Kollmitzberg: Heuer erstmals Geldausgabeautomat am Kollmitzberger Kirtag. Die HYPO NÖ. macht Bankomat möglich.

Der größte Jahrmarkt Österreichs – der Kollmitzberger Kirtag – wird anlässlich seines 500 jährigen Bestehens am 24. und 25. September auch erstmals einen Geldausgabeautomaten bieten. Eine Kooperation mit der HYPO NÖ. macht´s möglich! Der „mobile Bankomat“ wird zentral mitten am Berg in der Nähe der Marktleitung platziert sein und all jenen helfen, deren Kirtagsbudget frühzeitig zu Ende gegangen ist. Und das kann wohl passieren, wissen … Kollmitzberg: Heuer erstmals Geldausgabeautomat am Kollmitzberger Kirtag. Die HYPO NÖ. macht Bankomat möglich. weiterlesen

Kollmitzberg: Der Geschichtsband ist fertig. Auf 198 Seiten gibt´s 5000 Jahre zum Nachlesen! Die Bücher können ab sofort am Gemeindeamt bezogen werden.

Im Rahmen einer stimmungsvollen Präsentation in der Pfarrkirche Kollmitzberg wurde am 8.7. 2016 der Geschichtsband – „Kollmitzberg – Rückblick, Einblick, Ausblick“ erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Autor Prof. Dr. Heimo Cerny hat in den letzten 2 Jahren in akribischer Kleinarbeit Zeugnisse der 5000 jährigen Geschichte des Kollmitzbergs zusammengetragen und diese gemeinsam mit Mag. Gerhard Proksch und Matthias Koch von der Agentur „Randlos“ auf 198 Seiten in … Kollmitzberg: Der Geschichtsband ist fertig. Auf 198 Seiten gibt´s 5000 Jahre zum Nachlesen! Die Bücher können ab sofort am Gemeindeamt bezogen werden. weiterlesen

Kollmitzberg: Gleich 2 geschichtliche Werke sind in jahrelanger Arbeit entstanden. Am Freitag, den 8.Juli präsentiert Prof. Dr. Heimo Cerny seine Arbeiten über den Kollmitzberg.

Unzählige Bücher, Publikationen und Aufsätze hat Prof. Dr. Heimo Cerny zu verschiedenen Aspekten der Mostviertler Geschichte in den letzten Jahrzehnten verfasst. Seit langem hat er auch über den Kollmitzberg recherchiert und nun gleich 2 Werke über das weithin sichtbare Wahrzeichen der Gemeinde Ardagger druckfertig: Zum einen einen Geschichtsband mit 198 Seiten. Zum anderen eine Häuserchronik mit rund 64 Seiten. Beides wird am Freitag, den 8. … Kollmitzberg: Gleich 2 geschichtliche Werke sind in jahrelanger Arbeit entstanden. Am Freitag, den 8.Juli präsentiert Prof. Dr. Heimo Cerny seine Arbeiten über den Kollmitzberg. weiterlesen

Kollmitzberg: 250 Begeisterte Kirchenbesucher verfolgten erste Panny Messe in seiner ehemaligen Heimat. Herzlichen DANK an Anton Steingruber und das Ensemble Cantus Hilaris!

Eine wunderbare Darbietung war die Aufführung einer Messe des Kollmitzberg stämmigen Komponisten Josef Panny am 29. Mai durch den Chor Cantus Hilaris. Prof. Anton Steingruber – begeisterter Freund des Kollmitzberg und selbst mit Wurzeln zum Ottillienberg – spornte seinen Chor zu einer wunderbaren Leistung an, die 250 Messbesucher auch begeistert verfolgten. Gratulation und herzlichen DANK für dieses persönliche Engagement und die Wiederbelebung historischer Kompositionskunst aus … Kollmitzberg: 250 Begeisterte Kirchenbesucher verfolgten erste Panny Messe in seiner ehemaligen Heimat. Herzlichen DANK an Anton Steingruber und das Ensemble Cantus Hilaris! weiterlesen

Kollmitzberg: ORF Radiofrühschoppen begeisterte tausende mit exzellenter Musik und interessanten Geschichten vom Panoramaberg.

Am Sonntag den 10.4. richtete Hannes Wolfsbauer sein Radiomikro auf den Kollmitzberg. Der Musikverein Kollmitzberg und Ybbsfeldstreich sorgten beim Frühschoppen im Gasthaus Alpenblick für das musikalische Programm. Werner Grünberger, Hubert Fertl, Julia Prömmer, der Greiner Bgm. Kollege Rainer Barth, Geschichtsprofessor Dr. Heimo Cerny und ich konnten die Geschichten des Kollmitzbergs via Äther an tausende Menschen herantragen. Vor allem die 500 Jahr Feierlichkeiten des Kollmitzberger Kirtags … Kollmitzberg: ORF Radiofrühschoppen begeisterte tausende mit exzellenter Musik und interessanten Geschichten vom Panoramaberg. weiterlesen

Ardagger: Austria 24 war zu Gast am Gemeindeamt; 21min. „Time to Talk“ mit dem Bürgermeister.

