Ardagger Stift: 820 Schüler konnte die Bezirksforstinspektion heuer bei den Waldjugendspielen begrüßen!

820 Kinder – insgesamt 42 Klassen – aus den Mittelschulen des Bezirkes Amstetten waren vom 4. bis 7. Juni 2018 in Stift Ardagger bei den Waldjugendspielen zu Gast. Sie lernten bei einem Parcour über die Waldfunktionen, über das richtige Verhalten im Wald, auch über die Tier- und Pflanzenwelt und zeigten am Ende mit ihrem Können, ob sie sich auch was gemerkt hatten. Sieger des Parcours … Ardagger Stift: 820 Schüler konnte die Bezirksforstinspektion heuer bei den Waldjugendspielen begrüßen! weiterlesen

Moststraße: Obstbäume können auch im Sommer geschnitten werden und für manche Arten ist das sogar der beste Schnitt. Kurse dafür bietet jetzt im Juni die Moststraße.

Ab sofort läuft die Anmeldung zu den Sommer-Obstbaumschnittkursen der Moststraße und anderer LEADER Regionen in Niederösterreich. Jeweils von 09.00 bis 16.00 Uhr wird an den Kurstagen erklärt, wie das geht mit dem richtigen Schneiden, wie man das Wachstum bremsen kann und die Fruchtbildung fördert, wie man den Wundverschluss beschleunigt und auch  bei Krankheitsbefall mit gezieltem Schnitt eine Heilung möglich ist. Eine ganz spannende Sache, die … Moststraße: Obstbäume können auch im Sommer geschnitten werden und für manche Arten ist das sogar der beste Schnitt. Kurse dafür bietet jetzt im Juni die Moststraße. weiterlesen

Ardagger – Wallsee – Mitterkirchen: Das Donaukraftwerk ist auch mit 50 noch ein bewundernswertes Energiebündel!

Das Kraftwerk Wallsee-Mitterkirchen hat am 6. Mai seinen 50. Geburtstag gefeiert. Und auch wenn es bereits ein halbes Jahrhundert am Buckel hat, so ist es doch immer noch ein technisches Meisterwerk, das beeindruckt. Hier einige Bilder von der Kraftwerksführung auch ein kurzer Film – vebunden mit einem DANKESCHÖN an die Kraftwerksleitung – besonders DI Kremslehner und seinem Team – für die stets beste Zusammenarbeit: Ardagger – Wallsee – Mitterkirchen: Das Donaukraftwerk ist auch mit 50 noch ein bewundernswertes Energiebündel! weiterlesen

Ardagger: Naturnahe Pflege öffentlicher Flächen durch möglichst extensive Nutzung. Plakette Natur im Garten – Gemeinde als Ansporn!

  Schon seit einigen Jahren verzichten wir in der Gemeinde Ardagger bei der Pflege öffentlicher Flächen auf Spritzmittel, Dünger und Torf. Das haben wir jetzt auch nochmals mit einem Gemeinderatsbeschluss fixiert. Dafür hat uns vorige Woche LR Martin Eichtinger die große Auszeichnung „Natur im Garten-Gemeinde“ bei einem Besuch in der Gemeinde  überbracht. Wenn man aber ohne Spritzmittel u.Co mit gleichem Personalaufwand und Kosten wie bisher … Ardagger: Naturnahe Pflege öffentlicher Flächen durch möglichst extensive Nutzung. Plakette Natur im Garten – Gemeinde als Ansporn! weiterlesen

Mostviertel: Birnbaumblüte im „Countdown“. Jetzt kannst Du weltweit live dabei sein, wenn das Mostviertel „strahlt“!!!

Eine Webcam zeichnet ab sofort die Birnbaumblüte auf. Unter diesem link >> https://www.mostviertel.at/birnbaumblueten-webcam siehst Du live wie´s bei der Birnbaumblüte in einem echten Mostbirnbaum so zugeht. Unterdessen bereiten sich die Mostbirnbäume heuer auf eine durchaus sehenswerte Blüte vor. Die lange andauernde Kälte hat einen Entwicklungsrückstand erzeugt, der jetzt in wenigen Tagen aufgeholt sein könnte. Die nachstehenden Bilder zeigen die Knospenentwicklung innerhalb von 53,5h: Aber es gibt … Mostviertel: Birnbaumblüte im „Countdown“. Jetzt kannst Du weltweit live dabei sein, wenn das Mostviertel „strahlt“!!! weiterlesen

Stephanshart: Die Gerinne im Augebiet Machland Süd müssen immer wieder geräumt werden. Die jüngste Räumung beim Landgerichtsbach war erfolgreich.

