Grein: Die Dilettanten bringen ab Samstag die Weberischen von Felix Mitterer auf die Bühne.

Es geht um fünf Frauen und ein Genie – und das ist Wolfgang Amadeus Mozart. Die Greiner Dilettanten bringen im heurigen Theaterherbst „Die Weberischen“ von Felix Mitterer – als vielumjubeltes Stück, das Mitterer als Auftragswerk für das Mozart Jahr 2006 geschrieben hat – auf die Bühne.  Als Regisseurin für das bissig schrille Theatererlebnis konnten sie Doris Happl gewinnen. Die Doris Happl, die unter anderem am Volkstheater … Grein: Die Dilettanten bringen ab Samstag die Weberischen von Felix Mitterer auf die Bühne. weiterlesen