Ardagger: Die Römer kommen! Historisches Patrouillenboot geht am 6.August beim Schatzkastl zu Wasser.

                  Die „Römer“ kommen am Montag, den 6. August nach Ardagger. Ein historisches römisches Patrouillenboot mit 20 Ruderplätzen wird hier für 2 Österreich Etappen zu Wasser gelassen und kann dabei auch besichtigt werden. Das Boot würde heute unter die „Speedklasse“ fallen und war damals mit hurtigen 6 Knoten am Wasser unterwegs. Zum 275. Geburtstag hat sich die … Ardagger: Die Römer kommen! Historisches Patrouillenboot geht am 6.August beim Schatzkastl zu Wasser. weiterlesen

Ardagger: Gästenächtigungen nach Höchststand im Vorjahr weiter im Steigen. Spitzenreiter ist mit 1.512 im ersten Halbjahr das Schiffsmeisterhaus in Ardagger Markt.

Während im Jahr 2017 mit insgesamt 15.902 Gästenächtigungen in der gesamten Gemeinde Ardagger ein Allzeithoch verzeichnet werden konnte, hielt der Aufwärtstrend auch im 1. Halbjahr 2018 weiter an. Im Zeitraum 1. Jänner bis 30. Juni 2018 verzeichneten unsere Beherberger ein Nächtigungsplus von insgesamt 22%. In absoluten Zahlen stiegen die Nächtigungen von 6.482 im 1. Halbjahr 2017 um 1.440 auf insgesamt 7.922 im 1. Halbjahr 2018. … Ardagger: Gästenächtigungen nach Höchststand im Vorjahr weiter im Steigen. Spitzenreiter ist mit 1.512 im ersten Halbjahr das Schiffsmeisterhaus in Ardagger Markt. weiterlesen

Ardagger: Eine ganz besondere Trophäe winkt den Siegern bei den Landeswasserdienstleistungsbewerben heuer im August.

Im Rahmen eines Pressegespräches präsentierten die Feuerwehren Ardagger Markt, Ardagger Stift, Kollmitzberg und Stephanshart heute gemeinsam die Siegertrophäen der heurigen NÖ. Landes-Wasserdienst-Leistungsbewerbe in Ardagger, die dann im August den Siegern winken. Die Bewerbe finden von 23. bis 26. August 2018 statt und eine Woche davor werden am gleichen Platz auch die Bezirksbewerbe ausgetragen. Rund 1000 Bewerbsteilnehmer werden erwartet und natürlich auch jede Menge Zuschauer. Das … Ardagger: Eine ganz besondere Trophäe winkt den Siegern bei den Landeswasserdienstleistungsbewerben heuer im August. weiterlesen

Stephanshart-Empfing: Eines von vier aktuellen Hochwasser-Absiedelungsprojekten wird gerade umgesetzt. Abbruch eines großen Vierkanthofes.

  Dieser alte große Vierkanter in der Stephansharter Rotte Empfing wurde in den letzten Tagen abgebrochen. Das Haus war bei den großen Hochwässern der letzten Jahre und Jahrzehnte immer wieder vom Hochwasser betroffen. Im Rahmen des aktuellen Aussiedlungsprogrammes von Bund und Land wurde deshalb eine Absiedelung angeboten und letztlich auch vertraglich angenommen. Nach dem Neubau und Bezug einer Liegenschaft wurde nun von den Besitzern der … Stephanshart-Empfing: Eines von vier aktuellen Hochwasser-Absiedelungsprojekten wird gerade umgesetzt. Abbruch eines großen Vierkanthofes. weiterlesen

Ardagger – Stephanshart: Spitzenradfahrer trainieren bereits auf der Staatsmeisterschaftsstrecke. Radzeitfahren am 29. Juni!

Roland Pils – örtlicher Cheforganisator der österr. Staatsmeisterschaft im Radzeitfahren am 29. Juni in Stephanshart kann in diesen Tagen bereits zahlreiche Spitzenradfahrer auf der Strecke begrüßen. U.a. testete Lukas Pöstlberger, diese Woche ebenfalls in Stephanshart die rund 35 km lange Meisterschaftsstrecke. Pöstlberger war übrigens 2012 österr. Meister und hat gerade 2017 international für Furore gesorgt, als er eine Etappe beim Giro D`Italia gewann und bei … Ardagger – Stephanshart: Spitzenradfahrer trainieren bereits auf der Staatsmeisterschaftsstrecke. Radzeitfahren am 29. Juni! weiterlesen

Ardagger – Wallsee – Mitterkirchen: Das Donaukraftwerk ist auch mit 50 noch ein bewundernswertes Energiebündel!

