Ardagger: Allein die Gemeindewasserversorgungsanlage hat an diesem Wochenende 1000m3 Wasser ausgeliefert. Bitte Poolfüllungen melden!

Trinkwasser war für jeden an diesem heißen Wochenende selbstverständlich. Aber damit es auch frisch und in ausreichender Menge aus der Leitung kommt, dafür sorgen in der Gemeinde Ardagger inkl. aller 4 Katastralgemeinden eine große Gemeindewasserversorgungsanlage, 5 größere Genossenschaften und viele kleine Hausbrunnen und Wassergemeinschaften. Allein bei der Gemeindewasserversorgung wurden an diesem Wochenende 1000m3 Wasser gefördert und „ausgeliefert“. Das ist gegenüber einem normalen Wochenende deutlich mehr … Ardagger: Allein die Gemeindewasserversorgungsanlage hat an diesem Wochenende 1000m3 Wasser ausgeliefert. Bitte Poolfüllungen melden! weiterlesen

Ardagger: Was wird da zwischen Schule und Kirchfeldkreuzung gebaggert? Lichtwellenleiter, EVN Leitung, Trinkwasserleitung, EVN, Straßenbeleuchtung und Kanäle!

Zwischen Mittelschule/Schulzentrum und der Kreuzung/Abzweigung Kirchfeld an der B119 wurde jetzt eine Baustelle neu begonnen. Und da hier viele vorbeifahren und schon gefragt haben, was hier los ist, die Erklärung: Es werden Rohrleitungsverbindungen für Lichtwellenleiter (Glasfaser), EVN, Trinkwasserleitung, Straßenbeleuchtung und Kanäle verlegt. Die Dimension des Oberflächenabtrages ist deswegen so umfangreich, weil die Tiefe an einer Stelle bis zu 4m sein wird und die Baustelle aus … Ardagger: Was wird da zwischen Schule und Kirchfeldkreuzung gebaggert? Lichtwellenleiter, EVN Leitung, Trinkwasserleitung, EVN, Straßenbeleuchtung und Kanäle! weiterlesen

Ardagger: „Ordnung“ im Kabelsalat. Bei der Lichtwellenleiterverlegung wird penibel dokumentiert.

Einige Kilometer Lichtwellenleiter-Leerrohre verlegen wir heuer wieder in der Gemeinde im Zuge von Wasser, Kanal oder auch Stromleitungsgrabungen. Erst in einigen Jahren werden die Glasfasern dann in diese Rohre eingeblasen. Aber schon jetzt dokumentieren wir mit einem moderenen Vermessungsgerät, wo welche Leitung genau liegt und tragen das auch in unsere GIS Kartenwerke ein. Das Vermessungsgerät haben wir im Wege unserer Kleinregion Donau-Ybbsfeld angeschafft und so … Ardagger: „Ordnung“ im Kabelsalat. Bei der Lichtwellenleiterverlegung wird penibel dokumentiert. weiterlesen

Gemeinde-Dienstleistungsverband-Amstetten: Mitarbeiter für Erhebung von Kanal- und Wassergebühren gesucht.

Im Zuge einer zukünftigen personellen Veränderung sucht der Gemeinde-Dienstleistungsverband im Bezirk Amstetten (GDA) eine/n Mitarbeiter/in für den Bereich Abgabeneinhebung zur Erhebung von Kanal und Wassergebühren – Anschlussflächen. Die Tätigkeit umfasst neben hoher Flexibilität und Fachlicher Kompetenz auch einen menschlich verständnisvollen Umgang mit den Kunden und Gebührenzahlern. Bewerbungen bzw. Rückfragen bitte an: Karl Paus unter +43 (676) 7481356 oder per E-Mail unter karl.paus@gva.amstetten.gv.at Hier das Jobprofil … Gemeinde-Dienstleistungsverband-Amstetten: Mitarbeiter für Erhebung von Kanal- und Wassergebühren gesucht. weiterlesen

Stephanshart-Stift Ardagger: Grünes Licht für wechselseitige Notwasserversorgungsleitung. Vorarbeiten schon begonnen!

Die Klimaveränderungen und Trockenperioden, der stetig steigende Wasserverbrauch und auch die Suche nach immer größeren Sicherheiten im Gebrechensfall haben zwischen der Gemeindewasserversorgung (Stift Ardagger) und der Wassergenossenschaft Stephanshart eine Notwasserversorgungsleitung reifen lassen. Nachdem der Gemeinderat dem Projekt schon seinen Sanktus gegeben hat, hat am 15.4. auch die Generalversammlung der Wassergenossenschaft Stephanshart nach einer intensiven Diskussionsphase mit großer Mehrheit zugestimmt. Mit Vorarbeiten auf Seiten der Wassergenossenschaft … Stephanshart-Stift Ardagger: Grünes Licht für wechselseitige Notwasserversorgungsleitung. Vorarbeiten schon begonnen! weiterlesen

Ardagger: Die April Ausgabe der Gemeindezeitung ist „online“.