Ein Teil des Landgerichtsbaches in der Donauau – im Gebiet von Stephanshart – wurde vor kurzem wieder einmal geräumt. Denn die ordnungsgemäße Entwässerung des Gebietes ist gerade bei Hochwässern für die Bewirtschaftbarkeit der Au entscheidend. Der Landgerichtsbach ist übrigens nur eines von mehreren Gerinnen, die das 2000ha große Augebiet durchziehen. Geschichtlich ist  der Bach erst mit dem Kraftswerksbau rund um 1950 entstanden. Seither muss er … Stephanshart: Die Gerinne im Augebiet Machland Süd müssen immer wieder geräumt werden. Die jüngste Räumung beim Landgerichtsbach war erfolgreich. weiterlesen

Ardagger: Soundcheck vom Frühling. Einfach einmal ein bissl Vogelgezwitscher.

Da gibt´s ja diese Medidationsmusik und diese speziellen Kompositionen, um sich konzentrieren zu können …… Hör Dir mal das an: Ein Soundcheck direkt aus der Natur. Nur 30 Sekunden, aber schon ein ganz toll orchestriertes Stück. Zu hören jetzt im Frühling überall, wo man hinhört :-).   Ardagger: Soundcheck vom Frühling. Einfach einmal ein bissl Vogelgezwitscher. weiterlesen

Ardagger Stift: Das Mostbirnhaus – ideal für den Osterausflug oder spontan für ein pfiffiges Ostergeschenk mit Stil.

Das Mostbirnhaus ist seit 14 Tagen wieder offen und begeistert die Gäste heuer im Shop mit immer pfiffigeren Präsenten. Erstaunlich mit welcher Freude und Ideenreichtum hier heimische Produktvielfalt präsentiert wird. Da braucht´s nicht vieler Worte. Die Bilder sagen alles und noch besser ist ein Einkauf bzw. ein Besuch der Most-Erlebniswelt direkt im Mostbirnhaus in Stift Ardagger. Grad jetzt zu Ostern: Vorbeischauen mit den Verwandten und … Ardagger Stift: Das Mostbirnhaus – ideal für den Osterausflug oder spontan für ein pfiffiges Ostergeschenk mit Stil. weiterlesen

Stephanshart: Der Most vom Albersbergerhof ist der beste im Bezirk. Gratulation an die Familie Karl und Hermi Dietl.

Den besten Most im Landjugendbezirk Amstetten kelterten im vorigen Herbst Hermi und Karl Dietl vom Albersbergerhof in Stephanshart. Herzliche Gratulation zu dieser tollen Auszeichnung, die bei der großen Bezirksmostkost am 25.3.2018 in Stift Ardagger überreicht wurde. Eine Auszeichnung erhielt auch Stefan Auer aus Stephanshart, der ebenfalls einen spitzen Most ins Fass und in die Flasche brachte. Jetzt werden sich die Moste um den Viertels- und … Stephanshart: Der Most vom Albersbergerhof ist der beste im Bezirk. Gratulation an die Familie Karl und Hermi Dietl. weiterlesen

Ardagger-Viehdorf: Die Hegeringe luden ihre Jäger zum Jahrestreffen. Verantwortung für die Natur und das Wild aber auch der gesellige Austausch standen im Mittelpunkt!

Das Treffen der Jäger aus den Hegeringen Ardagger und Viehdorf am 27.1.2018 im Gh. Moser in Stephanshart stand ganz im Zeichen der Verantwortung für Wald, Wild und Natur. Im Straßenverkehr verunfalltes Wild will man in Zukunft noch stärker vermeiden und mit modernem Drohneneinsatz sollen Rehkitze  bei Mäharbeiten mehr Sicherheit bekommen. Aber auch Wolf, Luchs, Goldschakal und andere bei uns wieder zunehmend heimische Wild- und Raubtiere … Ardagger-Viehdorf: Die Hegeringe luden ihre Jäger zum Jahrestreffen. Verantwortung für die Natur und das Wild aber auch der gesellige Austausch standen im Mittelpunkt! weiterlesen