Das Kraftwerk Wallsee-Mitterkirchen hat am 6. Mai seinen 50. Geburtstag gefeiert. Und auch wenn es bereits ein halbes Jahrhundert am Buckel hat, so ist es doch immer noch ein technisches Meisterwerk, das beeindruckt. Hier einige Bilder von der Kraftwerksführung auch ein kurzer Film – vebunden mit einem DANKESCHÖN an die Kraftwerksleitung – besonders DI Kremslehner und seinem Team – für die stets beste Zusammenarbeit: Ardagger – Wallsee – Mitterkirchen: Das Donaukraftwerk ist auch mit 50 noch ein bewundernswertes Energiebündel! weiterlesen

Mostviertel: Birnbaumblüte im „Countdown“. Jetzt kannst Du weltweit live dabei sein, wenn das Mostviertel „strahlt“!!!

Eine Webcam zeichnet ab sofort die Birnbaumblüte auf. Unter diesem link >> https://www.mostviertel.at/birnbaumblueten-webcam siehst Du live wie´s bei der Birnbaumblüte in einem echten Mostbirnbaum so zugeht. Unterdessen bereiten sich die Mostbirnbäume heuer auf eine durchaus sehenswerte Blüte vor. Die lange andauernde Kälte hat einen Entwicklungsrückstand erzeugt, der jetzt in wenigen Tagen aufgeholt sein könnte. Die nachstehenden Bilder zeigen die Knospenentwicklung innerhalb von 53,5h: Aber es gibt … Mostviertel: Birnbaumblüte im „Countdown“. Jetzt kannst Du weltweit live dabei sein, wenn das Mostviertel „strahlt“!!! weiterlesen

Stephanshart: Die Gerinne im Augebiet Machland Süd müssen immer wieder geräumt werden. Die jüngste Räumung beim Landgerichtsbach war erfolgreich.

Ein Teil des Landgerichtsbaches in der Donauau – im Gebiet von Stephanshart – wurde vor kurzem wieder einmal geräumt. Denn die ordnungsgemäße Entwässerung des Gebietes ist gerade bei Hochwässern für die Bewirtschaftbarkeit der Au entscheidend. Der Landgerichtsbach ist übrigens nur eines von mehreren Gerinnen, die das 2000ha große Augebiet durchziehen. Geschichtlich ist  der Bach erst mit dem Kraftswerksbau rund um 1950 entstanden. Seither muss er … Stephanshart: Die Gerinne im Augebiet Machland Süd müssen immer wieder geräumt werden. Die jüngste Räumung beim Landgerichtsbach war erfolgreich. weiterlesen

Ardagger: Hochwasserschlamm – sandiger Humus für Landwirtschaft und Garten zur Entnahme am Treppelweg bei der Donau.

Kleiner Tipp für alle aus dem Raum Ardagger, die jetzt im Frühjahr sandigen Humus benötigen: Entlang dem Donau-Treppelweg wurde von der VIA.Donau im vergangenen Herbst der angeschwemmte Sand und „Lettn“ aufgehäufelt. Das Material ist mittlerweile abgetrocknet und abgerottet. Es wurde damals vereinbart, dass es zur kostenfreien Abholung – auch für Private bereit steht. Wer was benötigt – größere und kleinere Mengen – bitte kurz am … Ardagger: Hochwasserschlamm – sandiger Humus für Landwirtschaft und Garten zur Entnahme am Treppelweg bei der Donau. weiterlesen

Ardagger: Trotz Regens „Schiff Ahoi“ beim Kinderferienspiel. Die nächsten Ferienspieltermine auf www.ferienchecker.at!

Rund 70 große und kleine Passagiere waren heute  bei der schon traditionellen Sagenrundfahrt im Strudengau mit dabei. Durch die Plattform http://www.ferienchecker.at, die wir heuer erstmals seitens der Kleinregion befüllen, konnten wir bei diesem Kinderferienspielangebot auch rund 1/3 der Gäste von ausserhalb unserer Gemeinde begrüßen. Es war wieder einmal eine tolle Fahrt, die Kapitän Fritz Leitner und das Team der Donauschiffahrt Ardagger ermöglicht haben und es … Ardagger: Trotz Regens „Schiff Ahoi“ beim Kinderferienspiel. Die nächsten Ferienspieltermine auf www.ferienchecker.at! weiterlesen