„Time to talk“ heißt ein Magazin von Austria24 TV, das diese Woche bei mir am Gemeindeamt zu Gast war. Die neue Kleinstkindbetreuung, die Sanierung der Volksschule, die Notwasserversorgung, die Betriebsansiedelungen und Arbeitsplatzschaffung, die Zusammenarbeit zwischen den 4 KGs und auch die Baugrund- und Wohnungsentwicklung in unseren Orten Stephanshart, Kollmitzberg, Ardagger Stift und Ardagger Markt war Thema. Und großen Umfang hatte auch das Thema Flüchtlingsaufnahme, das … Ardagger: Austria 24 war zu Gast am Gemeindeamt; 21min. „Time to Talk“ mit dem Bürgermeister. weiterlesen

Ardagger: Die neue Gemeindezeitung – Ausgabe Feb.2016 – ist online. Hier schon zum „Vorauslesen“. Nächste Woche dann auch im Postkasten!

Die neue Gemeindezeitung – Ausgabe Februar 2016 ist da. Die neue Kleinstkindbetreuung stellen wir darin erstmals vor und im Vorwort geht´s auch um unsere (sehr persönliche) Strategie gegen noch mehr Flächenverbrauch und wie wir trotzdem bei der Siedlungs- und Baulandentwicklung wirtschaftlich dynamisch  bleiben können. Einfach viel zum Lesen, vielleicht auch zum „Mitdenken“ und hoffentlich auch zum Diskutieren. Ich freue mich über Deine/Ihre Rückmeldung zu unserer … Ardagger: Die neue Gemeindezeitung – Ausgabe Feb.2016 – ist online. Hier schon zum „Vorauslesen“. Nächste Woche dann auch im Postkasten! weiterlesen

Kollmitzberg: 85 Besucher bei Geschichtsvortrag. Neues Buch weckt hohes Interesse und kann ab sofort zum Vorteilspreis schon vorbestellt werden.

85  Besucherinnen und Besucher waren hoch interessiert beim Vortrag über die Geschichte des Kollmitzberg am 20.1.2016 im Gh. Kollmitzberg mit dabei. Und Prof. Dr. Heimo Cerny zog die Gäste derart in den Bann des neuen Buches, das im Entstehen ist, so dass an Ort und Stelle auf Anhieb 45 Vorbestellungen abgegeben worden sind. Das rund 180 Seiten starke Buch wird im Juli 2016 erscheinen und … Kollmitzberg: 85 Besucher bei Geschichtsvortrag. Neues Buch weckt hohes Interesse und kann ab sofort zum Vorteilspreis schon vorbestellt werden. weiterlesen

Kollmitzberg: Am 20.Jänner – ein kleiner Vorgeschmack auf die Geschichte des Kollmitzberg. Herzlich willkommen!

Am Mittwoch, den 20.Jänner wird Prof. Dr. Heimo Cerny einen ersten Einblick in seine Geschichtsforschungen am Kollmitzberg geben. Hier haben wir eine weitere Bildauswahl zusammengestellt, die an diesem Abend erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Alle Interessierten sind herzlich willkommen zum „Vorgeschmack“ auf das Buch über die Geschichte des Kollmitzberg, das dann im Juli 2016 erscheinen wird: Mittwoch, 20.Jänner, 19.00 Uhr, Gh. Grünberger, Kollmitzberg. Eintritt frei! … Kollmitzberg: Am 20.Jänner – ein kleiner Vorgeschmack auf die Geschichte des Kollmitzberg. Herzlich willkommen! weiterlesen

Kollmitzberg: Ehemalige Bürgermeister zu Gast. Heimo Cerny begeisterte für 5000 jährige Geschichte des „Kult“ Berges.

Vor und 30 Bürgermeistern ausser Dienst aus dem gesamten Bezirk Amstetten referierte Prof. Dr. Heimo Cerny am Freitag die Geschichte des Kollmitzberg. Anlass ist der 500. Kirtag, der 2016 ins Haus steht und nun zu einer Aufarbeitung der Historie bis in die Frühzeit geführt hat. Es war ein begeisternder Vortrag, der das Treffen der „Altbürgermeister“ im Bezirk, zu dem ich gemeinsam mit Kollegen Alfred Buchberger … Kollmitzberg: Ehemalige Bürgermeister zu Gast. Heimo Cerny begeisterte für 5000 jährige Geschichte des „Kult“ Berges. weiterlesen