Stephanshart: 3 innovative Bauern produzieren Wassermelonen – und das „sugar baby süss“!

Matthias Richter aus Stephanshart hatte schon lange die Idee, einfach in der Landwirtschaft etwas „Neues“ anzugehen. Dabei stammt der erst … Jahre junge Mann von keinem Bauernhof ab und  besitzt selbst auch keinen landwirtschaftlichen Grund. Irgendeine Folientunnelkultur sollte es anfangs werden, so der Absolvent des Franzisko Josephinums in Wieselburg. Nach vielen Gesprächen, aber auch nach dem Auffinden der richtigen Partner bestellte er schon 2017 gemeinsam … Stephanshart: 3 innovative Bauern produzieren Wassermelonen – und das „sugar baby süss“! weiterlesen

Ardagger: Wanderkarte neu aufgelegt. 10.000 Stück für Wanderfreunde ab sofort verfügbar.

Seit fast 15 Jahren schon legt die Gemeinde Ardagger in regelmäßigen Abständen eine eigene Wander- und Ortskarte auf. Und das hat sich auch in der „Digitalzeit“ nicht geändert. Jetzt ist wieder eine neue Auflage mit 10.000 Exemplaren produziert worden und steht Wanderfreunden und Gästen kostenfrei zur Verfügung. Möglich ist das wieder geworden, weil es viele Helfer gibt, die vor allem beim Inhalt zugearbeitet haben. Gerade … Ardagger: Wanderkarte neu aufgelegt. 10.000 Stück für Wanderfreunde ab sofort verfügbar. weiterlesen

Ardagger-Mostviertel: Kostenlose Bestimmung von Obstsorten (Mostbirnen und Wirtschaftsäpfeln). Bei uns im Mostbirnhaus und an 7 weiteren Standorten im Mostviertel.

Am 16. August und am 13. September 2018 bietet die Moststraße im Rahmen des Projektes SORTENVIELFALT im Mostviertel kostenlose Bestimmungsmöglichkeiten für alte Obstsorten an.  Alle Infos dazu findest Du auf http://www.gockl.at/sortenvielfalt. Bitte in jedem Fall: 5-10 reife, unversehrte Früchte pro Sorte bringen alle Früchte in einem Sackerl abgepackt und jeweils das vollständig ausgefüllte Sortendatenblatt pro Sortensackerl beilegen Die Bestimmungsergebnisse werden dann per Post oder E-Mail zugeschickt. Ardagger-Mostviertel: Kostenlose Bestimmung von Obstsorten (Mostbirnen und Wirtschaftsäpfeln). Bei uns im Mostbirnhaus und an 7 weiteren Standorten im Mostviertel. weiterlesen

Ardagger: Wir liegen bei der NÖ.Challenge nach 4 Wochen auf Platz 2. Mach auch mit und sammle Bewegungsminuten für Deine Fitness! Hier erfährst Du, wie´s geht.

Die NÖ.Challenge läuft bereits 4 Wochen. In der Kategorie Gemeindegröße 2500 bis 5000 Einwohnern liegen wir in Ardagger auf dem exzellenten Platz 2! Was ist jetzt diese NÖ.Challenge und was Du davon haben kannst, ist ganz einfach: Bei der NÖ.Challenge werden zwischen Juli und September 2018 alle Bewegungsminuten  der Teilnehmer, die über RUNTASTIC aufgezeichnet wurden, für Deine Heimatgemeinde gutgeschrieben. Am Ende gewinnt diejenige NÖ. Gemeinde, … Ardagger: Wir liegen bei der NÖ.Challenge nach 4 Wochen auf Platz 2. Mach auch mit und sammle Bewegungsminuten für Deine Fitness! Hier erfährst Du, wie´s geht. weiterlesen

Ardagger: Nach den ersten 3 Wochen schon toller Besuch und spitzen Angebote bei den Kinderferienspielen. Hier eine Bilderdoku…..

Rund 3Wochen sind die Ferien jetzt schon „alt“. Aber die Ferienspielangebote, die sind erst jetzt so richtig angelaufen. Tennis- und Fußballcamps haben schon stattgefunden. Englisch-Week, Kunstvormittag und Musiknachmittag sind nur einige der bisherigen Angebote. Wie´s weitergeht, dass findest Du im Kinder-Ferienspiel-Programm hier: https://dev.gemeindeserver.net/media/ardagger/1528878173-kinderferienspiel-2018-pdf.pdf Und die Bilder in diesem Bericht zeigen Dir, welchen Spass die gemeinsamen Ferienspielangebote machen: In Ardagger Markt wurden von den Kids Instrumente … Ardagger: Nach den ersten 3 Wochen schon toller Besuch und spitzen Angebote bei den Kinderferienspielen. Hier eine Bilderdoku….. weiterlesen

Mostviertel: Obstbaumpflanzaktion ab 16.7.2018. Bestelle Jungbäume für Deine Wiesen und Felder!

