.Mehr Infos zu verschiedenen Demenzerkrankungen gibt es auf https://www.demenzservicenoe.at und hier findest Du Literatur … Ardagger: Vortrag über DEMENZ am 23.März. Wie man diese Krankheit erkennt und was man zur Prävention oder auch im Akutfall tun sollte. weiterlesen

Kollmitzberg: Michael Haunschmid ist nach Christian Huber neuer Jugendobmann.

Nach 5 Jahren als Obmann hat Christian Huber am 1.Februar 2020 seine Obmannschaft bei der JVP Kollmitzberg an Michael Haunschmid übergeben. Mit Thomas Fischer und Sarah Plaimer wurden auch 2 neue Stellvertreter und auch der gesamte Vorstand neu gewählt. Die „Neuen“ übernehmen eine großartige Jugendorganisation, die 2019 mit dem 50. Jubiläumsjahr so richtig aufgezeigt hat und die nicht nur groß feiert, sondern auch viele tolle … Kollmitzberg: Michael Haunschmid ist nach Christian Huber neuer Jugendobmann. weiterlesen

Ardagger: Das nächste Hochwasser kommt bestimmt. Mit Versicherung für den Schadensfall vorsorgen!

Vor allem die Landwirte sind bei Hochwässern an der Donau stets schwer betroffen. Bis zu 100% Ernteausfälle können eintreten und damit stehen bei großen Schäden sogar Existenzen auf dem Spiel. Bisher hat in solchen Fällen der Katastrophenfonds einen zumeist nur kleinen Teil des Schadens ersetzt. Seit 3 Jahren wurde deswegen die Absicherung bei Hochwasserschäden durch den Bund und die Länder auf neue Beine gestellt. Man … Ardagger: Das nächste Hochwasser kommt bestimmt. Mit Versicherung für den Schadensfall vorsorgen! weiterlesen

Ardagger: Das Ergebnis der Gemeinderatswahl 2020.

Die Verteilung der 23 Mandate nach der Gemeinderatswahl vom 26.1.2020 in Ardagger: ÖVP: 18 SPÖ: 3 FPÖ: 2 Gegenüber der Wahl 2015 hat es folgende Veränderungen gegeben: Die Bürgerliste ist nicht mehr angetreten Die ÖVP konnte von 17 auf 18 Mandate zulegen während die SPÖ und die FPÖ vom Mandatsstand her gleich geblieben sind. Bei den Prozenten hat es allerdings sehr wohl deutlichere Veränderungen gegeben. … Ardagger: Das Ergebnis der Gemeinderatswahl 2020. weiterlesen

Ardagger: 2019 gab´s wieder um 2668 Nächtigungen mehr! Das ist REKORD!

Insgesamt 20.932 Gästeübernachtungen weist die Statistik für unsere Gemeinde im abgelaufenen Jahr aus. Das ist  ein neuer „Allzeit“ Rekord. Und das sind gegenüber 2018 (18.264 Nächtigungen) nochmals um 2.668 oder 14,6 % mehr. Dazu kommen noch rund 2000 Wohnmobilabstellungen in Ardagger Markt, die ebenfalls mit rund 4000 Personennächtigungen gleichzusetzen sind. Zurückzuführen ist die enorme Steigerung auf mehrere Faktoren: einerseits die zunehmenden Kapazitäten bei den Beherbergern. … Ardagger: 2019 gab´s wieder um 2668 Nächtigungen mehr! Das ist REKORD! weiterlesen

Volkspartei Ardagger: Unser Programm bis 2025!

Am 26. Jänner 2020 findet die Gemeinderatswahl statt. Entschieden wird über die besten Kandidaten, die unsere Gemeinde führen werden. Es geht aber – mindestens so wichtig – um das beste Programm. Seitens der Volkspartei Ardagger haben wir in unterschiedlichen Arbeitsrunden unsere Zielsetzungen für die gesamte Gemeinde und auch für die 4 Katastralgemeinden definiert. Hier unter diesem link findest Du das gesamte Programm im Detail: Unser … Volkspartei Ardagger: Unser Programm bis 2025! weiterlesen

Volkspartei Ardagger: 46 Kandidatinnen und Kandidaten aus unseren 4 Orten stellen sich der Wahl!

Seit fast 50 Jahren – seit der Gemeindezusammenlegung 1971 – hat eine gute Mischung der  Kandidatinnen und Kandidaten der Volkspartei Ardagger aus allen 4 Katastralgemeinden Tradition. Die Ausgewogenheit macht aber auch Sinn und deshalb kann ich auch diesmal wieder auf 4 tolle Teams setzen, die einerseits für Ihren Ort eintreten, die  sich andererseits aber auch in unterschiedlichen Themenbereichen für die gesamte Gemeinde egagieren. Bei 4 … Volkspartei Ardagger: 46 Kandidatinnen und Kandidaten aus unseren 4 Orten stellen sich der Wahl! weiterlesen

Über 10% Briefwähler werden erwartet. So geht das mit der Wahlkarte:

Rund 300 bis 350 Briefwähler könnten es bei dieser Gemeinderatswahl am 26. Jänner 2020 in Ardagger werden. Denn immer mehr Menschen haben schon bei den letzten Wahlen das Service genutzt, von zu Hause aus wählen zu können, wenn sie am Wahltag nicht da sind. Damit Deine Briefwahlstimme funktioniert und am Ende gültig ist, beachte bitte folgendes: Eine Wahlkarte kannst Du für die Gemeinderatswahl am 26. … Über 10% Briefwähler werden erwartet. So geht das mit der Wahlkarte: weiterlesen