Ardagger: Bitte jetzt alles „winterfit“ machen!

Bitte jetzt Vorbereitungen auf den Winter treffen. Zum Beispiel: Güterwege auspflocken, damit sich der Schneepflug orientieren kann Zufahrten ausschneiden, damit keine überhängenden Äste Müllfahrzeuge usw. behindern Strauchschnitt noch abgeben, weil Ende November die Sammelplätze schließen Wasserleitungen und Aussenablässe frostsicher machen …… Ardagger: Bitte jetzt alles „winterfit“ machen! weiterlesen

Ardagger: Die Inspektionen in allen 4 Feuerwehren sind abgeschlossen. AUSGEZEICHNET!!!!

Die Feuerwehren unserer 4 Katastralgemeinden haben in den letzten 4 Wochen ihre Jahresinspektionen durchgeführt. Dabei tritt die gesamte Mannschaft an, Geräte, Gebäude und Ausbildungsstand werden überprüft und auch neueste Informationen aus den Feuerwehrverbänden werden weitergegeben. Herzlichen DANK für die zahlreiche Teilnahme an den Inspektionen durch die Mannschaften und DANKE auch dafür, dass unsere FF Häuser und die gesamte Ausstattung wirdklich toll in Schuss sind! Hier … Ardagger: Die Inspektionen in allen 4 Feuerwehren sind abgeschlossen. AUSGEZEICHNET!!!! weiterlesen

Stephanshart: Flexible Geschwindigkeitsschwelle, damit 30km/h im Ortskern auch wirklich eingehalten werden.

      4 Straßen treffen im Stephansharter Ortskern zusammen. Aus Empfing, Amstetten, Ardagger Stift und der Au kommend bewirken sie, dass viele Fahrzeuge täglich durch den Ort fahren. Gleichzeitig queren gerade in der Früh und zu Mittag die Schüler und Kindergartenkinder die Straße und zudem bewirken auch die Kurvenradien, dass gerade rund um den Minihofladen eine geringe Sichtweite für alle Verkehrsteilnehmer besteht. Schon vor … Stephanshart: Flexible Geschwindigkeitsschwelle, damit 30km/h im Ortskern auch wirklich eingehalten werden. weiterlesen

Stephanshart: 3 Schafe aus Güllegrube gerettet. Sondereinsatz der freiwilligen Feuerwehr erfolgreich!

Hier findest Du Bilder zum ganz besonderen Einsatz der FF aus Stephanshart, zu dem die Mannschaft am Samstag, den 28.10. gerufen worden war. Am Ende ging alles gut. Ein ganz ganz großes DANKESCHÖN für die umsichtige Einsatzleitung an Hannes Kamleitner und das ganze Team. DANKE besonders aber an Hans Ruthner, der bei der Bergung aus der Grube an vorderster Stelle Hand angelegt hat. Stephanshart: 3 Schafe aus Güllegrube gerettet. Sondereinsatz der freiwilligen Feuerwehr erfolgreich! weiterlesen

Ardagger: Sonntag, der 29.10.2017 – die Spuren des Sturms…..

Der Sturm – am Vormittag des 29.10.2017 hat auch bei uns seine Spuren hinterlassen. Die Sorgen: Teil abgedeckte Dächer und fehlende Dachziegel, eingedrückte alte Gemäuer, Umgestürzte Bäume in den Wäldern,  auf die B119, auf verschiedene Güterwege und Gehwege, umgelehnte Straßenschilder, abgerissene Fahnen und Transparente bzw. letzte verblasene Plakatständer von der Nationalratswahl, Stromausfall und dadurch ausgefallene Pumpwerke, Beeinträchtigungen bei unseren Gewerbe- und Dienstleistungsbetrieben – vor allem … Ardagger: Sonntag, der 29.10.2017 – die Spuren des Sturms….. weiterlesen

Stift Ardagger: Bischof Alois Schwarz feierte mit Msgr. Karl Datzberger dessen diamantenes Priesterjubiläum beim heutige Margarethenfest.