Unsere Region Moststraße zeichnet sich durch die vielen Birnbäume ganz besonders aus. Damit die Obstbaumkultur aber auch erhalten bleibt, während alte Bäume auch ganz natürlich absterben oder mal der eine oder andere Baum auch am Feld- oder Straßenrand weichen muss, werden jetzt jährlich wieder viele Bäume nachgepflanzt. Alle, die selbst Flächen ausserhalb von Siedlungsbereichen haben, können bei der Pflanzaktion mitmachen und dabei günstig Bäume, Pflanzpflock … Mostviertel: Obstbaumpflanzaktion ab 16.7.2018. Bestelle Jungbäume für Deine Wiesen und Felder! weiterlesen

Pestizidfreie Gemeinde: Das erfordert nicht nur neue Technik, sondern oft auch eine Neuplanung der Grünflächen.

In der Gartenbauschule Langenlois  präsentierte die Initiative „Natur im Garten“ kürzlich Möglichkeiten der spritzmittelfreien Unkrautbekämpfung. In Vertretung für den NÖ. Gemeindebund konnte ich bei einem kurzen Statement auch die Erfahrungen aus vielen Gemeinden dazu einbringen, wo wir seit Jahren keine Spritzmittel und – mit Ausnahme von Fußballplätzen – auch keine Kunstdünger mehr verwenden. Pestizidfreiheit erfordert 3 Dinge: Einerseits neue technische Lösungen gegen Unkraut und davon … Pestizidfreie Gemeinde: Das erfordert nicht nur neue Technik, sondern oft auch eine Neuplanung der Grünflächen. weiterlesen

Ardagger: Jetzt vor dem Sommer wurden die Gästeinfotafeln in allen 4 Katastralgemeinden erneuert. Auch in der Digitalwelt ist der eine oder andere normale Infopunkt noch ganz hilfreich!

Eigentlich läuft ja die gesamte Gästeinformation bereits online und über digitale Medien. Wir haben uns trotzdem entschlossen, an einigen zentralen Punkten in der Gemeinde Ardagger weiterhin Informationstafeln zu erhalten und haben diese jetzt auch erneuert und mit den aktuellsten Infos versehen. In erster Linie befinden sich die Infopunkte in den Ortsbereichen von Stephanshart, Ardagger Markt, Ardagger Stift und Kollmitzberg und dort gleich an mehreren Punkten. … Ardagger: Jetzt vor dem Sommer wurden die Gästeinfotafeln in allen 4 Katastralgemeinden erneuert. Auch in der Digitalwelt ist der eine oder andere normale Infopunkt noch ganz hilfreich! weiterlesen

Ardagger Stift: Besonderer DANK an Heinrich Pissenberger-Lexmüller für seinen ganz besonderen Einsatz für den Wald und die Natur.

Beim Abschluss der heurigen Waldjugendspiele, die zum zweiten Mal in Stift Ardagger stattfanden, durfte ich gemeinsam mit Vizebürgermeister Josef Frühwirth und mit dem Leiter der Forstinspektion der BH Amstetten DI Fritz Hinterleitner an Herrn Heinrich Pissenberger-Lexmüller ganz besonderen DANK aussprechen. Und dieses DANKESCHÖN gilt seinen schon langjährigen Verdiensten rund um die Waldvermittlung. Schon vor Jahrzehnten – als von Waldpädagogik noch lange keine Rede war – … Ardagger Stift: Besonderer DANK an Heinrich Pissenberger-Lexmüller für seinen ganz besonderen Einsatz für den Wald und die Natur. weiterlesen

Ardagger Stift: 820 Schüler konnte die Bezirksforstinspektion heuer bei den Waldjugendspielen begrüßen!

820 Kinder – insgesamt 42 Klassen – aus den Mittelschulen des Bezirkes Amstetten waren vom 4. bis 7. Juni 2018 in Stift Ardagger bei den Waldjugendspielen zu Gast. Sie lernten bei einem Parcour über die Waldfunktionen, über das richtige Verhalten im Wald, auch über die Tier- und Pflanzenwelt und zeigten am Ende mit ihrem Können, ob sie sich auch was gemerkt hatten. Sieger des Parcours … Ardagger Stift: 820 Schüler konnte die Bezirksforstinspektion heuer bei den Waldjugendspielen begrüßen! weiterlesen