Ardagger: Mach mit. Pflanzen wir Schattenbäume und Klimapflanzen! Ein kleiner Beitrag zur Klimawandelanpassung!!!

Hast Du schon einmal bewusst wahrgenommen, wie kühl es im Sommer im Schatten eines großen Baumes ist? Oder ist Dir schon aufgefallen, wie wohl es tut, anstatt auf Asphalt und Beton auf eine vielfältig pflanzlich-grüne Umgebung zu blicken? Die enorme Hitze dieses Sommers hat viel Diskussion über den Klimawandel, seine Ursachen aber auch mögliche Maßnahmen dagegen gebracht und eine Studie aus der Schweiz hat einfach … Ardagger: Mach mit. Pflanzen wir Schattenbäume und Klimapflanzen! Ein kleiner Beitrag zur Klimawandelanpassung!!! weiterlesen

Ardagger: Großes Schlagerkonzert am 5. Oktober in Stephanshart. Fünf bekannte Musiker singen zugunsten der Tagesbetreuung für behinderte Menschen. Karten gibt´s ab sofort.

5 bekannte Musiker aus der deutschen Schlagerszene sind am 5. Oktober in der Gemeinde Ardagger – im großen Saal des Gasthauses Kremslehner in Stephanshart – zu Gast. Alle fünf eint der gute Zweck, denn der Reinerlös des gesamten Konzertes kommt der neuen Tagesbetreuungsstätte für behinderte Menschen in Ardagger zu Gute. Es soll ein Transportbus für behinderte Menschen angekauft werden, so Karl ZÖchlinger der Obmann des … Ardagger: Großes Schlagerkonzert am 5. Oktober in Stephanshart. Fünf bekannte Musiker singen zugunsten der Tagesbetreuung für behinderte Menschen. Karten gibt´s ab sofort. weiterlesen

Ardagger: Die aktuelle Gemeindezeitung (Nr. 4-2019: Ausgabe August) ist online!

Die nächste Gemeindezeitung kommt in diesen Tagen „gedruckt“ in die Haushalte. Solltest Du aber auf Urlaub sein, vielleicht grad irgendwo in der „Welt“ oder einfach schon voraus lesen wollen , dann haben wir dir die aktuelle Ausgabe (August 2019) so wie immer auch online gestellt. Unter http://www.ardagger.gv.at/gemeindenachrichten kannst Du übrigens auch ältere Ausgaben unserer Amtlichen Nachrichten „nachlesen“. Download der Gemeindzeitung entweder direkt hier >>  Gemeindezeitung042019klein.pdf … Ardagger: Die aktuelle Gemeindezeitung (Nr. 4-2019: Ausgabe August) ist online! weiterlesen

Kollmitzberg: Diamantene Hochzeit der Familie Friedl. Herzliche Gratulation!

Erika und Adi Friedl feierten kürzlich ihre diamantene Hochzeit. Seitens der Gemeinde konnte ich gemeinsam mit Ortsvorsteher Johann Berger die besten Wünsche überbringen. Auf seitens der Pfarre gratulierte Pfr. Mag. Gerhard Gruber  und vom Seniorenbund überbrachte Franz Schörghuber die besten Wünsche! Kollmitzberg: Diamantene Hochzeit der Familie Friedl. Herzliche Gratulation! weiterlesen

Kollmitzberg: 50 Jahre JVP – ein großes FEST mit Rück- und Ausblick!

Die JVP Kollmitzberg hat am Sonntag, den 18. August 2019 ihr 50 jähriges Bestehen gefeiert. Zahlreiche Ehren- und Festgäste, vor allem aber fast alle bisherigen Obleute und die Kollmitzbergerinnen und Kollmitzberger aller Altersschichten waren gekommen, um gemeinsam zu Feiern. Mit einer Messe in der Pfarrkirche startete man gemeinsam in den Sonntag, bevor es dann ins Festzelt zu einem kurzen Festakt und anschließendem Frühschoppen mit dem … Kollmitzberg: 50 Jahre JVP – ein großes FEST mit Rück- und Ausblick! weiterlesen

Ardagger-Mostviertel: Wieder geförderte Obstbaumpflanzaktion im Herbst. Ab sofort aus 250 Sorten auswählen und online bestellen bis 6.Oktober 2019!