Anlässlich des diamantenen Priesterjubiläums von Monsignore Karl Datzberger in Stift Ardagger feierte heute der Kärtner Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz mit hunderten Gläubigen und Bekannten des Jubilars den Festgottesdienst. Und mit Blick auf das gleichzeitig stattfindende Margarethenfest nutze der die Gelegenheit, um den Gläubigen auch in Zeiten der Unsicherheit durch die jüngsten Terrorfälle und Anschläge Mut zuzusprechen: „Auf einem der Bilder im berühmten Glasfenster aus dem … Stift Ardagger: Bischof Alois Schwarz feierte mit Msgr. Karl Datzberger dessen diamantenes Priesterjubiläum beim heutige Margarethenfest. weiterlesen

Ardagger: Hauptschulabsolvent wird neuer Leiter der Mittelschule Ardagger. Der erst 37jährige Robert Aigner will Eltern und Kinder für seine Mittelschule begeistern.

  Robert Aigner wird mit September 2016 von Dir. Gertrude Zarl die Leitung der neuen Mittelschule Ardagger übernehmen. 37 Jahre ist der in Neuhofen/Ybbs wohnhafte und bisher stellvertretende Leiter des Polytechnikums in Waidhofen/Ybbs „jung“. Privat halten den verheirateten Vater seine 2 Töchter (5 und 3 Jahre) und sein Einsatz in der Neuhofner Blasmusik und die Leitung des Kirchenchores in Neuhofen/Ybbs so  richtig auf Trab. Seit mehreren … Ardagger: Hauptschulabsolvent wird neuer Leiter der Mittelschule Ardagger. Der erst 37jährige Robert Aigner will Eltern und Kinder für seine Mittelschule begeistern. weiterlesen

Ardagger Markt: Neues Haus und neues Fahrzeug zum 120 Jahr Jubiläum der Feuerwehr! Gratulatuion und DANKE für 3.600 freiwillige Stunden!

120 Jahre Freiwillige Feuerwehr Ardagger Markt wurde heute am 12. Juni 2016 gefeiert. Und das Jubiläum war auch gleichzeitig ein Meilenstein bei der Ausrüstung und Ausstattung der Feuerwehr: Ein neues Mannschaftstransportfahrzeug wurde in Dienst gestellt und der Zu- und Umbau des FF Hauses wurde seiner Bestimmung übergeben. Gratulation an die Feuerwehr zum exzellent gelungenen FF Haus Umbau und auch ein herzliches DANKESCHÖN für die rund … Ardagger Markt: Neues Haus und neues Fahrzeug zum 120 Jahr Jubiläum der Feuerwehr! Gratulatuion und DANKE für 3.600 freiwillige Stunden! weiterlesen

Ardagger: Heftige Gewitter machten Sonntag zu Einsatztag. Einige Häuser von Unwetter betroffen.

          _ Innerhalb kurzer Zeit regnete es heute – Sonntag früh und vormittag – im Raum Ardagger rund  60l pro Quadratmeter. Vor allem die Bereiche Winkling, Ardagger Markt und Ardagger Stift waren derart betroffen, dass auch Häuser überflutet wurden und in einem Haus in Paulberg der eingeschlagene Blitz die Dachbalken verkohlte, Elektrogeräte zerstörte und E-Installationen verschmorte – aber glücklicherweise keinen Brand … Ardagger: Heftige Gewitter machten Sonntag zu Einsatztag. Einige Häuser von Unwetter betroffen. weiterlesen

Ardagger: Lösungen, wie wir Wohnungen und Häuser unserem Alter anpassen können!

Wir werden immer Älter und unsere Wohnbedürfnisse ändern sich, aber unsere Wohnung „wächst“ da nicht mit. Es liegt an uns, frühzeitig – wenn wir noch fit sind und mitten im Leben stehen –  für Behindertengerechtigkeit, Barrierefreiheit oder Möglichkeiten zu sorgen, unsere Privatwohnungen auf das Lebensalter anzupassen. Am 1. Juni waren auf Einladung der Raiffeisenbank Amstetten und der Gemeinde Ardagger Experten bei uns in Ardagger, deren … Ardagger: Lösungen, wie wir Wohnungen und Häuser unserem Alter anpassen können! weiterlesen