Die neue Gemeindezeitung ist „online“. Vom Rechnungsabschluss und dem Schuldennachweis über aktuelle Bauprojekte, neue Gebührenregelungen bis hin zu Auszeichnungen und den nächsten Veranstaltungen reicht der Themenbogen. Zur neuen Gemeindezeitung kommst Du hier: Download /(12MB): http://www.ardagger.gv.at/media/arda_1459252947.pdf Pageflip-Ansicht: http://www.gemeindeserver.net/pageflip/pageflip.php?id=330320 Viel Freude beim Lesen. Ardagger: Die April Ausgabe der Gemeindezeitung ist „online“. weiterlesen

Ardagger: Eigentlich selbstverständlich. Trotzdem jedes Jahr wieder eine Freude: Ein exzellenter Trinkwasserbefund.

Rund 300 Liegenschaften sind an der Wasserversorgung der Gemeinde Ardagger derzeit angeschlossen. Von der Sonnensiedlung Ardagger Markt über Stift Ardagger (inkl. der Rotten Habersdorf und Illersdorf) bis ins Betriebsgebiet und über Schüsselhub bis „Rieselsberg“ reicht das kilometerlange Versorgungsnetz der Gemeinde. Gerade eben haben wir wieder den aktuellen Trinkwasserbefund erhalten und der zeichnet unsere Quelle und Versorgungsanlage auch dieses Jahr aus: Es entspricht den lebensmittelrechtlichen Vorschriften … Ardagger: Eigentlich selbstverständlich. Trotzdem jedes Jahr wieder eine Freude: Ein exzellenter Trinkwasserbefund. weiterlesen

Ardagger: Austria 24 war zu Gast am Gemeindeamt; 21min. „Time to Talk“ mit dem Bürgermeister.

„Time to talk“ heißt ein Magazin von Austria24 TV, das diese Woche bei mir am Gemeindeamt zu Gast war. Die neue Kleinstkindbetreuung, die Sanierung der Volksschule, die Notwasserversorgung, die Betriebsansiedelungen und Arbeitsplatzschaffung, die Zusammenarbeit zwischen den 4 KGs und auch die Baugrund- und Wohnungsentwicklung in unseren Orten Stephanshart, Kollmitzberg, Ardagger Stift und Ardagger Markt war Thema. Und großen Umfang hatte auch das Thema Flüchtlingsaufnahme, das … Ardagger: Austria 24 war zu Gast am Gemeindeamt; 21min. „Time to Talk“ mit dem Bürgermeister. weiterlesen

Ardagger Markt: Wassergenossenschaft nach 30 Jahren in neuen Händen. Hans Aigner übergibt an Andreas Burgstaller. DANKE für den jahrelangen Einsatz..

Die „Amtsübergabe“ stand am Mittwoch dieser Woche bei der Hauptverammlung der Wassergenossenschaft Ardagger Markt auf dem Programm. Nach 30 Jahren unermüdlichem und persönlich hoch engagiertem Einsatz für bestes und günstiges Quellwasser legte Hans Aigner seine Obmannschaft in jüngere Hände. Andreas Burgstaller – selbst schon in Krahof erfahrener Wassergenossenschaftsobmann – übernimmt und wird die Arbeit auch mit den gleichen Zielen weiterführen. „Wir organisieren uns zwar anders“ … Ardagger Markt: Wassergenossenschaft nach 30 Jahren in neuen Händen. Hans Aigner übergibt an Andreas Burgstaller. DANKE für den jahrelangen Einsatz.. weiterlesen

Ardagger Stift: Der neue Hochbehälter im Betriebsgebiet ist nun voll im Netz und auch in allen Steuerungssystemen eingebunden.

Hinter diesem kleinen und feinen Bauwerk im Betriebsgebiet Nord verbirgt sich das neue 300m3 Wasserlager der Gemeindewasserleitung. Nun sind bereits alle technischen Ausstattungen voll in der Praxis erprobt und funktionieren perfekt. Gemeinsam mit unserem Wassermeister Rupert Gruber, Planer Dominik Haag und einem Vertreter der Firma Forstenlechner gab´s heute einen nochmaligen „Check“. Das neue Wasserlager ist Reserve für Trockenperioden und in „Stoßzeiten“ einerseits und gleichzeitig neues … Ardagger Stift: Der neue Hochbehälter im Betriebsgebiet ist nun voll im Netz und auch in allen Steuerungssystemen eingebunden. weiterlesen