Die Obstbaumpflanzaktion im Mostviertel gibt´s auch im Herbst 2019 wieder. Dabei kannst Du für die Pflanzung im Freiland (zBsp. auf landwirtschaftlichen Flächen) auch eine Förderung bekommen. Die Baumsets sind aber auch wegen der großen Bestellmenge günstig und inkl. Pflanzpflock, Anbindestrick, Wühlmausgitter, Wurzelschutzsack und Verbiss-Schutz umfassend!  Preis für ein Baumset: nicht gefördert (zBsp. in Hausgärten) gefördert (landschaftsprägend – zBsp. auf lw. Flächen) Baum konventiell  €                                     45,00 … Ardagger-Mostviertel: Wieder geförderte Obstbaumpflanzaktion im Herbst. Ab sofort aus 250 Sorten auswählen und online bestellen bis 6.Oktober 2019! weiterlesen

Ardagger: Große Ehre für unsere fleissigsten Blutspender!

Der Blutspendedienst des Roten Kreuzes und das Land NÖ bedankten sich kürzlich im Namen aller verletzten und kranken Menschen bei verdienstvollen Blutspendern aus unserer Gemeinde. Hubert Eder (130x), Christian Pfaffeneder (130x), Johann Fertl (100x), Herbert Froschauer (100x), Johann Schmutz, (90x), Wolfgang Weber (90x), und Alfred Starzer (80x) haben mit ihrem Blut schon unzählige Male geholfen und sind mit der hohen Anzahl an Spenden auch Vorbild … Ardagger: Große Ehre für unsere fleissigsten Blutspender! weiterlesen

ARDAGGER: Wolfgang Pfaffeneder ist unser Mr. Wikipedia. Ardagger Stift ist schon 100% online. Die weiteren KG´s sollen folgen!

Auf über 20 Seiten hat Wolfgang Pfaffeneder (wohnhart in Stift Ardagger) in den letzten Monaten und Jahren Informationen, Zahlen, Daten und Fakten über Stift Ardagger zusammengetragen und diese nun auch als WIKIPEDIA Redakteur in der Online Enzyklopedie auch ins Netz gestellt. Damit ist Stift Ardagger die erste Katastralgemeinde, die nahezu vollständig im WIKI abgebildet ist. Jetzt sollen die Informationen über die nächsten Katastralgemeinden (Ardagger Markt, … ARDAGGER: Wolfgang Pfaffeneder ist unser Mr. Wikipedia. Ardagger Stift ist schon 100% online. Die weiteren KG´s sollen folgen! weiterlesen

Ardagger: Glasfaser-Datenleitungen. Wo stehen wir?

Glasfaser ist – nach den seit den 1950iger Jahren verlegten Kupferleitungen der Telekommunikationsunternehmen –  der zukünftige Standard der Festnetzübertragung. Wenn man´s mit dem Wegenetz vergleichen würde, dann ist „Kupfer“ ein Fußpfad und Glasfaser die vielspurige Autobahn! Und wer möchte nicht gleich direkt über die Autobahn am schnellsten Weg von A nach B fahren…….? Oder um bei den Datenzu bleiben, lieber mit highspeed als im Schneckentempo … Ardagger: Glasfaser-Datenleitungen. Wo stehen wir? weiterlesen

Ardagger: Msgr. Karl Datzberger ist verstorben. DANKE, Leb Wohl und Ruhe in ewigem Frieden!

Der langjährige „Hilfspfarrer“ in unserem Pfarrverband – besonders in Kollmitzberg und Ardagger Stift – Msgr. Karl Datzberger ist am 18.7.2019 verstorben. „AM KD 32“ war sein schon überall bekanntes Autokennzeichen, das auch gleich sein Geburtsjahr anzeigte. Seine Predigten waren „eindringlich“, oft auch direkt und fordernd aber vor allem motivierend. Sein Fleiss und sein Pflichtbewusstsein war vorbildhaft und seine „Seelsorge“ endete nicht bei der Kirchentür, sondern … Ardagger: Msgr. Karl Datzberger ist verstorben. DANKE, Leb Wohl und Ruhe in ewigem Frieden! weiterlesen